Pinz mag manchmal net starten

Rund um Antrieb und Elektrik

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
DerMaddin
Beiträge: 17
Registriert: Fr Jun 02, 2017 9:49

Pinz mag manchmal net starten

Beitrag von DerMaddin » Do Jul 12, 2018 10:26

Moin,

ich hatte letzte Woche ein sehr seltsames Phänomen mit unserem 712M:
Den Pinz gestartet und umgeparkt - Motor ausgeschaltet. Dann Anhänger dran und schonmal auf die Straße gestellt. Soweit alles easy.
Dann wollte er nicht mehr angehen.
Wir haben ihn dann angezogen mit nem Abschleppseil. Nach ca. 1/2m ziehen lief der Motor.
150km gefahren bis zur Rast. Motor abgestellt und zack - er ging wieder nicht an. Wieder angezogen - gleiches Spiel - 1/2m angezogen und der Motor rennt.
Nach weiteren 100km an der Tanke vollgetankt und nochmal versucht, Normales Gasgeben beim Starten ohne Erfolg.
Erst als ich das Handgas bis Anschlag (geht wohl weiter als das Gaspedal) gezogen habe, ging er an. Mit diesem "Trick" haben wir uns dann über die Woche gerettet, aber schön ist anders.

Folgende Infos muss ich dazu geben:
1. es war A** heiß die Tage und der Pinz musste leider in der Sonne stehen.
2. da der Tank für die bevorstehende Reise schön voll war, kam der Sprit einen Tag vor Abfahrt zum Einfüllstutzen wieder raus (haben wir dann abgesaugt). Das war aber bevor der Anhänger dran war. Soll heißen danach ließ er sich noch 1-2 mal normal starten.
3. Der Pinz ist original Militärzustand - sprich milit. Zündung.


Da die Wartung jetzt eh anstand, haben wir: Luftfilter + Staubsammelbehälter + Benzinsieb gereinigt, Ölfilter neu, Benzinfilter neu, Motoröl + alle Getriebeöle neu.
Zum Umparken für die Wartung ging er ganz normal an :?
Da die Wartung noch nicht fertig ist, kann ich noch nicht sagen ob das Problem bereits gelöst ist oder noch besteht..

Kennt einer von euch dieses Phänomen? Hat es was mit der Hitze zu tun?

Gruß Maddin

Blackypinzi
Beiträge: 1440
Registriert: Sa Sep 17, 2005 22:52

Re: Pinz mag manchmal net starten

Beitrag von Blackypinzi » Do Jul 12, 2018 11:00

Kontrolliere mal ,ob die Benzinschläuche dicht sind oder sich über einen Haarriss Luft mitansaugen ,Hitze macht das Starten dann nicht einfacher
am besten die Benzinschläuche erneuern ,da man unter dem Gewebe des Schlauches Haarrisse nicht sehen kann.

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1074
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Pinz mag manchmal net starten

Beitrag von Norbert » Do Jul 12, 2018 13:20

1/2m ziehen und er springt an passt meiner Meinung überhaupt nicht mit Vollgas zusammen.
Ich glaube aber auch an kein Spitproblem - würde zu wenig gefördert gehts mit 1/2m Schleppen auch nicht.
Ich tippe eher auf elektrisches Problem.
Da Du ja die original mil. Zündung verbaut hast währe ein üblicher Verdächtiger der Entstörfilter Nr.5.
Bild
Oder auch ein Spannungsabfall beim Starten würde erklären dass der Pinz auf 1/2m angeschleppt werden kann.

Wer sucht der findet :wink:
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
DerMaddin
Beiträge: 17
Registriert: Fr Jun 02, 2017 9:49

Re: Pinz mag manchmal net starten

Beitrag von DerMaddin » Fr Jul 13, 2018 11:01

Vorab: Danke für die Hilfe!

Benzinleitung steht bereits auf der Bestelliste :)

Welchen Sinn hat denn der Entstörfilter in einem Fahrzeug ohne Funk?
Kann man den temporär Überbrücken (weglassen) um zu schauen ob das Problem dann noch besteht?

Gruß Maddin

@Blackypinzi: Bei der Wartung hat Lena richtig gut mit angepackt. Hat zu zweit richtig Spaß gemacht 8)

Benutzeravatar
Hotzenplotz
Beiträge: 1453
Registriert: Sa Jan 14, 2012 8:52
Wohnort: Wien

Re: Pinz mag manchmal net starten

Beitrag von Hotzenplotz » Fr Jul 13, 2018 11:36

Hallo Maddin

Ich fahre seit Jahren ohne den Entstörkrempel
Grüße aus Wien

Albert
====================
Jetzt im zivilen 712-er..

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1074
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Pinz mag manchmal net starten

Beitrag von Norbert » Di Jul 17, 2018 10:52

DerMaddin hat geschrieben:
Fr Jul 13, 2018 11:01
Kann man den temporär Überbrücken (weglassen) um zu schauen ob das Problem dann noch besteht?
Klar doch!
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
DerMaddin
Beiträge: 17
Registriert: Fr Jun 02, 2017 9:49

Re: Pinz mag manchmal net starten

Beitrag von DerMaddin » So Jul 29, 2018 20:03

Also das Problem scheint behoben :D

Seit der Wartung ist alles top top und er springt sofort an.

Was haben wir gemacht, bzw was könnte es gewesen sein:
Motoröl neu (Ölfilter auch)
Überall das GetriebeÖl neu
Benzinfilter neu
Luftfilter + Halterungen / Öffnungen gereinigt
Schrauben alle mal nachgezogen (fast alles war bombenfest)
Alle Gelenke vom Gaszug mal bewegt und gefettet

Wir haben nichts an der Elektrik, Zündung oder den Vergasern geändert oder verstellt - nichtmal die Batterien geladen. Das war es also nicht.

Falls irgendwer ähnliche Probleme hat, hilft es ja evtl..
Ich tippe auf Probleme mit dem Benzin + Luftfilter.

Euch allen dennoch herzlichen Dank für die ganzen Infos!

Pinz ist wieder on the Road 8) und zum Dank haben wir ihm ein großes Schatten spendendes Tarnnetz spendiert

Antworten