Befestigung Alukiste auf K-Dach

Umbau, Ausbau und Tuning

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
biomio
Beiträge: 141
Registriert: Do Jul 29, 2010 12:57
Wohnort: Preding
Kontaktdaten:

Befestigung Alukiste auf K-Dach

Beitrag von biomio » Di Mai 07, 2019 8:57

Kurze Frage: weiß jemand, ob das Dach/Unterkonstruktion des K stabil genug ist, um direkt darauf eine Alu-Kiste(60*80, gefüllt ca. 30-40kg) zu befestigen? Es gibt ja unzählige Verzurrösen - sind die zur "Direktbefestigung" gedacht oder nur in Verbindung mit dem Dachträger?

Danke


Benutzeravatar
xaver133
Beiträge: 1092
Registriert: So Nov 23, 2008 8:31
Wohnort: Bad Ischl

Re: Befestigung Alukiste auf K-Dach

Beitrag von xaver133 » Di Mai 07, 2019 11:44

Servus Michael

Zur Direktbefestigung hab ich leider nichts gefunden.
Am Dachträger dürfte man laut ÖBH 80kg aufladen.

BG Xaver

Norbert Palme
Beiträge: 1323
Registriert: Di Feb 02, 2010 21:20
Wohnort: Heimenkirch

Re: Befestigung Alukiste auf K-Dach

Beitrag von Norbert Palme » Do Mai 09, 2019 18:23

Weitere Stauräume beim Pinzi sind unter den Trittblechen in Fahrer- und Beifahrerfußraum. Einzigster Nachteil: Wenns naß wurde, muß geöffnet und getrocknet werden...
Am schnellsten geht das, was am längsten dauert.


Antworten