712K/FM C-Profile ausbauen...

Umbau, Ausbau und Tuning

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
biomio
Beiträge: 139
Registriert: Do Jul 29, 2010 12:57
Wohnort: Preding
Kontaktdaten:

712K/FM C-Profile ausbauen...

Beitrag von biomio » Di Nov 14, 2017 16:20

Hat schon jemand einmal die C-Profile am Boden und seitlich an den Wänden aus einem 712k/FM ausgebaut?
Die Schienen sind ja tw. angeschweißt, aber zB. die Bodenschienen scheinen mir, bis auf die Stirnseiten, eher geklebt zu sein, oder?
Wie ist die beste Vorgangsweise, die Schienen möglichst fahrzeugschonend auszubauen?

Bild

Bild

danke für eure Tipps,
Zuletzt geändert von biomio am Di Nov 21, 2017 10:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
biomio
Beiträge: 139
Registriert: Do Jul 29, 2010 12:57
Wohnort: Preding
Kontaktdaten:

Re: 712K/FM C-Profile ausbauen...

Beitrag von biomio » Di Nov 21, 2017 10:00

Hat echt noch niemand die Profile ausgebaut?

Benutzeravatar
unverhofft
Beiträge: 992
Registriert: Do Jan 03, 2013 21:44
Wohnort: Prummern
Kontaktdaten:

Re: 712K/FM C-Profile ausbauen...

Beitrag von unverhofft » Di Nov 21, 2017 11:28

Hatte die Profile bei mir nicht drin, also keine Ahnung im Detail.

Wenn sie wirklich raus müssen, würde ich mit der Flex vorsichtig parallel zu Boden (soweit das geht) die Schweissnaht durchschneiden und dann mal vorsichtig versuchen, das Profil anzuhebe(l)n.. und gucken was passiert. Und vielleicht vorher von unten nochmal prüfen, ob man was von einer weiteren Befestigung sieht.

Und danach darfst du dann stolz als Erster im Forum berichten, wie es wirklich geht :)

Viel Erfolg!

p
Zuhause am Westzipfel -> Prummern
"phœnix" 712MS | Defender TD5 110 HT | TD4 2,4 110 Station | bis 2015: "Frettchen" 710M LPG/WoMo

kawahans
Beiträge: 1364
Registriert: Mo Jan 07, 2008 13:11
Wohnort: Graz

Re: 712K/FM C-Profile ausbauen...

Beitrag von kawahans » Di Nov 21, 2017 14:54

Die an der Seite mit der dünnen Flexscheibe abtrennen - ein besch ... eidene Arbeit, die Fenster schützen! Sind teils geklebt und verschweisst. Notfalls eher das C-Profil opfern, ist bei meinem K an einigen Stellen nicht anders möglich gewesen.

Die Profile am Boden und die Plattform dazwischen will ich ich auch entfernen, ist aber bis jetzt noch nicht geschehen. Fürchte mich schon davor, was dann an Rost zum Vorschein kommt :o

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
Pinzgauer !!!! ist wie eine Ehe: man löst Probleme, die man ohne nicht hätte.
Aber man tut´s gerne....

Steyr-Daimler-Puch Crack
Beiträge: 583
Registriert: Mo Sep 05, 2005 16:46

Re: 712K/FM C-Profile ausbauen...

Beitrag von Steyr-Daimler-Puch Crack » Di Nov 21, 2017 19:43

Die Zurrschienen sind willkürlich ohne "System" Schema , im Sinne einer Schweisspunkzanordnung, im Fahrzeug verschweisst auch die Positionen und Längen von Fahrzeug zu Fahrzeug sind verschieden. Ausser an den Schienen-Enden, varieren die Anheftungen am Übergang zum Bodenblech zur Schiene sowie tw Schienenrücken-Mitte zum Bodenblech, es wurde ca alle 25-30cm angeheftet ca 1cm Raupe bzw am Unterboden Schutzgas-Schweissung durchs Bodenblech.
Zum Ausbau kannst Du an den Enden die Profile öffnen( rote linien) und die Schweissraupe am Ende wegschleifen ( grün), das geht mit einer Winkelschleifmaschine( Flex) sehr gut( Glasscheiben wegen Funkenflug zuvor abdecken). Die Anheftungen seitlich an der Schiene bekommt man ebenfalls mit solch Gerät gut weg, bzw kann mit einer 1mm Trennscheibe vorschneiden/schleifen und mit einem oszilierendem Frontschneidgerät ( Multi-Master) in die Tiefe, unter der Schiene schneiden. Mit einem flachen breiten KarosserieTrennmeisel die Schiene anhebeben. Wenn Du den Unterboden und UBS nicht dannach sanieren willst, nimmst Du Geräte die Drehzahl regulierbar sind und reduzierst diese. Auf Wärmeentwicklung achten, mehrfach Pausen oder in Pilgerschritten Stück für Stück heraustrennen.
profl.jpg
profl.jpg (147.37 KiB) 645 mal betrachtet
interspot pilz w.59alm 007.jpg
interspot pilz w.59alm 007.jpg (179.93 KiB) 645 mal betrachtet
Die Zurrschienen seitlich können nur in in Einzelstücken zersägt, fahrzeugschonend demontiert werden.

Benutzeravatar
biomio
Beiträge: 139
Registriert: Do Jul 29, 2010 12:57
Wohnort: Preding
Kontaktdaten:

Re: 712K/FM C-Profile ausbauen...

Beitrag von biomio » Do Nov 23, 2017 18:09

danke für eure "Input´s" - werde berichten - kann aber noch etwas dauern...

Benutzeravatar
setrine
Beiträge: 499
Registriert: Fr Apr 27, 2007 5:18
Wohnort: CH-Lausanne

Re: 712K/FM C-Profile ausbauen...

Beitrag von setrine » Fr Nov 24, 2017 6:51

müssen die wirklich raus, den Aufwand kannst doch sicher umgehen?

Gruss Alex

kawahans
Beiträge: 1364
Registriert: Mo Jan 07, 2008 13:11
Wohnort: Graz

Re: 712K/FM C-Profile ausbauen...

Beitrag von kawahans » Fr Nov 24, 2017 8:37

Die Schienen an sich wären nicht das Problem, aber der Rost, der darunter lauert. Irgendwann muss man das einfach sanieren (besser, bevor die Schienen von selbst herausfallen 8) )

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
Pinzgauer !!!! ist wie eine Ehe: man löst Probleme, die man ohne nicht hätte.
Aber man tut´s gerne....

Antworten