Was haltet ihr von dieser 710M?

Kaufberatung und Erfahrungen

Moderatoren: eniac, Robi, xaver133

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 5530
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr von dieser 710M?

Beitrag von eniac »

Hugues hat geschrieben: Mi Dez 14, 2022 17:42
eniac hat geschrieben: Mi Dez 14, 2022 17:35 Glückwunsch zum Kauf. Bin gespannt wie es jetzt weitergeht.
Was für eine Schale aus Alu hat Christoph Gut entwickelt ?
Kannst du das näher beschreiben ?
Ich hätte ein Foto machen sollen, wäre einfacher zu erklären. Um diesen Thread nicht zu vermischen, werde ich Bilder und Details in einem neuen Thread posten, wenn ich sie installiert habe. Um die hinteren Spulenbecher zu ersetzen, die oberen, die Schmutz und Wasser sammeln und anfällig für Rost sind, hat er den Becher "einfach" aus schwarz eloxiertem Aluminium in Luftfahrtqualität nachgebaut, das vor Ort in CH bearbeitet wurde.
Ich denke ich weiß was du meinst. Die oberen Federteller die durchgerostet sind. Cool das der Gut da was haltbares gebaut hat.
Nur schade das man sowas nicht auf seiner Homepage findet...
Grüße

derStefan
Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1645
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr von dieser 710M?

Beitrag von Karlheinz »

Hallo Hugues

Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Fahrzeug und viel Spass damit.

Wir sind mittlerweile 54000km mit unserem Pinzgauer in Südamerika unterwegs
und würden uns auch wieder für einen Pinzgauer entscheiden.
Einfache und robuste Technik und fast alles ist alleine zu reparieren. Natürlich
gibt es auch Sachen die man als Nichtfachmann nicht machen kann, aber dafür
gibt es dann die Spezialisten und das Forum steht dir immer mit Rat und Tat bei.

Unter diesem Link https://slklsapannen.blogspot.com/findest du die Pannen- bzw. Unterhaltarbeiten die wir in dieser
Zeit in Südamerika gemacht haben

Man fällt mit dem Pinzgauer überall auf, aber, zumindest wir, sind nie negativ aufgefallen.
Ganz im Gegenteil, die Leute kommen und erkundigen sich und so kommt man auch mit
den Einheimischen ins Gespräch. Die Leute legen sich auch unters Auto um die Technik zu
bestaunen. Bei unserem letzten Trip im November in Argentinien fragte mich ein älterer Herr
an der Tankstelle ob dies ein Amphibienfahrzeug ist und auch schwimmen kann.

Gruss Karlheinz
My Pinzi is my castle.
Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 5530
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr von dieser 710M?

Beitrag von eniac »

Karlheinz hat geschrieben: Bei unserem letzten Trip im November in Argentinien fragte mich ein älterer Herr
an der Tankstelle ob dies ein Amphibienfahrzeug ist und auch schwimmen kann.

Gruss Karlheinz
Standardfrage …. :lol: :roll: :D
Die kommt regelmäßig . Ich sag dann immer :“Ja.
Nicht weit aber tief.“
Grüße

derStefan
Benutzeravatar
frank
Beiträge: 178
Registriert: So Feb 07, 2016 23:07
Wohnort: In der Mitte der Schweiz

Re: Was haltet ihr von dieser 710M?

Beitrag von frank »

Hugues hat geschrieben: Mi Dez 14, 2022 17:28 Nach ein paar Stunden Kontrolle, Probefahrt, Bremsprobe, Abgasprobe listete er die Arbeiten auf, die zu erledigen waren. Insgesamt war er mit dem Fahrzeug rechts zufrieden.
Auf der Probefahrt hat es noch kein CLUNK, CLUNK gemacht?? Ich sehe leider viele Fragen und Probleme von Dir hier im Forum... und wundere mich, was Du da wirklich gekauft hast.
Klar ist es ein altes Fahrzeug und es tauchen immer wieder mal Probleme auf über die Zeit, aber gleich zu Beginn so viele Sachen auf einmal - hoffe es verdirbt Dir nicht den Spass!
Gruess und frohe Festtage, Frank
Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 5530
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr von dieser 710M?

Beitrag von eniac »

Muss ich mich Frank leider anschließen. Stehen die Probleme die du hier anfragst auch alle auf der Liste ?
Oder schlägt hier der Google translator zu und entfernt Infos zwischen den Zeilen ? Das ein Profi wie der Gut
solche Dinge übersieht kann ich fast nicht glauben.

Nicht aufgeben, ich denke das Forum wird dir soweit
es geht helfen und je mehr du jetzt schon selber am
Auto machst/lernst wird dir auf deiner Reise zugute
kommen.
Grüße

derStefan
Benutzeravatar
Hugues
Beiträge: 289
Registriert: Fr Nov 25, 2022 16:39
Wohnort: Switzerland

Re: Was haltet ihr von dieser 710M?

Beitrag von Hugues »

Hallo Kollegen,
ich bestätige, dass alle Probleme, die ich in diesem Forum erwähnt habe, von Christoph Gut bei der Inspektion aufgegriffen wurden. Ich bin schon 1'000 km gefahren und habe bisher nichts Neues gesehen, aber es ist ein 1982er und ich bin bereit, das anzugehen, was kommt.
Es gibt auch gute Punkte, die bei der Inspektion herauskamen:
- Der Fahrwerksrahmen ist die neue Version, sicherlich von der Schweizer Armee geändert, also ziemlich rostfrei (nur die hinteren Aufhängungsschalen müssen wie erwähnt irgendwann geändert werden, und 2 Stahlbleche, die verrostet sind und ausgetauscht werden sollten (eine über dem Auspuff und eine Stütze, die den Werkzeugkasten hält)
- Die Vergaser wurden geändert, möglicherweise auch der Motor, obwohl nicht sicher.
Hugues
1982 710M im Umbau zum Expeditionsfahrzeug
viewtopic.php?t=12597
Schweiz
(Entschuldigung, wenn mein Deutsch seltsam klingt, ich bin Kanadier und verwende Google Translate)
Antworten