Landrover Katze aus dem Sack

Ob Rad, Kette oder Schraube - Hauptsache es fährt

Moderator: eniac

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4692
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Lorenz » Mi Jul 01, 2020 8:54

So ungefähr wird er aussehen:
https://ineosgrenadier.com/reveal/exterior-design

Im Moment ist der Server glaube ich etwas überlastet ...

Schön finde ich, dass man sieht, dass es geht einen ernsthaften Geländewagen u.a. für Europa zu bauen ohne ihn rund zu lutschen.

Euro6 und Assistenzsysteme bekommt man halt nicht weg.


Benutzeravatar
Allgäu
Beiträge: 81
Registriert: Mi Okt 19, 2016 18:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Allgäu » Mi Jul 01, 2020 14:27

Ist jetzt aber irgendwie vom äußeren her ein Defender geworden!

Da hätte ich jetzt schon etwas mehr innovation erwartet!

Weis man denn schon wo der sich preislich bewegt?

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 828
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Pinzi-Süd » Mi Jul 01, 2020 17:33

ja, gottseidank ist es ein Defender geworden und kein weichgespültes SUV wie der Defendernachfolger von Land Rover

Benutzeravatar
plipp56
Beiträge: 87
Registriert: Sa Dez 05, 2015 10:59
Wohnort: 3340 Waidhofen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von plipp56 » So Jul 05, 2020 17:40

Schaut aus wie eine billige indische Kopie eines Landrovers, hätte mir mehr Innovation im Design erwartet, vor allem mit den techn. Mitteln die heute zur Verfügung stehen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor plipp56 für den Beitrag:
pinzco (So Jul 05, 2020 21:18)
Bewertung: 7.69%

Joeri
Beiträge: 21
Registriert: Sa Jan 04, 2020 19:00
Wohnort: Belgium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Joeri » Mo Jul 06, 2020 15:41

Bitte kein Land rover :roll: :evil:


Benutzeravatar
Allgäu
Beiträge: 81
Registriert: Mi Okt 19, 2016 18:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Allgäu » Di Jul 07, 2020 14:34

Da gibt es wohl noch einen neuen Konkurrenten!

Ford SUV mit einer neuen, alten Marke " Bronco "

https://www.auto-motor-und-sport.de/neu ... ene-marke/


auch hier heißt es mit minimalstem schnick schnack!

Mal sehen, wird bald offiziell vorgestellt!

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4692
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Lorenz » Di Jul 07, 2020 14:40

Zitat AMS:
Drei Modelle sind für die Marke Bronco schon mal ein guter Anfang. Ganz sicher folgen weitere. Aus deutscher Sicht ist dabei spannend, ob die neuen Broncos den Sprung nach Europa schaffen – die Vorgänger waren hier nie offiziell im Angebot.


Antworten