Haflinger (703 AP 27 PS) raucht und qualmt

Technik des Haflingers

Moderatoren: Robi, eniac, Stef@n

Antworten
Hermann48
Beiträge: 62
Registriert: So Jan 04, 2015 11:28

Haflinger (703 AP 27 PS) raucht und qualmt

Beitrag von Hermann48 » Di Aug 01, 2017 8:50

Hallo Pinzi und Haflinger Freunde,

einer meiner Haflinger (703 AP 27 PS) raucht und qualmt
beim starten nach einem Tag weiß aus dem Auspuff. :smoke:
Hatte irrtümlich vormals etwas zu fiel Öl nach gefühlt, aber
das ist schon längst wieder verbrannt bzw. raus gedrückt.
Nach ein paar Kilometer Fahrt raucht der Motor nicht mehr.
Ich kann auch kein Leistungsverlust spüren,
läuft so gut wie immer.
Könnten es die Kolbenringe oder gar Ventilschäfte sein?
Wie kann sonst noch Öl in den Auspuff gelangen?

Wünsche Euch allen noch fiele schöne Sommerausfahrten :D
Gruß Hermann48

Mojohand
Beiträge: 1077
Registriert: Sa Aug 04, 2007 15:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Haflinger (703 AP 27 PS) raucht und qualmt

Beitrag von Mojohand » Di Aug 01, 2017 9:05

Hallo Hermann,
daß Haflinger nach längerer Standzeit beim Starten weiß aus dem Auspuff qualmen ist normal.
Bleibt nur die Frage, wieviel Qualm ist normal?
Also wenn die Kopression i.O. ist und der Ölverbrauch nicht zu hoch ist, bei alten Autos sagt man immer: ca. 1L auf 1000 Km ist noch O.K., dann würde ich mir keinen Kopf machen und einfach weiter fahren.

Gruß Bernd
Pure Vernunft darf niemals siegen.

Antworten