Bremsen / Achsmanschette 710 M

Umbau, Ausbau und Tuning

Moderatoren: Robi, eniac

Benutzeravatar
Skydiver
Beiträge: 53
Registriert: Di Sep 11, 2007 20:54
Wohnort: Twieflingen
Kontaktdaten:

Re: Bremsen / Achsmanschette 710 M

Beitrag von Skydiver » Mo Okt 07, 2013 10:09

Ich weiß, der Pinz steht sogar seit dem letzten Schnee im Frühjahr da und ich habe wöchentlich persönlich nachgefragt, deshalb wollte ich ihn am Montag vor einer Woche auch unrepariert abholen...

Benutzeravatar
Skydiver
Beiträge: 53
Registriert: Di Sep 11, 2007 20:54
Wohnort: Twieflingen
Kontaktdaten:

Re: Bremsen / Achsmanschette 710 M

Beitrag von Skydiver » Di Dez 10, 2013 20:07

Männer,

heute habe ich nun endlich mein Auto repariert aus der Werkstatt abgeholt. "Er wird mir fehlen ;o) !" meinte der Chef. Er schnurrt wie ein Kätzchen, die Bremsen beißen richtig rein, TÜV hat er u.v.a.m. Nun kann ich ihn mit gutem Gewissen im Frühjahr verkaufen.
Bedanken möchte ich mich für Euere Hilfe.

Benutzeravatar
SpaceKing_de
Beiträge: 141
Registriert: Sa Okt 28, 2017 11:50

Re: Bremsen / Achsmanschette 710 M

Beitrag von SpaceKing_de » Sa Nov 18, 2017 16:30

Hallo Skydiver

Südliches Niedersachsen hört sich gut an, ich bin sein kurzem auch Besitzer eine Pinzgauger 712 von 1982.
Vielleicht ist es möglich sich auf diesem Wege auszutauschen.
Meine Lokation ist Hildesheim.

Grüße SpaceKing_de
Grüße aus dem bergigen Niedersachsen

Benutzeravatar
Skydiver
Beiträge: 53
Registriert: Di Sep 11, 2007 20:54
Wohnort: Twieflingen
Kontaktdaten:

Re: Bremsen / Achsmanschette 710 M

Beitrag von Skydiver » Sa Nov 18, 2017 18:12

Hi SpaceKing_de,

ja Hildesheim ist um die Ecke von mir (Schöningen), nur steht mein Pinz seit Jahren völlig funktionstüchtig im Trockenem und ich denke so langsam über eine Trennung nach.

Antworten