Pinzgauer stellt ab wenn er Warm wird

Rund um Antrieb und Elektrik

Moderatoren: eniac, Robi, xaver133

Antworten
Anrog
Beiträge: 24
Registriert: Sa Nov 20, 2021 20:19
Wohnort: Schweiz

Pinzgauer stellt ab wenn er Warm wird

Beitrag von Anrog »

Salü zäme
Seit kurzem und Urplötzlich hat unser 710 M CH das Problem das er wenn er warm ist bei niedrigem Standgas abstellt und ab und zu während der Fahrt zu ruckeln beginnt. Wenn er kalt ist läuft er einwandfrei, im Standgas, sowohl wie unter Volllast auch ohne Joke. Zündung ist bereits eine neue zivile verbaut und auch die Vergaser wurden vor etwa 10 000 km eingestellt und synchronisiert. Das ganze trat auf nachdem ich einmal im Regen fuhr und ihn am nächsten Tag wieder fahren wollte. Vielen Dank für Eure hilfe 8)
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 8033
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Pinzgauer stellt ab wenn er Warm wird

Beitrag von Stef@n »

Als erstes würde ich trotzdem mal prüfen, ob irgendwo Feuchtigkeit im Zündsystem drin ist.
Das nächste wären die Leerlaufabschaltventile, die ich prüfen würde. Und wenn die Motorhaube schon unten ist: Gehen beide Chokes ganz zurück?
Grüße

Stefan
Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1986
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Pinzgauer stellt ab wenn er Warm wird

Beitrag von Gueller »

Hallo

Nimm die Verteilerkappe ab und schau ob oben Feuchtigkeit angeschlagen ist. Mit einem Tuch abwischen und dann sollte vermutlich wieder gut sein.
Ursache kann ein defekt des Dichtungsrings bei der Kappe und der eventuellen Absaugung sein.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michel
Zuletzt geändert von Gueller am Mi Apr 26, 2023 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch
Anrog
Beiträge: 24
Registriert: Sa Nov 20, 2021 20:19
Wohnort: Schweiz

Re: Pinzgauer stellt ab wenn er Warm wird

Beitrag von Anrog »

Danke für eure Antworten werde mir das ganze am Wochenende einmal anschauen. Berichte dann ob es geklappt hat. Lg :smoke:
Anrog
Beiträge: 24
Registriert: Sa Nov 20, 2021 20:19
Wohnort: Schweiz

Re: Pinzgauer stellt ab wenn er Warm wird

Beitrag von Anrog »

Also, könnte vorhin nachschauen. Zündung ist in Ordnung kein Wasser bei den Leerlaufabschaltventilen hauts mir jedesmal die Sicherung raus wenn ich die Einzelnen Stecker ziehe. Nach ein bisschen warten kann ich die Sicherung wieder rein drücken und sobald ich wieder einen Stecker ziehe fliegt sie wieder raus. Auch hätte ich vom Vergaser weg einen kleinen Unterdruckschlauch mit einer 90° Biegung in dem eine Verstopfte Vergaserdüse war. Muss die drinnen sein oder hat da Mal jemand gebastelt?
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 8033
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Pinzgauer stellt ab wenn er Warm wird

Beitrag von Stef@n »

Die Düse hat ein sehr kleines Loch, das passt schon, die wohnt da serienmäßig…
Grüße

Stefan
Anrog
Beiträge: 24
Registriert: Sa Nov 20, 2021 20:19
Wohnort: Schweiz

Re: Pinzgauer stellt ab wenn er Warm wird

Beitrag von Anrog »

Problem behoben. Wie genau weiß ich noch nicht aber die Vermutung liegt nahe das es genau diese Düse in dem Schlauch war. Schlauch war wohl noch der erste und schon etwas spröde. Die Düse war so verklebt und verstopft, dass es nicht mal mehr ging sie zu reinigen. Da aus meiner früheren Mofa Zeit noch der eine oder andere Vergaser rumliegt, habe ich dort kurzerhand die düse Rausgeschraubt und in ein Stück hitzefesten Benzinschlauch geschoben. Seither läuft er besser als je zuvor. :wait:
Antworten