Erschwingliche 716

Hier könnt Ihr Eure Suchanzeige im Forum aufgeben

Moderatoren: eniac, Robi

Antworten
Benutzeravatar
Atacama
Beiträge: 41
Registriert: Sa Nov 08, 2014 20:32
Wohnort: Wasseramt/Schweiz

Erschwingliche 716

Beitrag von Atacama » Sa Aug 08, 2015 14:54

Gibt es auf dem Markt erschwingliche 716 zu kaufen?


Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7066
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Stef@n » Sa Aug 08, 2015 15:24

Es kommt ganz drauf an...

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4563
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Lorenz » Sa Aug 08, 2015 18:44

englisches ebay ist ein 716 drin

Benutzeravatar
Atacama
Beiträge: 41
Registriert: Sa Nov 08, 2014 20:32
Wohnort: Wasseramt/Schweiz

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Atacama » So Aug 09, 2015 8:37

Hallo Stefan, was willst du mit deiner Aussage eigentlich sagen.

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7066
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Stef@n » So Aug 09, 2015 8:43

Atacama hat geschrieben:Hallo Stefan, was willst du mit deiner Aussage eigentlich sagen.
Dass du mit ein paar Infos mehr, besseres Feedback bekommst!
Preisvorstellung?
M oder K?
Ungefähres Baujahr?
Zustand?
...?
War doch schon sehr allgemein gehalten...
Gruß

Stefan


Benutzeravatar
Atacama
Beiträge: 41
Registriert: Sa Nov 08, 2014 20:32
Wohnort: Wasseramt/Schweiz

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Atacama » So Aug 09, 2015 8:52

Ganz einfach, ich lege mich nicht fest auf die Ausführung ob K oder M, aber der Ebay uk sprengt alle Preisvorstellungen. Es interressiert mich ob jemand etwas vernünftiges wies das auf die Straße gebracht werden kann für mich.

Benutzeravatar
Richard86
Beiträge: 1201
Registriert: Mi Feb 07, 2007 21:59
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Richard86 » So Aug 09, 2015 13:19

Für den einen sind 5000 Euro gerade noch erschwinglich für den anderen sind 50 000 Euro erschwinglich.

Da hier keiner weiss in welche "Gruppe" du reinfällst ist deine Frage nicht beantwortbar.

Ok, eine Information haben wir mal, 34000 GBP sind zu viel.

lg R

Benutzeravatar
Gregorix
Beiträge: 1135
Registriert: Do Apr 20, 2006 5:32
Wohnort: Wien

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Gregorix » Mo Aug 10, 2015 8:24

Erschwingliche wirst du hier kaum finden.
Sind sie erschwinglich, dann sind sie verkauft, bevor, oder unmittelbar nachdem sie in die Öffentlichkeit kommen.
Wenn Sie mal hier sind, dann waren sie bislang entweder zu teuer, oder die Sache hat einen Hacken (meist Lenkrad auf der falschen Seite, oder Standort weit weg....).
(oder es ist von einem Forumsmitglied, dann ist aber davon aus zu gehen, dass der Preis zu mindest nicht zu gering ist...der Besitzer hatte ja ein gewisses persönliche sInteresse an dem Auto)

Das gilt völlig unabhängig davon, was für wen erschwinglich ist...
(eine Quelle ist meist nur solange erschwinglich, solange sie keiner kennt ;-)
Gregorix / Old Shatterhand.(c. Lorenz)
Warum nur einen Pinzi, wenn man um´s doppelte Geld auch zwei haben kann...

www.geoserve.co.at
www.teamsaurer.com

Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 1577
Registriert: Mo Sep 18, 2006 8:59
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Udo » Di Aug 11, 2015 20:34

So ist das mit den Dieseln ! :D :D :D :D

Kosten tun sie unter dem Strich alle das Gleiche :lol: :lol: :lol:
Entweder kauft Du eine fertige Mühle und investierst (zwandsweise) recht viel oder Du sparst lieber noch etwas und kaufst dann einen durchreparierten. .....und ja ich kenne ich die Ersatzteilpreise sehr gut ! Bei 2 Dieseln weiß ich schon was an Kosten kommen. :mrgreen: :mrgreen:

Als mein Rat: kündige den Bauparvertrag, verkauf das Tafelsilber und den Schmuck Deiner (noch) Frau :lol: :lol: :lol: und dann findest Du evtl. einen passenden Diesel (wenn einer am Markt erscheint.

Gruß Udo

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4563
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Lorenz » Mi Aug 12, 2015 13:59

Oder man nimmt einfach einen schönen Benziner fährt mit dem ein paar Jahre und kauft sich dann einen Diesel. Der Hauptnachteil des Benziners sind die lauten Fahrgeräusche und die Trommelbremsen im Dreck.

Benutzeravatar
Pinz-Max
Beiträge: 842
Registriert: Sa Nov 29, 2014 12:41
Wohnort: Wien

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Pinz-Max » Mi Aug 12, 2015 17:30

Wobei ich zu den lauten Fahrgeräuschen sagen kann, dass das reine Gewohnheit ist.
Ich bin ja erst kürzlich von einem alten Mercedes Benz T1 (Baujahr 77) auf den Pinzgauer umgestiegen und habe jetzt weniger Spritverbrauch UND weniger Lärm, dafür sehr viel mehr Spaß :D
Wer leidvolle Fahrten gewöhnt ist, fühlt sich auch im Benzin-Pinz sauwohl :mrgreen:

LG
Markus

Benutzeravatar
Gregorix
Beiträge: 1135
Registriert: Do Apr 20, 2006 5:32
Wohnort: Wien

Re: Erschwingliche 716

Beitrag von Gregorix » Do Aug 13, 2015 7:40

Die Lösung vom Lorenz funktioniert, aber ob billiger ist?? Am Ende hat man einen Diesel und einen Benziner... :wink:
"...wie meinst du Benziner verkaufen??? ich versteh nicht ..." ;-)
Gregorix / Old Shatterhand.(c. Lorenz)
Warum nur einen Pinzi, wenn man um´s doppelte Geld auch zwei haben kann...

www.geoserve.co.at
www.teamsaurer.com


Antworten