Hinterachsenans Getriebe schrauben

Technik des Haflingers

Moderatoren: Robi, eniac, Stef@n

Antworten
Tobi
Beiträge: 6
Registriert: So Apr 07, 2019 13:14

Hinterachsenans Getriebe schrauben

Beitrag von Tobi » Fr Jun 14, 2019 18:14

Hallo,

Ich habe die Hinterachsen Restauriert und zusammengebaut.... nun wollte ich die hinteren Achsen komplett an das Getriebe montieren ....

Aber wie bekommt man die 4 kannst Steine der Antriebswelle in das Differenzial geschoben ????

Die Steine verdrehen sich immer :(

Könnt ihr mir weiter helfen ??


Gruß Tobi


Benutzeravatar
Sibo
Beiträge: 88
Registriert: Mi Jul 17, 2013 10:47
Wohnort: De/RV

Re: Hinterachsenans Getriebe schrauben

Beitrag von Sibo » Fr Jun 14, 2019 18:40

Hallo,

hast du schon versucht die Steine mit zähem Fett auf den Querstift zu stecken? wäre jetzt so mein erster Versuch..

sonst vielleicht einen kleinen tropfen Sekundenkleber...

heinkeljb
Beiträge: 60
Registriert: Do Sep 24, 2015 19:41

Re: Hinterachsenans Getriebe schrauben

Beitrag von heinkeljb » Fr Jun 14, 2019 20:01

Put lots of thick grease on the pins, put the stones on, then have another person help! One holding the axle, the other holding the stones in exactly the correct position.

John
Haflinger 703AP called Lurch

Norbert Palme
Beiträge: 1341
Registriert: Di Feb 02, 2010 21:20
Wohnort: Heimenkirch

Re: Hinterachsenans Getriebe schrauben

Beitrag von Norbert Palme » Fr Jun 14, 2019 21:46

50 mal zornen oder klebriges Fett oder Pattex oder Sekundenkleber.
Oder streng nach Steyr-Puch:
Antriebswelle ins Getriebe, Getriebedeckel mit der Halbachse und erst dann den Radantrieb zusammenbauen.
Am schnellsten geht das, was am längsten dauert.

Mojohand
Beiträge: 1115
Registriert: Sa Aug 04, 2007 15:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Hinterachsenans Getriebe schrauben

Beitrag von Mojohand » Sa Jun 15, 2019 10:14

@Tobi,
Du kannst auch zusätzlich ne kleine Fase an die Steine schleifen, die tragende Fläche ist trotzdem noch groß genug, darfst es halt nicht übertreiben.
Grüße Bernd
Pure Vernunft darf niemals siegen.


Tobi
Beiträge: 6
Registriert: So Apr 07, 2019 13:14

Re: Hinterachsenans Getriebe schrauben

Beitrag von Tobi » Sa Jun 15, 2019 19:16

Hallo zusammen,

DANKE für eure Hilfe, ich hab nach zahl losen versuchen die Achsen nochmal auseinandergeschraubt...
dann ging es ganz einfach :lol:

Gruß Tobi


Antworten