Jede Menge Diesels vom ÖBH

Hier könnt Ihr Eure Fahrzeuge anpreisen

Moderatoren: eniac, Robi

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6840
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Jede Menge Diesels vom ÖBH

Beitrag von Stef@n » So Okt 08, 2017 19:21

kawahans hat geschrieben:Rätzelhaft, warum die FAL so billig weggingen :?
Denke, das ist eine Kombi von "Viel Geraffel auf der Ladefläche ", "keine Sitzbänke" und "komischer Plane".
Trotzdem seeeehr günstig!
Gruß

Stefan

Blackypinzi
Beiträge: 1431
Registriert: Sa Sep 17, 2005 22:52

Re: Jede Menge Diesels vom ÖBH

Beitrag von Blackypinzi » So Okt 08, 2017 21:17

Die Fahrzeuge waren doch grössenteils geplündert was war denn daran günstig ?

1.Fal Motorschaden, Vorderachse undicht, Getriebe defekt, Teile des Fahrwerks verschlissen, Planenfenster hinten beschädigt, Fehlteile, Gebrauchsspuren, Stand- und Korrosionsschäden, alters- und nutzungsbedingter Verschleiß.
2.Fal Motorschaden, Fahrzeug wurde als Ersatzteilspender genutzt (Getriebe und Hinterachse getauscht), Fehlteile, Gebrauchsspuren, Stand- und Korrosionsschäden, alters- und nutzungsbedingter Verschleiß.
All diese versteigerten Fahrzeuge haben erheblichen Reperaturbedarf und diverse Hauptkomponenten sind defekt :?:

Antworten