Karosseriearbeiten

Umbau, Ausbau und Tuning

Moderatoren: Robi, eniac, xaver133

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » So Apr 21, 2019 11:55

Nachdem der Falz an der Außenhaut auch angerostet war, dort nochmals mit dem Sandstrahler drüber und mit einer Kanüle Owatrol eingespritzt.
Dies dann mit der Druckluftpistole versucht weiter hineinzutreiben.
Die Behandlung erfolgt heute nochmals.
Dateianhänge
k-20190420_175256.jpg
k-20190420_175256.jpg (45.98 KiB) 2122 mal betrachtet


Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Sa Jun 15, 2019 22:56

Jetzt gab es schon länger kein Update mehr von mir, da ich irgendwie nicht zu so viel gekommen bin, wie ich vor hatte.
Die Türunterteile sind nicht in dem Zustand wie ich sie gerne hätte.
Bei den aufgedoppelten Stellen und Falzen ist doch einiges an Rost zum Vorschein gekommen.
Die Türunterteile nehme ich nun doch neu und arbeite die alten später auf, da auch das Entfernen des Dinols etwas zeitaufwändig ist.
Dateianhänge
k-20190422_175313.jpg
k-20190422_175313.jpg (107.82 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_175238.jpg
k-20190422_175238.jpg (68.76 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_175232.jpg
k-20190422_175232.jpg (76.8 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_175220.jpg
k-20190422_175220.jpg (84.75 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_175213.jpg
k-20190422_175213.jpg (106.21 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_151137.jpg
k-20190422_151137.jpg (83.03 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_151130.jpg
k-20190422_151130.jpg (74.15 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_151124.jpg
k-20190422_151124.jpg (52.4 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_143205.jpg
k-20190422_143205.jpg (97.88 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_130641.jpg
k-20190422_130641.jpg (58.4 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_123555.jpg
k-20190422_123555.jpg (83.12 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_114258.jpg
k-20190422_114258.jpg (118.66 KiB) 2025 mal betrachtet
k-20190422_114251.jpg
k-20190422_114251.jpg (92.76 KiB) 2025 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Sa Jun 15, 2019 22:58

Wie demontiert man denn die Verschlußschiene. Bei mir sind die wie festgeklebt. Gibt es dabei einen Trick?

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Sa Jun 15, 2019 23:00

Nun die Hecktüre etwas gereinigt. Das Dinol ist echt hartnäckig ...
Dateianhänge
k-IMG_20190511_151034.jpg
k-IMG_20190511_151034.jpg (99.19 KiB) 2025 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Sa Jun 15, 2019 23:03

Dann habe ich Falze in den Fußräumen begonnen zu strahlen.
Eine sau Arbeit … von dem Multifilm bin ich recht begeistert. Läßt sich super verarbeiten und nach einigen Wochen an Teststellen ohne weitere Grundierung kein Rost …

Hab ein neues Handy das leider auf Grund des großen Displays recht schnell leer wird, darum momentan etwas weniger Bilder.
Dateianhänge
k-IMG_20190530_181441.jpg
k-IMG_20190530_181441.jpg (88.11 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190530_181432.jpg
k-IMG_20190530_181432.jpg (50.26 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190511_151034.jpg
k-IMG_20190511_151034.jpg (99.19 KiB) 2025 mal betrachtet


Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Sa Jun 15, 2019 23:10

Weiter geht's mit den Fußräumen. Sind leider auch wieder recht wenig Bilder und keine von dem Endergebnis.
Dateianhänge
k-IMG_20190608_191428.jpg
k-IMG_20190608_191428.jpg (89.41 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190608_191423.jpg
k-IMG_20190608_191423.jpg (49.49 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190608_191413.jpg
k-IMG_20190608_191413.jpg (52.24 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190608_191401.jpg
k-IMG_20190608_191401.jpg (55.68 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190608_191353.jpg
k-IMG_20190608_191353.jpg (53.73 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190608_191336.jpg
k-IMG_20190608_191336.jpg (52.9 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190608_191333.jpg
k-IMG_20190608_191333.jpg (47.73 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190608_191328.jpg
k-IMG_20190608_191328.jpg (67.03 KiB) 2025 mal betrachtet
k-IMG_20190608_191323.jpg
k-IMG_20190608_191323.jpg (54.96 KiB) 2025 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Sa Jun 15, 2019 23:12

Von heute gibt's gar keine Bilder … Akku war Mittags tot
Aber ich habe sowieso nur den vorderen Bereich gereinigt, die Benzinpumpe etc. ausgebaut und versucht den Sand los zu werden.
Motor ein bisschen gewaschen, aber erst mal nur oberflächlich etwas Dreck entfernt.

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » So Okt 13, 2019 22:29

Weiter geht's im Heckbereich.
Habe zwar immer wieder mal etwas kleineres gemacht, aber nicht der Dokumentation wert.

Grüße Karsten
Dateianhänge
k-IMG_20191012_181922.jpg
k-IMG_20191012_181922.jpg (97.77 KiB) 1727 mal betrachtet
k-IMG_20191012_164021.jpg
k-IMG_20191012_164021.jpg (83.98 KiB) 1727 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Sa Okt 19, 2019 19:49

Weiter geht's … das Zeug klebt wie Hölle.
An manchen Stellen ist leichter Flugrost unter dem Lack. War eine gute Entscheidung doch alles zu entfernen.
Dateianhänge
k-IMG_20191019_131852.jpg
k-IMG_20191019_131852.jpg (107.22 KiB) 1611 mal betrachtet
k-IMG_20191019_130106.jpg
k-IMG_20191019_130106.jpg (105.6 KiB) 1611 mal betrachtet
IMG_20191019_131852-2.jpg
IMG_20191019_131852-2.jpg (47.71 KiB) 1611 mal betrachtet

Benutzeravatar
fuerni
Beiträge: 597
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:41
Wohnort: Lannach, Österreich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von fuerni » Sa Okt 19, 2019 22:00

Na servas. Ein Haufen Dämmmaterial ist da verbaut. Aber sie froh, dass die Dinger in einem Zug runter gehen und keine Klebereste zurückbleiben, die du mühevoll entfernen kannst.
Gutes Gelingen weiterhin und hoffentlich ausdauernde Motivation
Martin

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Sa Okt 19, 2019 22:27

Die gehen erst nach längerem anwärmen mit dem Heißluftföhn ab. Sauber ist das auch noch nicht.
Ist eine sau Arbeit :(

Auf jeden Fall werde ich Trockeneistrahlen für den Innenraum benötigen. Sonst sieht man kein Land bei den gesamten Kleberresten.

Grüße Karsten

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Di Nov 05, 2019 0:39

Weiter geht's mit der restlichen Entfernung des Bitumens. Man sieht recht schön den Rost, der sich teilweise dort gebildet hatte. Nichts tragisches, eher Flugrost, jedoch störend ;)
Dateianhänge
k-IMG_20191025_180238.jpg
k-IMG_20191025_180238.jpg (90.96 KiB) 1477 mal betrachtet
k-IMG_20191025_171028.jpg
k-IMG_20191025_171028.jpg (88.73 KiB) 1477 mal betrachtet
k-IMG_20191025_180244.jpg
k-IMG_20191025_180244.jpg (60.93 KiB) 1477 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Di Nov 05, 2019 1:18

Weiter geht's mit Sandstrahlen im Heckbereich. Die Falze machen mir jedoch etwas Sorgen.
Ob hier Owatrol ausreicht?

Grüße Karsten
Dateianhänge
k-IMG_20191101_172332.jpg
k-IMG_20191101_172332.jpg (45.2 KiB) 1478 mal betrachtet
k-IMG_20191101_172314.jpg
k-IMG_20191101_172314.jpg (58.07 KiB) 1477 mal betrachtet
k-IMG_20191101_162614.jpg
k-IMG_20191101_162614.jpg (87.91 KiB) 1477 mal betrachtet
k-IMG_20191101_172400.jpg
k-IMG_20191101_172400.jpg (71.69 KiB) 1477 mal betrachtet
k-IMG_20191101_172339.jpg
k-IMG_20191101_172339.jpg (72.85 KiB) 1477 mal betrachtet

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1332
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Norbert » Di Nov 05, 2019 12:59

Wann bist den endlich fertig?
Dann stelle ich Dir meinen Pinzi hin :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Aber ich sag´Dir gleich 2 Jahre warte ich nicht darauf. :?
Aber es müsste ja beim 2. mal ja sowieso viel schneller gehen :wink:
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Di Nov 05, 2019 16:28

Der Heckbereich/Dach ist jetzt dran, mit Dach abheben … da werden noch Fragen kommen.
Dann noch die 9 Verstärkungen einschweißen.
Darauf will ich ihn mit Trockeneis strahlen lassen bzw. selber machen. Ums Eck hat jemand so ein Gerät gekauft :)
… dann Lackieren, zusammenbauen und noch einen extrem ausführlichen Kundendienst machen.

Klar geht's anders schneller, aber ich wollte das einfach mal selber durchziehen.

Puh... ob Du so lange warten kannst :lol:

Grüße Karsten

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1332
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Norbert » Mi Nov 06, 2019 13:19

Na ja, meiner sollte bis Mai 2020 fertig sein :wink:
Da kannst Dich ranhalten :mrgreen:
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Mo Nov 18, 2019 1:03

Bin leider kaum zum Bilder machen gekommen.
Dateianhänge
k-IMG_20191109_150053.jpg
k-IMG_20191109_150053.jpg (55.21 KiB) 1182 mal betrachtet
k-IMG_20191109_153415.jpg
k-IMG_20191109_153415.jpg (35.79 KiB) 1182 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » So Nov 24, 2019 0:28

Weiter geht's mit dem Sandstrahlen. Das Eck, an dem ich das Blech heraustrennen muß habe ich nicht so sauber gestrahlt, wird sowieso weggeschnitten :)
Langsam nähert sich das Sandstrahlen dem Ende zu. Sind nur noch ein paar kleine Stellen.

Grüße Karsten
Dateianhänge
k-IMG_20191123_171334.jpg
k-IMG_20191123_171334.jpg (55.19 KiB) 1057 mal betrachtet
k-IMG_20191123_171329.jpg
k-IMG_20191123_171329.jpg (48.02 KiB) 1057 mal betrachtet
k-IMG_20191123_171321.jpg
k-IMG_20191123_171321.jpg (70.37 KiB) 1057 mal betrachtet
k-IMG_20191123_171318.jpg
k-IMG_20191123_171318.jpg (72.12 KiB) 1057 mal betrachtet
k-IMG_20191123_150541.jpg
k-IMG_20191123_150541.jpg (57.67 KiB) 1057 mal betrachtet
k-IMG_20191123_150537.jpg
k-IMG_20191123_150537.jpg (54.25 KiB) 1057 mal betrachtet

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von Pinzi-Süd » Mo Dez 23, 2019 0:00

Weiter geht's. Die letzten Bitumenmatten entfernt. Über dem Ansaugtunnel war es besonders nervig.
Zwischenzeitlich mußte ich mich jedoch mal meinem Movano widmen: zum TÜV war Radlager, Traggelenk oben links etc. fällig, gleich noch einen großen Kundendienst gemacht.
Am Samstag noch das Traggelenk unten rechts erneuert und neue Winterreifen montiert. Jetzt kann ich mich wieder dem Pinzgauer widmen.
Zwischen den Jahren soll das Dach angehoben werden. Ich berichte … und hab davor vielleicht nochmals Fragen dazu ;)

Grüßle Karsten
Dateianhänge
k-IMG_20191214_145528.jpg
k-IMG_20191214_145528.jpg (77.96 KiB) 486 mal betrachtet
k-IMG_20191214_145519.jpg
k-IMG_20191214_145519.jpg (81.72 KiB) 486 mal betrachtet

Benutzeravatar
fuerni
Beiträge: 597
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:41
Wohnort: Lannach, Österreich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Karosseriearbeiten

Beitrag von fuerni » Mo Dez 23, 2019 21:27

Jaja der Ansaugtunnel. Da hast du dir das beste bis zum Schluss aufgehoben. ;) Aber mit ein wenig Wärme gehts ganz gut runter. Nervig sind halt die Schrauben.
Hier ein kleiner Bericht aus eigener Erfahrung:
Habe heuer im Sommer in der Fahrgastzelle auch sämtliche Dämmatten erneutert. Klebereste lassen sich relativ gut mit Nitro entfernen.
Eingebaut habe ich dann folgendes:

Alubytul Geräuschdämmmatten:
https://www.amazon.de/Noico-Selbstklebe ... s9dHJ1ZQ==

Und darauf (wo auch von Werk aus) Armaflex 9 mm
Hält bombenfest und ist isoliert ganz gut. Sollte Bedarf sein, kann ich gerne Fotos einstellen

LG
Martin


Antworten