Ausrolltest, Ausrrollverusch

Rund um Antrieb und Elektrik

Moderatoren: eniac, Robi, xaver133

Antworten
elmicha
Beiträge: 2
Registriert: Mi Apr 26, 2023 19:24
Wohnort: Graz

Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von elmicha »

Liebe Gemeinde,
für eine Simulation brauche ich Fahrwiderstand vom Pinzgauer . Daher suche ich nach jemanden der schon mal bei einem 6x6 einen ausrollversuch gemacht hat. Am liebsten wär mir einer mit Planenaufbau, aber ich nehm auch gern einen K ;)
danke im Voraus,
Michi
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 8033
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von Stef@n »

Da denke ich am ehesten an den User „Pinzlinger“, der hat früher alle möglichen Berechnungen zum Pinzgauer angestellt.
Grüße

Stefan
Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 5529
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von eniac »

Hat von Stefan nochmal jemand etwas gehört ? Seit der nach MeckPom weg ist, hab ich nichts mehr gehört/gesehen von ihm.
Grüße

derStefan
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 8033
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von Stef@n »

Ich hab ab und an mal Kontakt. Mein Eindruck ist, er widmet sich mehr der Familie und seinen Saurer-LKW. Aber es gibt ihn noch! :D
Grüße

Stefan
Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 5529
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von eniac »

Das ist fein zu hören :-)
Grüße

derStefan
Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4996
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von Lorenz »

Pinzlinger geht es gut.

Es gibt eine Diplomarbeit bei der es Ausrollversuche mit einem 718 gibt. Hilft das weiter?
Schick mir Deine e-mail Adresse dann schicke ich dir die Seiten.
Benutzeravatar
plipp56
Beiträge: 132
Registriert: Sa Dez 05, 2015 10:59
Wohnort: 3340 Waidhofen
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von plipp56 »

Vielleicht bin etwas naiv oder ungebildet, aber was ist ein Ausrollversuch???
Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1447
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von Norbert »

Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert
Benutzeravatar
Pinzlinger
Beiträge: 2075
Registriert: So Jan 08, 2006 16:51
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von Pinzlinger »

Hallo, da ist er wieder mal...

Ich lese leider nur sehr sporadisch hier, gubt mich noch und auch die Pinzis..

Ich habe Zugkraftdiagramme gemacht, habe einige Werte abgeschätzt, ich gucke nachher gleich mal.

Grundsätzlich ist der Rollwiderstand unabhängig von der Anzahl der Räder, nur von der Anpresskraft, Durchmesser und Beiwert.

Anzriebswirkungsgrad habe ich damals überschlagen.

Melde mich nochmals

Grüße

Stefan
Haflinger&Pinzgauer&Saurer
"Wenn ein Ingènieur zu träumen beginnt sticht er jeden Dichter aus"
Benutzeravatar
Pinzlinger
Beiträge: 2075
Registriert: So Jan 08, 2006 16:51
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von Pinzlinger »

Hallo Forum,

ich habe gekramt, es war zwischen 2003 und 2006 wo ich viele solche Berechnungen machte, ist schon ein paar Wochen her, wenn nicht Monate.

Also:

Antriebswirkungsgrade 712 6x6: (der 4x4 ist 0,032 besser)
1.Gang 0,772
2.Gang 0,772
3.Gang 0,772
4.Gang 0,772
5.Gang 0,78
R. Gang 0,772

Rollwiderstandsbeiwert: f=0.02
Luftwiderstandsbeiwert: cw=0.55

Das sollte weiterhelfen.

Grüße

Stefan

P.S:. Werd in der nächsten Zeit wieder öfters hier reingucken....
Zuletzt geändert von Pinzlinger am Fr Nov 24, 2023 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
Haflinger&Pinzgauer&Saurer
"Wenn ein Ingènieur zu träumen beginnt sticht er jeden Dichter aus"
Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 5529
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von eniac »

Pinzlinger hat geschrieben: Di Nov 21, 2023 18:33 Hallo, da ist er wieder mal...

Ich lese leider nur sehr sporadisch hier, gubt mich noch und auch die Pinzis..

Ich habe Zugkraftdiagramme gemacht, habe einige Werte abgeschätzt, ich gucke nachher gleich mal.

Grundsätzlich ist der Rollwiderstand unabhängig von der Anzahl der Räder, nur von der Anpresskraft, Durchmesser und Beiwert.

Anzriebswirkungsgrad habe ich damals überschlagen.

Melde mich nochmals

Grüße

Stefan

Viel ist hier ja eh nicht mehr los :cry: aber schön von dir zu hören ...
Grüße

derStefan
Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4996
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von Lorenz »

Ja, irgendwann sind halt mal alle technischen Themen nahezu durch.
Und die größerflächigen Auslaufzonen zur artgerechten Haltung werden auch immer weniger oder man muss immer weiter fahren, sodass oftmals 2 Wochen Urlaub mit An- und Abreise eng werden und das E-Fuel ist auch noch nicht unbesteuert an den Tankstellen. :-)

Aber immerhin sind wir nachhaltig. :-)

An den Kollegen der den Ausrollversuch braucht, ich kann dir die Untersuchungen aus der Diplomarbeit immer noch schicken.
elmicha
Beiträge: 2
Registriert: Mi Apr 26, 2023 19:24
Wohnort: Graz

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von elmicha »

Lorenz hat geschrieben: So Nov 19, 2023 11:39 Pinzlinger geht es gut.

Es gibt eine Diplomarbeit bei der es Ausrollversuche mit einem 718 gibt. Hilft das weiter?
Schick mir Deine e-mail Adresse dann schicke ich dir die Seiten.
michi.wenzl@hotmail.com
Die Diplomarbeit würde mich brennend interessieren ;)

Oh, super danke stefan wür die antriebswirkungsgrade, die helfen mir auch schon ein stücken weiter ;)
Benutzeravatar
Pinzlinger
Beiträge: 2075
Registriert: So Jan 08, 2006 16:51
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von Pinzlinger »

Achtung, Nachtrag:

Die Werte von den Wirkungsgrad sind vom 712er, beim 718er musst du den Direktgangwirkungsgrad im 4 nehmen, nicht im 5.

Grüße

Stefan
Haflinger&Pinzgauer&Saurer
"Wenn ein Ingènieur zu träumen beginnt sticht er jeden Dichter aus"
ericquad
Beiträge: 39
Registriert: Mo Aug 08, 2022 9:03
Wohnort: Toulouse

Re: Ausrolltest, Ausrrollverusch

Beitrag von ericquad »

Hallo

der 712 Ambulance "sani"
und auch er ist mit einem 4. in 1/1 ausgestattet.

Er ermöglicht eine Fahrt von 100 km auf der Straße mit einer vernünftigeren Motordrehzahl.

Eric



Bonjour

le 712 Ambulance "sani"
et lui aussi équipé d'une 4eme en 1/1

il permet un roulage à 100km sur route avec un régime moteur plus raisonnable

Eric
Dateianhänge
PHO00001.JPG
PHO00001.JPG (54.73 KiB) 728 mal betrachtet
Antworten