Offroadpark Geisingen

Interessantes aus der Allradwelt

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6904
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Offroadpark Geisingen

Beitrag von Stef@n » Di Mai 31, 2016 19:17

Männers,

es gibt News aus Geisingen. Allerdings liest es sich für mich sehr komisch: :?

http://www.suedkurier.de/region/schwarz ... 18,8733091

Besonders das

"Freies Fahren ohne Voranmeldung und ohne Instruktor beziehungsweise Aufsicht ist im Geisinger Offroad-Park, nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen, nicht möglich. Es ist immer Aufsichtspersonal zugegen, das im Zweifelsfall eingreift."

und

"Was die Nutzung des Offroad-Parks anbelangt, greifen die Betreiber auf Kooperationspartner zurück, die auf die Organisation von Offroad-Veranstaltungen, verschiedenen Zielgruppen und Fahrzeugkategorien spezialisiert sind. Über diese Partner läuft letztlich auch die Anmeldung für die verschiedenen Veranstaltungen. Interessierte Einzelfahrer werden vom Parkbetreiber an den passenden Kooperationspartner vermittelt."

nehmen mir allerdings den Mut als Alternative zu Saverne oder Langenaltheim...
Ich hoffe einfach mal, dass sich das auf die zwei Jahre Probebetrieb beschränkt. :roll:
Dafür gibts jetzt eine Website: http://www.ultraterrain.de/de/home/
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 1535
Registriert: Mo Sep 18, 2006 8:59
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Offroadpark Geisingen

Beitrag von Udo » Mi Jun 01, 2016 6:32

....es scheint auch einen Betreiberwechsel gegeben zu haben. Von Dirk ist hier nichts mehr zu lesen, dafür sind aber viele bekannte Firmen als Kooperationspartner mit dabei.

Benutzeravatar
M38A1
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 17, 2007 8:19
Wohnort: 88097 Eriskirch
Kontaktdaten:

Re: Offroadpark Geisingen

Beitrag von M38A1 » Mi Jun 01, 2016 12:44

.. oder einfach auf den Punkt gebracht: kannst vergessen wenn die ihre Strategie nicht nochmals überdenken. Echt enttäuschend !

Grüssle Micha

Benutzeravatar
M38A1
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 17, 2007 8:19
Wohnort: 88097 Eriskirch
Kontaktdaten:

Re: Offroadpark Geisingen

Beitrag von M38A1 » Di Jun 14, 2016 13:19

Hallo miteinander,

ich habe das mal genauer wissen wollen und Kontakt mit Ultraterrain aufgenommen. Das Ergebnis ist so:

Der Begriff Instruktor ist etwas unglücklich gewählt den es geht eigentlich nicht darum, dass einer Im Auto mitfährt und Anweisungen gibt sondern eher um eine weisungsbefugte Aufsichtsperson auf dem Gelände ... wie praktisch überall anzutreffen.

Leider ist momentan der 4x4-Bereich - also für Allrad Fahrzeuge wie unsere Pinzgauer - noch nicht fertig. Quad und Bike schon. Ich bleibe aber in Kontakt und mir wurde eine Info und ein persönliches Gespräch versprochen sobald dieser Bereich fertig ist.

Generell besteht die Möglichkeit über eine Gruppen-Aktivität zu sprechen und das werde ich dann gerne auch tun und Euch wieder berichten. Ich bin sicher, dass wir schon eine schöne Gruppe Fahrzeuge zusammen bekommen würden für ein Wochenende oder einen Tag im Gelände und ich denke ein kleines, schlagkräftiges Orga Team für ein kleines Pinzgauer-Treffen wäre schnell gefunden.

In 2018 soll die endgültige Betriebserlaubnis erteilt werden - natürlich hat sich dann vieles eingespielt, Erfahrungen wurden gemacht und der Naturschutz hat seine Bedenken über Board geworfen. Dinge wie freies Fahren und Einzelfahrer sind dann wieder diskussionsfähig aber momentan will man die Einzelfahrer einfach aus Gründen der Disziplin, möglicher Schäden und Haftung zunächst nicht im Gelände haben.

Ein Stück weit sicher nachvollziehbar denn eine Einzelaktion in der absichtlich (auch Sabotage durch Park-Gegner) oder unabsichtlich das letzte "Gelbe- Unterwasser-Berg-Primelchen" überfahren wird könnte schon zu einem neuen Argument gegen eine Betriebserlaubnis werden. Gruppen, Vereine und organisierte Veranstaltungen sind hier zumindest besser weil organisiert und die Teilnehmer bekannt.
Sicher kann man so auch einfacher herausfinden wie viele Fahrzeuge die Park-Fläche denn gleichzeitig verträgt usw.

Also machen wir das wie in den gaaaanz tiefen Matschlöchern ... be patient and never give up !

Grüssle Micha

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 41
Registriert: Mo Jul 06, 2015 8:11
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Offroadpark Geisingen

Beitrag von Roland » Di Jun 14, 2016 17:07

Hallo Zusammen,

Die Geschichte mit dem Gelände in Geisingen habe ich bis jetzt nur hier im Forum mitverfolgt. Ich wohne nur ca. 40km von Geisingen weg. Wenn es dort z.B. keine Übernachtungsmöglichkeit gibt, kann man bei mir übernachten. Ich wohne im Außenbereich und habe Platz für mehrere Fahrzeuge, Zelte u.s.w., das kann ich anbieten.

Gruß,
Roland

Antworten