Simons 710K + Johannes 712M

Kaufberatung und Erfahrungen

Moderatoren: Robi, eniac

aekwi
Beiträge: 200
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: München Outback

Re: Simons 710K + Johannes 712M

Beitrag von aekwi » Di Jul 10, 2018 19:12

Servus,

am Wochenende hab ich mal das Improvisierte Vorzelt getestet:

Bild

Und der Johannes hat auch wieder neue Sachen:

Die Einstiegshilfe für den Shelter, wenn man nur eine Tür öffnet -> befestigt ohne Löcher zu bohren. ;)

Bild

Der Fahrersitz als Sitz im Shelter ( viel bequemer als das Original )

Bild

Und die komplett selbst gebaute Verdunkelung für die Dachluke

Bild

Und da es bald los geht hab ich noch die Scheiben poliert und versiegelt. ;)

Bild

Viele Grüße aus München
Simon

Benutzeravatar
SpaceKing_de
Beiträge: 122
Registriert: Sa Okt 28, 2017 11:50

Re: Simons 710K + Johannes 712M

Beitrag von SpaceKing_de » Mi Jul 11, 2018 6:11

Sehr gute Idee mit der Einstiegshilfe, könnte ein alter Mann auch für seinen M brauchen.
Wie habt Ihr das gelöst ohne neue Löcher zu bohren, bin immer interessiert an Verbesserungen ohne den Pinzi zu beschädigen.

Würde Ihr mal ein Detailfoto posten. Danke

Grüße Ralf
Grüße aus dem bergigen Niedersachsen

Benutzeravatar
Gregorix
Beiträge: 990
Registriert: Do Apr 20, 2006 5:32
Wohnort: Wien

Re: Simons 710K + Johannes 712M

Beitrag von Gregorix » Do Jul 12, 2018 8:11

ist offensichtlich mit den Befestigungsschrauben der Stoßstange mitgeschraubt...
Gregorix / Old Shatterhand.(c. Lorenz)
Warum nur einen Pinzi, wenn man um´s doppelte Geld auch zwei haben kann...

www.geoserve.co.at
www.teamsaurer.com

aekwi
Beiträge: 200
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: München Outback

Re: Simons 710K + Johannes 712M

Beitrag von aekwi » Do Jul 12, 2018 8:50

Exakt ;) a Detail Bild hab ich dem Ralf schon geschickt, wenn ich am PC bin poste ich es auch. ;)

Viele Grüße aus dem sonnigen München
Simon

aekwi
Beiträge: 200
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: München Outback

Re: Simons 710K + Johannes 712M

Beitrag von aekwi » Do Jul 12, 2018 19:46

Servus,

jetzt gibts das Foto ;)

Bild

Viele Grüße
Simon

aekwi
Beiträge: 200
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: München Outback

Re: Simons 710K + Johannes 712M

Beitrag von aekwi » Sa Aug 18, 2018 23:03

Servus,

nachdem der 710er ja alles hergeben musste, damit der 712er läuft habe ich nun die Vergaser aus dem 712er nochmal penibel gereinigt, durchgepustet und in den 710er verfrachtet.
Dazu auch die militärische kontaktlose Zündung.
Und jetzt... läuft auch der 710er wieder, da schien noch irgendwo Dreck in den Vergasern gewesen zu sein, aber jeweils 4h Ultraschallbad bei 80 Grad haben das erledigt. ;)

Viele Grüße aus München
Simon

freisi1982
Beiträge: 118
Registriert: Di Jun 23, 2015 17:47

Re: Simons 710K + Johannes 712M

Beitrag von freisi1982 » So Aug 19, 2018 12:41

Hallo,

bitte mehr und detailierte Infos zur "militärisch kontaktlosen Zündung".
Sowas ist mir komplett neu, speziell die Verbindung militärisch + kontaktlos.

DANKE!

LG
Michael

aekwi
Beiträge: 200
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: München Outback

Re: Simons 710K + Johannes 712M

Beitrag von aekwi » So Aug 19, 2018 13:19

Servus Michael,

Das ist einfach die Militärische Zündung mit einem Umrüstsatz auf kontaktlose Zündung, das hat Robin super Beschrieben auf der Robis Pinzgauer Seite und Technik. ;)

Viele Grüße
Simon

Antworten