MagCode Steckersystem für Stromversorgung

Der Verweis auf andere interessante Pinzgauerseiten im Netz

Moderatoren: eniac, Robi

Antworten
Benutzeravatar
Robi
Beiträge: 1776
Registriert: Sa Jun 12, 2004 15:21
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

MagCode Steckersystem für Stromversorgung

Beitrag von Robi »

Hallo Zusammen,

am vergangenen Wochenende habe ich ein mir bis dahin unbekanntes magnetisches "Steck-" Verbindersystem für KFZ Anwendungen gesehen, das MagCodePowerSystem. Vielleicht ist es ja für den Einen oder Anderen von Euch interessant:
Hinter dem Begriff "MagCodePowerSystem" verbergen sich automatisch schaltende und somit 100% kurzschlusssichere zweipolige MagCode Systeme für die Übertragung von Strömen im Bereich 12 - 230V. Die derzeit existierenden 12 und 24 Volt Systeme sind für die Spannungsversorgung von Geräten in Fahrzeugen konzipiert. In dieser Funktion lösen sie den als Autosteckdose missbrauchten Zigarettenanzünder ab.

Bild

Bereits seit 1999 als Nachrüstprodukt im Markt - MagCodePowerSystem 12/24V. Als Ladeanschluss von vielen Feuerwehren hochgeschätzt und von DaimlerChrysler serienmäßig in der Luxuslimousine Maybach eingesetzt.

Hier finden Sie die aktuelle Broschüre MagCodePowerSystem 12/24V
als Download: <a href="http://www.magcode.de/pdf/Powersysteme_d.pdf">Download PDF</a>.
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 8033
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Beitrag von Stef@n »

Hallo zusammen,

Bluepinz hat das System auch an seinem 712 im Einsatz.
Ausserdem benutzen wir bei Feuerwehrs das für die Ladeerhaltung der Fahrzeugbatterien an unseren knapp 50 Fahrzeugen in der Gemeinde. Meine Erfahrungen aus dem Feuerwehrbereich sind eher gemischter Natur:
- Anfällig gegen Korrosion
- Bei hohen Strömen neigen die Kontakte zur Errosion und das ganze wird warm
- Der Knickschutz für den "Stecker" hält sehr schlecht im Steckergehäuse
+ Verpolungssicher
+ Keine Schäden bei versehentlichem Abreissen
+ Komplett zerleg- und reparierbar
Gruß

Stefan
Benutzeravatar
Bluepinz
Beiträge: 330
Registriert: Di Mai 23, 2006 9:46
Wohnort: 4102 Binningen, Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Bluepinz »

hi leute

also von meiner seite kann ich noch beifügen:

+sieht klasse aus
+einfach und sauber einzubauen
+im aussenbereich dankbar, weil einem keiner einen üblen streich spielen kann mit verpolen und anschliessendem kabelbrand. dadurch benötigt steckdose auch keinen verschluss...

-zu teuer
-für hohe ampereströme nicht geeignet (wie es stef@n schon sagt)
Antworten