Schlachte 710M mit geschlossenem Wohnmobilaufbau

Hier könnt Ihr neue oder gebrauchte Fahrzeugteile anpreisen

Moderatoren: eniac, Robi

Georg Schachinger
Beiträge: 52
Registriert: Mi Apr 01, 2009 12:54
Wohnort: Lohnsburg OÖ

Schlachte 710M mit geschlossenem Wohnmobilaufbau

Beitrag von Georg Schachinger » So Jun 05, 2011 11:08

Hallo Forum!

Alle Teile die auf den Bildern ersichtlich sind können einzeln erworben werden.



Bild



Bild
z.B. Stoßstangen vorne und hinten

Bild

Hecktüre von 710K



Bild


Batteriekasten (einmal Rostfrei)

Bild

Bild

Batteriekasten (Boden durchrostet)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
One for Summer 710M Baujahr 1975
One for Winter 710K Baujahr 1974
One for Holiday 712 SAN Baujahr 1976
One for Parts 710 M Baujahr 1978

Georg Schachinger
Beiträge: 52
Registriert: Mi Apr 01, 2009 12:54
Wohnort: Lohnsburg OÖ

Beitrag von Georg Schachinger » So Jun 05, 2011 12:37

Hallo Willi!

Staukästen aus verzinktem Blech befinden sich hinten links und rechts, links fehlt leider der Deckel

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Hab dir eine PN geschrieben
One for Summer 710M Baujahr 1975
One for Winter 710K Baujahr 1974
One for Holiday 712 SAN Baujahr 1976
One for Parts 710 M Baujahr 1978

Benutzeravatar
setrine
Beiträge: 495
Registriert: Fr Apr 27, 2007 5:18
Wohnort: CH-Lausanne

Beitrag von setrine » Mo Jun 06, 2011 5:35

tut einem richtig weh!

lg Alex

Georg Schachinger
Beiträge: 52
Registriert: Mi Apr 01, 2009 12:54
Wohnort: Lohnsburg OÖ

Beitrag von Georg Schachinger » Mo Jun 06, 2011 5:59

Hallo Alex!

Da hast du recht, und ich sehe ihn noch jeden Tag!

LG

Georg
One for Summer 710M Baujahr 1975
One for Winter 710K Baujahr 1974
One for Holiday 712 SAN Baujahr 1976
One for Parts 710 M Baujahr 1978

Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1705
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gueller » Fr Jun 10, 2011 10:24

Och neeee der tut mir aber richtig leid, wie er sich hier so präsentiert. Das ist absolut nicht eine Artgerechte Haltung von so einem Pinzgauer.

Grüsse Michel
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 1632
Registriert: So Okt 23, 2005 6:44
Wohnort: D-79312 Emmendingen
Kontaktdaten:

Re: Schlachte 710M mit geschlossenem Wohnmobilaufbau

Beitrag von Wolfram » Mi Jun 15, 2011 7:07

Georg Schachinger hat geschrieben:Hallo Forum!

Alle Teile die auf den Bildern ersichtlich sind können einzeln erworben werden.
Nur so zur Info: diese Aussage stimmt nicht. Auf meine Anfrage bekam ich die Antwort, das z.B. der Spiegelhalter einzeln nicht verkauft wird, warum auch immer.

Georg: es wäre schon hilfreich, wenn Du nur das anbietest, was Du auch verkaufen willst.

Gruß

Wolfram
Natürlich Pinzgauer, was sonst!

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4300
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Lorenz » Mi Jun 15, 2011 21:04

CH Spiegelhalter gibt es gebraucht bei s-tec. EUR 20.- Soll ich Dir einen mitbestellen?

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 1632
Registriert: So Okt 23, 2005 6:44
Wohnort: D-79312 Emmendingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfram » Do Jun 16, 2011 7:01

Lorenz hat geschrieben:CH Spiegelhalter gibt es gebraucht bei s-tec. EUR 20.- Soll ich Dir einen mitbestellen?
Guter Hinweis, gerne! Wegen dem Simmering ist eh noch eine Rechnung offen, wenn Du noch etwas Geduld hast fällt mir vermutlich noch mehr ein. Ich hatte noch keine Zeit/Lust schon wieder mit Reparaturen anzufangen, wird aber in den nächsten Tagen begonnen,

Gruß

Wolfram
Natürlich Pinzgauer, was sonst!

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4300
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Lorenz » Do Jun 16, 2011 10:01

Kein Thema, ich mache an meinem eigenen 712 von der SK Bestandsaufnahme und dann bestelle ich am Wochenende ein paar Kleinteile. Kommt dann per Kurier aus Graz Mitte nächster Woche zu uns. Ich leite es dann weiter.

Georg Schachinger
Beiträge: 52
Registriert: Mi Apr 01, 2009 12:54
Wohnort: Lohnsburg OÖ

Beitrag von Georg Schachinger » Do Jun 16, 2011 12:50

Hallo Wolfram!


Tut mir leid! Gegen Abholung kannst du jede SCHRAUBE einzeln haben!!!

Aber EINZELNE 5 Euro Teile zu Versenden ist mir zuviel Aufwand!!

Bitte um Verständnis!


Mfg
One for Summer 710M Baujahr 1975
One for Winter 710K Baujahr 1974
One for Holiday 712 SAN Baujahr 1976
One for Parts 710 M Baujahr 1978

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 1632
Registriert: So Okt 23, 2005 6:44
Wohnort: D-79312 Emmendingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfram » Do Jun 16, 2011 13:18

Georg Schachinger hat geschrieben:Hallo Wolfram!


Tut mir leid! Gegen Abholung kannst du jede SCHRAUBE einzeln haben!!!
Aber EINZELNE 5 Euro Teile zu Versenden ist mir zuviel Aufwand!!
Bitte um Verständnis!


Mfg
Hallo Georg,

versteh ich, ist schon in Ordnung. Sozusagen erhältlich ab "Mindestbestellwert 100,- ". Jetzt weiß ich Bescheid,

Gruß

Wolfram
Natürlich Pinzgauer, was sonst!

Georg Schachinger
Beiträge: 52
Registriert: Mi Apr 01, 2009 12:54
Wohnort: Lohnsburg OÖ

Beitrag von Georg Schachinger » Do Jun 16, 2011 14:27

Hallo Wolfram!
Hallo Forum!

Genau so ist es!

Mindestbestellwert 100 Euro!

für 5 oder 10 Euro Verkaufserlös,

20 Minuten Teile abschrauben, 20 Minuten Schachtel suchen und einpacken, zur Post fahren....

Sonst stimmt die Rechnung nicht ganz!

Bitte um Verständnis


Mfg

Georg
One for Summer 710M Baujahr 1975
One for Winter 710K Baujahr 1974
One for Holiday 712 SAN Baujahr 1976
One for Parts 710 M Baujahr 1978

hiro
Beiträge: 288
Registriert: Mo Jan 07, 2008 21:05
Wohnort: Graz, Steiermark

Beitrag von hiro » Do Jun 16, 2011 14:28

Hallo,

ich habe auch gerade von Georg folgende Nachricht bekommen:

Hallo!

Hab gerade mit Wolfram um das selbe Thema diskutiert!

Mindestbestellwert 100 Euro, Zeitaufwand für Abbauen, Einpacken, Versenden; ist mir sonst zu groß, tut mir leid, hätte ich im vorhinein sagen müssen!


Mfg

Georg


Die Teile können also einzeln gekauft, aber nur in Konvoluten bestellt werden... :roll:

Schade, ich wollte halt nur zwei Einzelteile für insg. € 25,- aber was soll wenn es so ist...

Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1705
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gueller » Do Jun 16, 2011 15:09

Hallo Georg

Betreff deinem Anliegen nicht alles einzeln zu Verkaufen für ein paar Euro kann ich dir im groben zustimmen. Es sieht nach viel Aufwand aus.
Aber wenn man Ersatzteile verkaufen möchte muss man damit leben dass wohl die wenigsten Käufer gleich eine Menge bestellen ausser es ist auch ein Händler.
Der jeweilige Kunde benötigt ja nur das eine oder andere Teil wie schon der Hiro gesagt hat.
Bei diesem Vorgehen musst du die Rechnung über das gesamte Fahrzeug machen und nicht über einzelne Teile. Auch ich kann nicht jedes Ersatzteil kostendeckend verkaufen.
Wenn jemand nur einen Zündschlüssel für 4Euro haben möchte muss ich diesen auch verkaufen auch wenn ich mehr Arbeit dabei habe.
Auch du bist vielliecht froh wenn du nur ein Kleinteil brauchst dieses so zu erhalten ohne ein halbes Fahrzeug kaufen zu müssen.

Aber ich mach's gerne !

In diesem Sinne

Grüsse aus der Schweiz
Michel
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch

Benutzeravatar
dentokult
Beiträge: 244
Registriert: Sa Apr 10, 2010 22:00
Wohnort: D-57632 Flammersfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von dentokult » Sa Nov 12, 2011 2:14

Gibt es den Gepäckträger denn noch ?
712Amb Ex-CH Bj.1975 H-Nummer, Tüv 11/2017
Puch Ranger TT

shusha187
Beiträge: 92
Registriert: Mo Nov 22, 2010 11:16
Wohnort: Wien

Pinzgauer Typenschein und Typenschield + Zwischenstück gesuc

Beitrag von shusha187 » Sa Dez 31, 2011 22:43

Pinzgauer Typenschein und Typenschield + Zwischenstück gesucht Österreichische Zulassung ob Schweizer oder ÖBH egal


puch.pinzgauer@me.com
Wenn der Pinzgauer Reden könnte wäre Er mein Bester Freund !!!

Chris Tschurtschenthaler
Beiträge: 10
Registriert: Di Mär 15, 2016 18:02

Re: Schlachte 710M mit geschlossenem Wohnmobilaufbau

Beitrag von Chris Tschurtschenthaler » Mo Nov 14, 2016 20:21

Hallo Georg!

Hab dir eine PN geschrieben!

MFG, Christoph

Pinzianer
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 22, 2017 12:37

Re: Schlachte 710M mit geschlossenem Wohnmobilaufbau

Beitrag von Pinzianer » So Okt 22, 2017 13:22

Hallo Georg

Wie teuer ist das Armaturenbrett mit Instrumenten ?
? Kontrolleuchten Übersetzung

Gruss aus bochum

Pinzianer
Beiträge: 5
Registriert: So Okt 22, 2017 12:37

Re: Schlachte 710M mit geschlossenem Wohnmobilaufbau

Beitrag von Pinzianer » Di Okt 24, 2017 17:23

Hallo

Benötige Armaturenbrett mit instrumententafel ist duese noch zu haben. Wenn ja Preis ?

Mfg

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4690
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Schlachte 710M mit geschlossenem Wohnmobilaufbau

Beitrag von eniac » Di Okt 24, 2017 18:11

Ähmmm Das Angebot ist von 2011 ??
Denke da kommt nix mehr ....
Grüße

derStefan

Realität ist eine Illusion, hervorgerufen
durch einen Mangel an Alkohol.

Antworten