Adapterplatten Smartsitze

Wer suchet, der findet ... Reifen, Bremsbeläge und so weiter

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
FrankL
Beiträge: 781
Registriert: So Dez 04, 2011 8:50
Wohnort: DE/NRW/Löhne
Kontaktdaten:

Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von FrankL » So Mai 13, 2018 20:29

Hallo Forum,

hat noch jemand zwei Adapaterplatten für Smartsitze zu verkaufen.
Tim hat keine mehr vorrätig. Frage mal, bevor ich mir selbst was baue.

Grüße aus OWL

Frank
Nur wo Du zufuß warst, da warst Du wirklich oder mit dem Pinzgauer!

Benutzeravatar
SpaceKing_de
Beiträge: 117
Registriert: Sa Okt 28, 2017 11:50

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von SpaceKing_de » Mi Jul 18, 2018 11:03

Hallo Frank

Ich habe zwar keine Adapterplatten, aber ich hätte auch Interesse an zwei solcher Platten.
Solltest Du wieder erwartend welche in Eigenregie herstellen, wäre ich interessiert.

Grüße Ralf
Grüße aus dem bergigen Niedersachsen

Benutzeravatar
radu
Beiträge: 31
Registriert: Di Apr 11, 2017 15:09

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von radu » Mi Jul 18, 2018 12:25

Falls Du die Zeichnungen besorgen kanns, ich wuerde fuer mich ein Satz fertigen und ein weiteres fuer Dich ?

Gruss,

radu

Benutzeravatar
FrankL
Beiträge: 781
Registriert: So Dez 04, 2011 8:50
Wohnort: DE/NRW/Löhne
Kontaktdaten:

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von FrankL » Do Jul 19, 2018 8:56

Hi,

die Maße habe ich bereits von den Befestigungspunkten im Pinzgauer abgenommen.
Habe aber noch keine Zeit zum Umsetzen gehabt. Melde mich wenn ich so weit bin.

Frank
Nur wo Du zufuß warst, da warst Du wirklich oder mit dem Pinzgauer!

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6865
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von Stef@n » Do Jul 19, 2018 9:05

Hier noch kurz eine Frage am Rande: Sind die Befestigungspunkte für Fahrer- und Beifahrersitz an den Smart-Sitzen gleich und man könnte somit auch zwei Beifahrer-Sitze auf die schon existierenden "Timm-Platten" schrauben?
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
FrankL
Beiträge: 781
Registriert: So Dez 04, 2011 8:50
Wohnort: DE/NRW/Löhne
Kontaktdaten:

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von FrankL » Fr Jul 20, 2018 8:46

Hi Stefan,

mit den Smartsitzen selbst habe ich mich noch nicht beschäftigt.
Stehen noch wie gekauft im Gartenhaus. Frag mal den Hannes,
der weiß das bestimmt auf Anhieb :wink: !

Frank
Nur wo Du zufuß warst, da warst Du wirklich oder mit dem Pinzgauer!

Benutzeravatar
unverhofft
Beiträge: 982
Registriert: Do Jan 03, 2013 21:44
Wohnort: Prummern
Kontaktdaten:

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von unverhofft » Fr Jul 20, 2018 11:09

Hi, leider nein.. also nein, ich weiss es nicht auswändig. Aber wenn fehlen ja nur ein paar Löcher, die kann man zur Not bohren. Es gibt dafür so extraspezielle Werkzeuge.. ;)

Was an der Beifahrersitzen (mich) aber gewaltig nervt, ist die Tatsache, dass man die Neigung der Lehne nicht einstellen kann und man immer zwei Hände braucht, um die Lehne zu kippen. Aber nur schon eine nicht einstellbare Rückenlehne wäre für mich auf dem Fahrersitz schon ein Ausschlusskriterium.

Hannes
Zuhause am Westzipfel -> Prummern
"phœnix" 712MS | Defender TD5 110 HT | TD4 2,4 110 Station | bis 2015: "Frettchen" 710M LPG/WoMo

Benutzeravatar
MEPH
Beiträge: 316
Registriert: Di Feb 16, 2016 10:38
Wohnort: Gmunden, Wien & Andau

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von MEPH » Fr Jul 20, 2018 11:47

Vielleicht kann Tim die Zeichnungen ja zur Verfügung stellen?

Ich hätte auch Interesse an einem Satz. :D

LG, M.
Was nicht geht wird geschoben.

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6865
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von Stef@n » Fr Jul 20, 2018 11:48

unverhofft hat geschrieben:
Fr Jul 20, 2018 11:09
Aber wenn fehlen ja nur ein paar Löcher, die kann man zur Not bohren. Es gibt dafür so extraspezielle Werkzeuge.. ;)
Die sind doch so schön verzinkt, die Platten! :roll:
Mir gehts drum, hinten zwei Klappsitze zu haben, damit ich die schnell umklappen und drüber irgendwie eine Ebene basteln kann, um drauf zu pennen.
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1036
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von Norbert » Fr Jul 20, 2018 12:03

unverhofft hat geschrieben:
Fr Jul 20, 2018 11:09
(mich) aber gewaltig nervt
Du hast eine PN :wink:
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

hansi262262
Beiträge: 131
Registriert: Do Jul 16, 2015 20:36

Re: Adapterplatten Smartsitze

Beitrag von hansi262262 » Fr Jul 20, 2018 12:23

siehe ein alter beitrag von mir

zitat:
Innensechskant m8x20

Achja, wenn man 2 linke sitze vorne montieren will, muss man noch 2 Löcher in die Platten bohren. Dafür kann man dann bei beiden Sitzen die Lehnen verstellen

Man kann auch bei der Sitzverstellung was wegflexen. dann kann man aiuch den linken Sitz stärker umlkappen.

lg
M

Antworten