Halter unter Frontscheibe

Umbau, Ausbau und Tuning

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
FrankL
Beiträge: 819
Registriert: So Dez 04, 2011 8:50
Wohnort: DE/NRW/Löhne
Kontaktdaten:

Halter unter Frontscheibe

Beitrag von FrankL » Fr Jan 11, 2019 8:43

Hallo Forum,

ich möchte mir einen flachen Koffer auf das Frontblech unter der Scheibe montieren.

Was habt Ihr so als Aufnahmebleche montiert? Gibt es universell genutzte Halter?

Grüße aus OWL

Frank
Nur wo Du zufuß warst, da warst Du wirklich oder mit dem Pinzgauer!

Norbert Palme
Beiträge: 1297
Registriert: Di Feb 02, 2010 21:20
Wohnort: Heimenkirch

Re: Halter unter Frontscheibe

Beitrag von Norbert Palme » Fr Jan 11, 2019 16:05

Ich tät selber konstruieren und die vorhandenen Löcher verwenden.

Wenn Du noch Stauräume suchst, unter den Riffelblechen vom Fußraum geht einiges rein:

Rückspiegel, Ersatzscheinwerfer, Starterkabel, Bremsentlüftungsflasche, Reifenschlauch, Schlauchflickzeug, 3 grobe Montiereisen, Anlasserblockschlüssel, Lüfterrad-Stirnlochschlüssel.
Klar, wenns mal richtig naß wird, muß das Zeug zum trocknen raus.
Am schnellsten geht das, was am längsten dauert.

Goldsteuerrad
Beiträge: 271
Registriert: Sa Apr 11, 2009 10:25
Wohnort: 8427 Freienstein

Re: Halter unter Frontscheibe

Beitrag von Goldsteuerrad » Fr Jan 11, 2019 20:57

1. Frage: Der Koffer soll oben auf die Front, sodass er Wind und Wetter ausgesetzt ist?

2. Frage: Wozu soll die Box denn dienen? Was soll da hinein?

Je nach Inhalt gibt es wahrscheinlich bessere Stauräume, auch selber gemachte!

In meinem Sinne
Allzeit schrott- und knitterfreie Fahrt
Frank

Benutzeravatar
FrankL
Beiträge: 819
Registriert: So Dez 04, 2011 8:50
Wohnort: DE/NRW/Löhne
Kontaktdaten:

Re: Halter unter Frontscheibe

Beitrag von FrankL » Sa Jan 12, 2019 20:35

Danke für die ersten Antworten!

Unter den Blechen im Fußraum ist sicher für Ersatzteile ausreichend Platz. Sehr gute Idee💡! Hätte ich noch nicht auf dem Schirm.

Ein Halterung wird ohnehin selbst gebaut.

Nach der Tour durch Dänemark habe ich mich dafür entschieden, dass Reserverad wieder in den dafür vorgesehenen Beteich zu einer installalieren. Für die Spannungswandler ist dort trotzdem ausreichend Platz. Auf das Dach kommt dann die Solaranlage.

Für vorn denke ich an eine flache Alukiste für 230V-Kabel und Adapter. Die zweite Werkzeugbox ist fast voll. Ggf. brauche ich für den Fahrt zum Nordkapp noch einen Reservekanister.

Grüße aus OWL

Frank
Nur wo Du zufuß warst, da warst Du wirklich oder mit dem Pinzgauer!

Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1755
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Halter unter Frontscheibe

Beitrag von Gueller » Mo Jan 14, 2019 10:37

Hallo Frank
FrankL hat geschrieben:
Sa Jan 12, 2019 20:35
den Fahrt zum Nordkapp noch einen Reservekanister.
Da brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Es gibt genügend Tankstellen damit auch mit 75l Tank dir der Sprit nicht ausgeht bis ans Nordkapp, und dir Preise sind auch nicht anders als bei sonstigen Tankstellen. Auf jendenfall war das mitte Dezember so.

Abzweigung von E6 : Tankstelle bei Lakselv, 163km weiter die nächste bei Honningsvåg. Ebenfalls grosser Einkaufsladen bei der Kreuzung ( Rema 1000 ) und dann sind es noch 33km bis ans Nordkapp =)

Grüsse aus Norwegen
Michel
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch

Antworten