Tipp! Bowdenzug Aggregatkasten 710K 712K

Umbau, Ausbau und Tuning

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
SteyrPuch1912
Beiträge: 39
Registriert: Mi Dez 10, 2014 22:54
Wohnort: Amstetten Niederösterreich

Tipp! Bowdenzug Aggregatkasten 710K 712K

Beitrag von SteyrPuch1912 » Mo Aug 20, 2018 11:19

Hallo Leute

Habe einen guten Tipp für die jenigen die bei ihrem 710k oder 712k einen defekten Bowdenzug (Bautenzug) oder einen defekten Zugknopf bei den Aggregatkästen haben der ja über 60 Euro kostet....

Dieser Weisse Zug, Druckknopf mit Bowdenzug findet in den PUCH Mopeds aus den Ende der 50er Jahren bis in die 80er Jahre verwendung!

zb Puch MS 50 , MS 50 V oder Puch VS 50

Bekommen tut man diese vermutlich bei jeden Puch Moped Teilehändler.....

Ich habe meine bei meinem Puch Moped und Motorradersatzteilhändler in Österreich um 12 Euro gekauft! (Zugknopf, Gewindehülse, Beilagescheiben, Muttern, Bowdenzug und Hülle) alles beisammen!

Einzig der Bowdenzug und die Bowdenzughülle müssen gekürzt werden , der Stahlnippel am Stahlseil entfernt werden.... Der Endnippel an der Hülle nachgesetzt aufgepresst , fertig!

Um einiges Billiger, etwas Bastelei, und das Beste Optisch 100% Original!

Ob dieser Zugknopf auch beim Pinzgauer Choke passen würde ist noch nicht abgecheckt, allerdings ist dieser Original ja Schwarz...?!

hoffe geholfen zu haben

mfG

Antworten