Haflinger 703 zum Verkauf

Moderatoren: eniac, Robi, Stef@n

Antworten
rartho
Beiträge: 1
Registriert: Mi Feb 22, 2017 8:29

Haflinger 703 zum Verkauf

Beitrag von rartho »

Hallo zusammen

Da ich mich die Pinz und Haflinger sehr Interessieren, bin ich schon seit längerer Zeit immer wieder einmal in eurem tollen Forum am herumstöbern.
Falls sich irgendeinmal etwas an meiner Wohnsituation ändert und ich dann mehr Platz zur Verfügung hätte könnte es gut sein, dass ich mir mal ein Pinz aus reiner Freude zulegen werde. :lol:
Nun aber der eigentliche Grund warum ich mich hier melde.
Gestern Abend habe ich per Zufall ein Inserat im Schweizer Markt entdeckt. Dies könnte möglicherweise für den einten oder anderen unter euch Interessant sein.
Da ich diese zivile Ausführung noch nie gesehen habe, kann ich mir vorstellen das diese ziemlich rar sind.
Untenstehend habe ich den Link angefügt.

Freundliche Grüsse

Remo

http://www.tutti.ch/zuerich/fahrzeuge/n ... 161435.htm
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 8033
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Haflinger 703 zum Verkauf

Beitrag von Stef@n »

Um den Preis wird der nicht lang drin stehen! :mrgreen:
Die Schneepflughafis ("Kommunalhaflinger") gibt's aber schon ab und zu, sind glaub in Berlin in größeren Scharen unterwegs gewesen. Ob das so einer ist, weiss ich allerdings nicht (meine, da war noch was mit den Lampen).
Gruß

Stefan
Norbert Palme
Beiträge: 1610
Registriert: Di Feb 02, 2010 21:20
Wohnort: Heimenkirch

Re: Haflinger 703 zum Verkauf

Beitrag von Norbert Palme »

Der Schneeschieber ist wirklich rar.
Ich vermute allerdings, daß da vieles zu reparieren ist. Die armen Dinger mussten Salz streuen.......
Wenn Du Lust auf eine geile Restauration hast, bist Du mit dem richtig. Wenn du was problemloseres suchst, such weiter.

Gruß Norbert
Am schnellsten geht das, was am längsten dauert.
Benutzeravatar
attila_76
Beiträge: 9
Registriert: Mo Jan 25, 2016 10:50
Wohnort: Salzburg / Neumarkt am Wallersee

Re: Haflinger 703 zum Verkauf

Beitrag von attila_76 »

Hallo,

naja - so rar sind sie auch wieder nicht, und vor allem waren diese in der Vergangenheit sehr unbeliebt weil man sie nicht Cabrio fahren konnte...
Der hier zum Verkauf stehende ist allerdings meiner Meinung nach kein "echter" Kommunalhafi.
Das Schneeschild und die Hydraulik scheinen mir nicht original zu sein (lasse mich aber auch gerne eines Besseren belehren).
Sofern es ein echter Kommunalhafi (APK) wäre hätte dieser auch höhere Achslasten eingetragen und hierzu verstärkte Achsschenkel.
Bei solchen Fahrzeugen sind dann aber auch immer Zusatzscheinwerfer montiert da die Standardscheinwerfer bei gehobenem Pflug
verdeckt wären.
Normalerweise haben APKs auch 52kmh Höchstgeschwindigkeit und meistens deaktiviertes hinteres Diff.

Der Kommmentar dass sie meistens "fertig" sind ist absolut korrekt - die Plattform ist bis auf die vordere Fusswanne meistens zu schrotten
und auch das Fahrgestell weist üblicherweise starken Karies auf. Echte APKs habe meistens auch eine 180er Kupplung verbaut.

Soweit meine Erfahrung,
Lg, markus
Beste Grüße aus Salzburg,
Markus

*** Luft kocht nicht ***
Antworten