Landrover Katze aus dem Sack

Ob Rad, Kette oder Schraube - Hauptsache es fährt

Moderator: eniac

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7378
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Stef@n » Mi Aug 12, 2020 20:04

Bin schon auf den Preis gespannt. Ob fett wohl soooo weit vom G weg sein wird?
Grüße

Stefan


Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4769
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Lorenz » Do Aug 13, 2020 7:10

Irgendwo zwischen Hilux und Einstiegspreis neuer Defender.

Benutzeravatar
ak88
Beiträge: 365
Registriert: Mo Aug 24, 2015 13:20
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von ak88 » Do Aug 13, 2020 11:02

Hier steht was von 50k£ als Einstiegspreis.
https://www.autoexpress.co.uk/ineos/gre ... newsletter
Gruß Andi
710M CH BJ73

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4769
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Lorenz » Mi Nov 04, 2020 20:36


Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7378
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Stef@n » Mi Dez 09, 2020 9:32

INEOS hat wohl im Elsass zugeschlagen: Smart Werk gekauft
Wieder ein Schritt in die richtige Richtung!
Grüße

Stefan


Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4769
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Lorenz » Mi Dez 09, 2020 11:25

Das sehen viele Commonwealther komplett anders. Für die muss der Nachfolger vom Defender aus UK kommen. ...

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4769
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Lorenz » Mi Dez 09, 2020 11:30

Hier eine Ansage von Andrew St. Pierre White zum neuen Defender. Das sagt eigentlich alles und erklärt auch warum Ineos den Grenadier baut.
https://www.youtube.com/watch?v=5hbQKgpx-Vc&t=223s

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 949
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von h@nnes » Mo Jan 11, 2021 14:56


Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4769
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Lorenz » Mo Jan 11, 2021 15:08

Der 716 im Hintergrund ist immer noch schön :-)

Der Bericht ist allerdings schon über ein Jahr alt.
Der Grenadier wird jetzt in Hambach / Frankreich gebaut. Da ist das Smartwerk, welches Daimler an Grenadier mit samt vielen Facharbeitern abgetreten hat.

Im Moment werden irgendwo 100 Prototypen gebaut und mit denen knapp 2 Millionen Testkilometer gefahren.
Anfang 2022 sollte es mit dem Verkauf losgehen - auch wenn das im Moment einigen Entwickler Menschen bei Magna den Schweiß auf die Stirn treibt :-)

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 949
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von h@nnes » Mo Jan 11, 2021 15:11

Lorenz hat geschrieben:
Mo Jan 11, 2021 15:08
Der 716 im Hintergrund ist immer noch schön :-)
Ja der gefällt mir auch

Bild

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4769
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Lorenz » Mo Jan 11, 2021 15:15

Ja, mir wäre es auch lieber wenn man den Pinzi neu auflegen würde :-)

Wobei - wenn das der Ratcliff aus England kann, sollte der Red Bull Boss aus Österreich auch so etwas können, ein altes Auto neu bauen :-) ... ?

Benutzeravatar
Pinzi-Süd
Beiträge: 914
Registriert: Fr Mär 25, 2016 18:03
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Landrover Katze aus dem Sack

Beitrag von Pinzi-Süd » Mi Jan 13, 2021 0:33

Das triffts recht gut.

Grüße Karsten
Dateianhänge
Landy.jpg
Landy.jpg (64.08 KiB) 105 mal betrachtet


Antworten