Getriebeübersetzung

Umbau, Ausbau und Tuning

Moderatoren: eniac, Robi, xaver133

Antworten
ericquad
Beiträge: 39
Registriert: Mo Aug 08, 2022 9:03
Wohnort: Toulouse

Getriebeübersetzung

Beitrag von ericquad »

Guten Morgen.
Ich habe zwei Pinzgauer 712.
ein 712 M von 1982
ein 712 SAN-S von 1976
Wissen Sie, ob es mehrere Getriebemodelle (mit unterschiedlichen Übersetzungen) gab?
Ich habe keinen Drehzahlmesser an meinen Fahrzeugen!
Aber mein SAN fährt fast auf 110 km/h, ohne dass der Motor zu laut ist, während
der 712 M mit einem deutlichen Motorgeräusch schmerzhaft auf 100 km ankommt

Danke Erich

google translate :
Bonjour.
je possède deux pinzgauer 712
un 712 M de 1982
un 712 SAN-S de 1976
Savez vous s'il y à eu plusieurs modèle de boite de vitesse (avec des rapports différents)?
Je n'ai pas de compte tour sur mes véhicules!
Mais mon SAN monte quasiment à 110 km/h sans que le moteur ne soit trop bruyant
alors que le 712 M arrive péniblement à 100km avec un bruit moteur important

merci Eric
Benutzeravatar
Puty
Beiträge: 167
Registriert: Mi Apr 28, 2021 14:47
Wohnort: Hartberg

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von Puty »

Vielleicht hat beim SAN mal jemand das Verteilergetriebe vom 710 eingebaut, das ist länger übersetzt.

Reifendimensionen sind die selben?
Hast du die Geschwindigkeit mal mit GPS verglichen? Vielleicht haben die Tachos unterschiedliche Toleranzen (Meiner zeigt z.b zu wenig an, obwohl ich 235/85 r16 fahre)
ericquad
Beiträge: 39
Registriert: Mo Aug 08, 2022 9:03
Wohnort: Toulouse

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von ericquad »

Guten Morgen
Informationen aufgenommen
Die Reifengröße unterscheidet sich zwischen dem 712 SANI und meinem 712M
SANI Durchmesser 76 cm oder 238 cm Umfang
M Durchmesser 73 cm oder 229 cm Umfang
Unterschied 9cm oder 3%
Aber das wichtigste ich habe unterschiedliche Getriebeübersetzungen
die Box des 712SANI ist "made in Hungary"
Gear-----SAN---------M
1---------4,25--------5,33
2---------2,51--------3,24
3---------1,48--------2,04
4---------1,00--------1,30
5---------0,74--------1,00
Im Werkstatthandbuch wird nicht von einer ähnlichen Getriebeübersetzung wie bei meinem SAS gesprochen
Hat da jemand ein paar Infos da ist es doch viel angenehmer 90km mit niedriger Motordrehzahl zu fahren
Ich habe auch einen 710, der die gleiche Übersetzung wie der M hat
DANKE
Eric


Google translate :
Bonjour
Renseignements pris
La taille des pneus est différente entre le 712 SANI et mon 712M
SAN diamètre 76cm soit 238cm de périmètre
M diamètre 73Cm soit 229 cm de périmètre
Différence 9cm soit 3%
Mais le plus important j’ai des rapports de boite de vitesse diffèrent
SANI M
1 /4.25 5.33
2 /2.51 3.24
3 /1.48 2.04
4 /1.00 1.30
5 /0.74 1.00
Sur le manuel d’atelier ils ne parlent pas de rapport de boite similaire a celui de mon SANI
Quelqu’un aurai t’il quelques info car c’est beaucoup plus agréable de rouler à 90km avec un régime moteur bas
J’ai aussi un 710 qui a les même rapports de boite de vitesse que le 712 M
la boite de vitesse du 712 SANI est "Made in Hungary"
Merci
Eric

Typenschild des Getriebes 712SAN
Dateianhänge
PHO00002.JPG
PHO00002.JPG (56.18 KiB) 2376 mal betrachtet
PHO00001.JPG
PHO00001.JPG (54.73 KiB) 2376 mal betrachtet
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 8034
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von Stef@n »

Das ZF S5-18/3 gabs in verschiedenen Autos. Auch mit langer Übersetzung im Fünften. Ein „Problem“ ist, dass der Erste und der Rückwärtsgang manchem dann fürs Gelände zu lang übersetzt sind und anscheinend gibt’s da auch noch an der Betätigung umzubauen, vor das Ding rein passt. Genaueres weiß da sicher der SDP-Crack Wolfgang!
Grüße

Stefan
Steyr-Daimler-Puch Crack
Beiträge: 808
Registriert: Mo Sep 05, 2005 16:46

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von Steyr-Daimler-Puch Crack »

das San Getriebe hat die Standartübersetzung des TD ggf wurde da was umgebaut bzw aus zwei mach eins...nur it der Stücklisten Endung ( eingeschlagen drei stellig) zuordnungsbar :wink: vom Grundprinzip passen alle S5-18/3 da Baukastensystem( Glocke ,Schaltturm und Retourgangabdeckung lassen sich plug and play wechseln) nur sind Ölleitbleche in den Gehäusen nachträglich eingeschweisst und Benzin und TD unterschiedlich da einmal links und einmal rechtsliegend. Getriebeübersetzungen lassen sich nicht einfach von Getriebe zu Getriebe wechseln, da die 3 Wellen von den Durchmessern varieren und es unterschiedliche Verzahnungen für die Synchroneinheiten gibt, verschiedene Abgänge sowie längere Wellen für Nebenantrieb. ebenso gibt es unterschiedliche Anlenkungen für die Schaltgabeln wenn Du beide Getriebe äusserlich vergleichst wirst du sehen, das andere Positionen der Haltebolzen/Drehpunkte ersichtlich sind.
Dateianhänge
IMG_20230327_200608.jpg
IMG_20230327_200608.jpg (99.4 KiB) 2339 mal betrachtet
IMG_20230327_200558.jpg
IMG_20230327_200558.jpg (88.61 KiB) 2339 mal betrachtet
ericquad
Beiträge: 39
Registriert: Mo Aug 08, 2022 9:03
Wohnort: Toulouse

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von ericquad »

Vielen Dank für Ihre Antworten

Ich finde es viel besser geeignet für meinen 80% Straßen- und 20% Geländeeinsatz.

Dadurch kann der Motor mit niedrigeren Drehzahlen betrieben werden

Ich würde eine ähnliche Box auf meine 712M montieren

Falls jemand von euch einen zu verkaufen hat
Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren

DANKE
Erich

google translate :
Merci beaucoup pour vos réponses

Je la trouve beaucoup plus adapter à mon utilisation 80% route et 20% terrain

Elle permet au moteur de fonctionner à des régimes moins élevés

J'en monterai bien une boite similaire sur mon 712M

Si l'un d'entre vous en possède une à vendre
qu'il n'hésite pas à me contacter

merci
Eric
ericquad
Beiträge: 39
Registriert: Mo Aug 08, 2022 9:03
Wohnort: Toulouse

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von ericquad »

Hallo an alle.

Ich habe eine italienische Firma kontaktiert, die wahrscheinlich die Änderung vornehmen wird

Das Budget beträgt 3000 € ohne MwSt
Um die Box zu überarbeiten und das nächste Zahnrad zu montieren
1-3.9
2-2.1
3-1.4
4-1.0
5-0.74

hier sind ihre Kontaktdaten
Gr-box di Fantini Silvia
Via Biagio di Santolino, 68
47892 Acquaviva
Republic of San Marino
VAT number SM24147
www.gr-box.sm
Tel. +39 3357331217

Kennen Sie andere Unternehmen, die diese Art von Service anbieten?

Oder ein ZF-Kettenradsatz-Händler

DANKE
Erich

Google translate:
Bonjour a tous.

J'ai pris contact avec une entreprise Italienne susceptible de faire la modification


le budget est de 3000€ hors tva
Pour réviser la boite et monter les rapport suivant
3.9-2.1-1.4-1-0.74.

voici leur coordonnées
Gr-box di Fantini Silvia
Via Biagio di Santolino, 68
47892 Acquaviva
Republic of San Marino
VAT number SM24147
www.gr-box.sm
Tel. +39 3357331217

Est ce que vous connaissez d'autres entreprise qui effectueraient ce genre de prestation ?

Ou un revendeur de kit pignon ZF

merci
Eric
Steyr-Daimler-Puch Crack
Beiträge: 808
Registriert: Mo Sep 05, 2005 16:46

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von Steyr-Daimler-Puch Crack »

bezweifle das dein Pinz diese PKW Übersetzung ziehen wird :wink: wenns brettl-eben ist mag das im Leerzustand u.u. noch gehen, aber nie beim Anfahren am Berg geschweige wenn Du nur einen Berg von der Ferne siehst :lol: :lol: ( wir reden hier von Strassenbetrieb, also ohne Geländeeinsatz) , mit Anhänger fährst, rangieren willst ; geschweige auf Reise mit Last/ Ladung gehen :mrgreen:
fahr mal in der 2ten bei M an, ruhig mal verschiedene Situationen ( Steigung, Lenkung eingeschlagen, mit Ladung..) simulieren und Vergleiche mal die Zahlen zwischen den Gangabstufungen genauer die Du hier postest :smoke: die Thematik mit einem Overdrive wurde schon behandelt , Suchfunktion oben rechts :arrow: macht mehr Sinn als alle Gänge ins Schnelle abzuändern,

Alternativ ein VG vom 710er in den 712er verbauen
ericquad
Beiträge: 39
Registriert: Mo Aug 08, 2022 9:03
Wohnort: Toulouse

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von ericquad »

Guten Morgen
Ich habe gerade Overdrive im USA-Forum konsultiert
http://www.real4x4forums.com/PinzgauerB ... =18&t=8909
Die Montage ist hervorragend, aber ich habe nicht die Möglichkeit, sie umzusetzen
Knacken Sie, wenn Sie "VG" sagen, sprechen Sie über das kurze/lange Getriebe?
DANKE
Erich

Google translate:
Bonjour
je viens de consulter overdrive sur le forum USA
http://www.real4x4forums.com/PinzgauerB ... =18&t=8909
le montage est superbe mais je n'ai pas la capacité de mise en oeuvre
Crack quant tu indique "VG" tu parle de la boite de vitesse courte/longues ?
merci
Eric
Steyr-Daimler-Puch Crack
Beiträge: 808
Registriert: Mo Sep 05, 2005 16:46

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von Steyr-Daimler-Puch Crack »

hier die Übersetzungen 710/712 im Vergleich; zusehen das 710 und 712 nur im VG (Verteilergetriebe) geändert sind. Daraus resultierend kannst Du mit Zurechnung des Abrollumfanges der Reifen, die einzelnen Geschindigkeiten pro Gang berechnen. Das VG beim 712 tauschen ist das Günstigste und Einfachste wenn eine höhere Endgeschwindigkeit und niedrigere Drehzahlen erreicht werden soll.

Wechselgetriebe Zahnräder ändern ist wie bereits geschrieben nicht einfach, da Wellendurchmesser im Bereich Synchroneinheiten varieren(und es gibt grob und feinverzahnte Profile) und somit nicht einfach nur einzelne Gänge getauscht werden konnen, sondern nur ganze -im Sinne von verfügbaren-Radsätzen getauscht werden müssen. Es gab über 752 verschiedene S5-18/3 Getriebevarianten ! Die brauchbaren Übersetzungen waren damals auch schon dünn gesäht, da dieses Getriebe meist nur im Klein bis Kleinstseriebbereich gefertigt wurde, also Exoten.

Overdrive sowie Umbau zum 6 Ganggetriebe sind ebenfalls kosten intensiv, da Einzelanferigungen...


Voici les rapports 710/712 en comparaison ; tu peux voir que 710 et 712 ne sont modifiés que dans la boîte de transfert (VG). A partir de là, tu peux calculer la vitesse de chaque rapport en fonction de la circonférence de roulement des pneus. Changer la boîte de vitesses de la 712 est la solution la plus simple et la plus avantageuse si l'on veut atteindre une vitesse finale plus élevée et des régimes plus bas.

Changer les pignons de la boîte de vitesses n'est pas facile, comme nous l'avons déjà écrit, car les diamètres d'arbre varient dans le domaine des unités de synchronisation (et il existe des profils à denture grossière et fine) et il n'est donc pas possible de changer simplement des vitesses individuelles, mais il faut changer des jeux de roues entiers - dans le sens des jeux de roues disponibles. Il existait plus de 752 variantes de boîtes de vitesses S5-18/3 différentes ! Les rapports utilisables étaient déjà peu nombreux à l'époque, car cette boîte de vitesses n'était généralement fabriquée qu'en petites ou très petites séries, donc exotiques.

L'overdrive et la transformation en boîte à 6 vitesses sont également très coûteux, car il s'agit de fabrications uniques...
Dateianhänge
viesse.jpeg
viesse.jpeg (94.5 KiB) 1974 mal betrachtet
ericquad
Beiträge: 39
Registriert: Mo Aug 08, 2022 9:03
Wohnort: Toulouse

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von ericquad »

Guten Morgen
Nochmals vielen Dank an alle, die Ihr Wissen geteilt haben.
Es sind eigentlich die Übersetzungen des Verteilergetriebes, die ich brauche, um eine niedrigere Motordrehzahl bei 90 km/h zu haben

Haben Sie Feedback zur Zuverlässigkeit der Montage eines Verteilergetriebes von einem 710 auf einen 712?

DANKE
Erich





Google translate :
Bonjour
Encore merci à tous pour le partage de vos connaissances
C'est effectivement les rapports de boite de transfert qu'il me manque pour avoir un régime moteur moins élevé à 90km/h

Avez vous un retour de fiabilité du montage d'une boite de transfert d'un 710 sur un 712 ?

merci
Eric
kunstimgarten
Beiträge: 1
Registriert: So Jun 13, 2021 16:51
Wohnort: 5272 Gansingen

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von kunstimgarten »

Hab bei meinem 712M ein Verteilergetriebe von einem 710 einbauen lassen. Bisher über 10'000km gefahren, unter anderem auch 5'000km Gelände in Island. Bin sehr zufrieden! Auf der Autobahn 90 möglich ohne dass der Motor explodiert und im Gelände keine merkbaren Nachteile.
Gruss aus der Schweiz
Thomas
ericquad
Beiträge: 39
Registriert: Mo Aug 08, 2022 9:03
Wohnort: Toulouse

Re: Getriebeübersetzung

Beitrag von ericquad »

Guten Morgen
Glauben Sie, dass es möglich ist, diese beiden Getriebe zu "mischen".
Um ein Verhältnis von 4 zu 1/1 wie bei SANs zu haben

Ich fahre 90 % Onroad und 10 % Offroad.
Ich hätte gerne eine niedrigere Motordrehzahl bei 90 km/h

Danke Erich


Maserati Gearbox
Bild
Bild



et


Pinzgauer 712 M
Bild
Bild



Bonjour
Est ce que vous pensez qu'il est possible de "mélanger" ces deux gearbox.
Pour avoir un rapport de 4eme à 1/1 comme sur les SAN

je fait 90% de route et 10% de hors route
je voudrais avoir une régime moteur plus bas à 90km/h

merci Erics bas à 90km/h

merci Eric
Antworten