citroen

Ob Rad, Kette oder Schraube - Hauptsache es fährt
Antworten
Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 1652
Registriert: So Okt 23, 2005 6:44
Wohnort: D-79312 Emmendingen
Kontaktdaten:

citroen

Beitrag von Wolfram » Fr Jan 09, 2015 6:59

Hallo Leute,

kennt jemand dieses Fahrzeug?
Citroen1.jpg
Citroen1.jpg (115.58 KiB) 1223 mal betrachtet
Citreun2.jpg
Citreun2.jpg (94.53 KiB) 1223 mal betrachtet
Hab ich in Sardinien gesehen, sieht nach einer Art Portalachse aus und vom Innenraum her recht militärisch-spartanisch, ein seeehr übersichtliches Armaturenbrett 8) .

Ein Dorf weiter stand dann noch ein restaurierungsbedürftiger in blau in einer Garage. Als Sommerfahrzeug wär das schon was...

Gruß

Wolfram
Natürlich Pinzgauer, was sonst!

Benutzeravatar
berzn
Beiträge: 159
Registriert: Do Nov 06, 2008 20:38
Wohnort: Feldkirchen bei Graz

Re: citroen

Beitrag von berzn » Fr Jan 09, 2015 7:57

Citroen mehari!
Hast nie Louis de Funes - Filme gesehen?
Mfg
Robert
Ist der Berg auch noch so steil,
a bisserl geht noch allerweil!

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 1652
Registriert: So Okt 23, 2005 6:44
Wohnort: D-79312 Emmendingen
Kontaktdaten:

Re: citroen

Beitrag von Wolfram » Fr Jan 09, 2015 13:10

berzn hat geschrieben:Citroen mehari!
Hast nie Louis de Funes - Filme gesehen?
doch, hab ich. Aber das ist sehr lange her und damals hab ich noch gar nicht auf die Autos gekuckt.

Danke jedenfalls, die werden relativ teuer angeboten und alle aktuellen Angebote kommen aus Italien. Vermutlich noch exotischer als ein Pinzgauer,

Gruß

Wolfram
Natürlich Pinzgauer, was sonst!

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 737
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Re: citroen

Beitrag von h@nnes » Fr Jan 09, 2015 17:20

Wolfram hat geschrieben:Vermutlich noch exotischer als ein Pinzgauer
Kein Wunder das die Zitrone exotisch ist ..wer kauft sich ernsthaft so ein hässliches Entlein.. Da mit dem Panzer drüberzurollen würde bei mir so richtig Tiefenentspanntheit auslösen.

Benutzeravatar
Pinz-Max
Beiträge: 842
Registriert: Sa Nov 29, 2014 12:41
Wohnort: Wien

Re: citroen

Beitrag von Pinz-Max » Fr Jan 09, 2015 17:34

Ich habe sie auch immer hässlich gefunden....jetzt aber irgendwie nicht mehr, stehen für mich eher unter Artenschutz :wink:

Benutzeravatar
setrine
Beiträge: 499
Registriert: Fr Apr 27, 2007 5:18
Wohnort: CH-Lausanne

Re: citroen

Beitrag von setrine » Sa Jan 10, 2015 6:51

superauto aus Plastik! Gab's auch in 4x4.
Guck Mehari-Club Deutschland.

LG Alex

Benutzeravatar
ceck68
Beiträge: 54
Registriert: Mi Dez 22, 2010 18:56
Wohnort: Triestingtal / NÖ

Re: citroen

Beitrag von ceck68 » Di Jan 13, 2015 8:39

Sind schon relativ selten, was man hört sind viele davon in Rauch aufgegangen aufgrund der Plastikkarosserie :shock: :shock: :shock:
Gruss
ceck68
I am from Austria and we don´t have kangaroos here

hiro
Beiträge: 288
Registriert: Mo Jan 07, 2008 21:05
Wohnort: Graz, Steiermark

Re: citroen

Beitrag von hiro » Fr Jan 16, 2015 12:08

Hallo!

Der Mehari ist gleich motorisiert wie ein 2CV (Ente) und auch das Fahrgestell ist vom 2CV. Karroserie ist soweit ich weiß aus Polyester und ist an den neuralgischen Stellen (zb Scharniere vom Kofferraum und Türen wenn diese ausgerissen sind) nur schwer zu restaurieren. Spengeln und einschweißen fällt jedenfalls aus. Rostschäden an der Karroserie sind dafür aber sehr selten... :lol:

Für mich ein entzückendes Autmobil, nur leider mittlerweile schon recht selten und entsprechend teuer.

LG, hiro

Norbert Palme
Beiträge: 1274
Registriert: Di Feb 02, 2010 21:20
Wohnort: Heimenkirch

Re: citroen

Beitrag von Norbert Palme » Fr Jan 16, 2015 22:56

Wenn der mit dem Enten-Triebwerk fährt, hat der Zuschalt-Allrad oder evtl. sogar die Variante mit den 2 Motoren von der Sahara- Ente?

Gruß Norbert
Am schnellsten geht das, was am längsten dauert.

Franz
Beiträge: 81
Registriert: Mi Nov 12, 2014 6:27
Wohnort: Südsteiermark

Re: citroen

Beitrag von Franz » Do Feb 05, 2015 9:22

Hallo, der Mehari hat ganz normalen Vorderradantrieb ohne Portalantrieb oder sonstige Feinheiten. Der Mehari wurde in den Vergleichstests der 70er Jahre fast immer mit dem VW 181 Jagdwagen und dem Renault Rodeo verglichen. Gemeinsam haben alle diese Fahrzeuge Plattformen mit einem Mischmasch von Teilen aus den jeweiligen Großserien mit einem rustikalen Aufbau, evtl. etwas höher gelegt und manchmal auf Wunsch mit automatischer Differentialsperre (VW 181, 40%) bestückt. Der Mehari geht durch sein geringes Gewicht, seine schmalen Reifen und die bekannt weiche Federung gar nicht so schlecht. Für die französische Armee wurde der Mehari 4x4 entwickelt (ich glaube von Sinpar) und von der Armee in ca. 1500 Stück angekauft - zivile Mehari 4x4 sind wohl kaum und wenn, dann nur in Einzelstücken verkauft worden.
Der 4x4 wurde von der Zeitschrift Off Road Anfang der 80er Jahre mit viel Begeisterung getestet und als sehr geländetauglich beschrieben (bei konkretem Interesse suche ich den Bericht heraus). Wermutstropfen: Schon der normale Mehari hat recht stabile Liebhaberpreise (ab EUR 5000) und steht nicht an jeder Ecke - einen Mehari 4x4 hingegen wird man nur in Frankreich und dort auch nur mit einiger Suche und in der Preisregion ab EUR 10000 mit Tendenz zu einem 2er vorne) finden. Bei der Versteigerung der Ritter-Fahrzeugsammlung im vorigen (oder vorvorigen) Jahr über das Dorotheum wurde so ein Exemplar, vermutlich das Einzige in Österreich, angeboten (mit französischer Zulassung und Getriebeschaden). Wer das gute Stück ersteigert hat und wie hoch der Endpreis lag, weiss ich aber nicht.
Aus meiner Sicht als Liebhaber von eher exotischen Geländefahrzeugen wäre ein Mehari 4x4 ein richtiger Geheimtipp, für Geländewagen-Freaks mit Citroen-Affinität vielleicht sogar ein Pflichtteil (die Träume von einem Sahara kann man bei den wenigen bekannten Exemplaren und den zuletzt aufgerufenen Preisen jenseits von EUR 50000 ohne Lotto-Treffer begraben).
Viele Grüße,
Franz

exilfranke
Beiträge: 1362
Registriert: Sa Jul 29, 2006 15:14
Wohnort: Home of da Kehrwoch

Re: citroen

Beitrag von exilfranke » Do Apr 16, 2015 18:02

Ein berühmter deutscher Flughafen/Fluglinien/Eisenbahn/Druckmaschinenbauer/Flugzeugbauer-Chef hat so'n Ding. Eventuell brauch er ja bald mal Geld.

Mojohand
Beiträge: 1091
Registriert: Sa Aug 04, 2007 15:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: citroen

Beitrag von Mojohand » Fr Apr 17, 2015 15:56

Hier auch noch ein paar skurrile gallische Konstrukte https://sites.google.com/site/vehiculesponcin/
am interessantesten find ich den VP universel , erinnert mich irgendwie an den Kommunal Hafi.
Den 6x6 ganz unten hab ich mal in Stuttgart auf einem Parkplatz gesehen, war von der Fahrwerkskonstruktion her gar nicht so schlecht.

Gruß Bernd
Pure Vernunft darf niemals siegen.

Antworten