Kühlschrank/box fürn Pinzi

Rund um Antrieb und Elektrik

Moderatoren: Robi, eniac, xaver133

kawahans
Beiträge: 1452
Registriert: Mo Jan 07, 2008 13:11
Wohnort: Graz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von kawahans » Do Jan 14, 2016 20:34

Leider muss ich Lorenz` Worte bestätigen, die Regelung bei den Waecos ist anfällig - eine Box und ein KS in meinen FAhrzeugen haben das bewiesen. Im KS lässt sich ein externer Regler rel. einfach nachrüsten, bei der Box ist das mühsam.
Der Engel-KS am Boot hat 20 Jahre ohne Mucken gedient, Engel kostet allerdings deutlich mehr.
Es gibt aber aus dem LKW-Bereich mittlerweile einige Kühlboxen im Waeco-Preissegment.
Bei der Größe würde ich ~ 50 l anpeilen, die 42l Waeco ist immer um eine Flasche zu klein 8)

Liebe Grüße aus Graz!
kawahans
Pinzgauer !!!! ist wie eine Ehe: man löst Probleme, die man ohne nicht hätte.
Aber man tut´s gerne....


rockus
Beiträge: 228
Registriert: Do Jun 08, 2006 8:36
Wohnort: Graz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von rockus » Mo Jan 18, 2016 12:26

kawahans hat geschrieben:Bei der Größe würde ich ~ 50 l anpeilen, die 42l Waeco ist immer um eine Flasche zu klein 8)
Und Du meinst wirklich, dass "immer um eine Flasche zu klein" waer' abhaengig von der Groesse der Box? Es wird "immer um eine Flasche zu klein" sein ;)

kawahans
Beiträge: 1452
Registriert: Mo Jan 07, 2008 13:11
Wohnort: Graz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von kawahans » Mo Jan 18, 2016 20:27

Jedenfalls geht in die 42 l Box keine 2l Flasche hinein, in die 50 l Box schon. Wenn man also Cola oä kühlen will, wäre das ein Kriterium.

Ein Kühlschrank ist aber wirklich nie groß genug :lol:

Liebe Grüße!

kawahans
Pinzgauer !!!! ist wie eine Ehe: man löst Probleme, die man ohne nicht hätte.
Aber man tut´s gerne....

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1332
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von Norbert » Di Jan 19, 2016 12:04

.....groß genug??? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Bild
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
dentokult
Beiträge: 251
Registriert: Sa Apr 10, 2010 22:00
Wohnort: D-57632 Flammersfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von dentokult » Mi Jan 20, 2016 1:44

Ich habe diese http://www.fritz-berger.de/product/Komp ... 2ab4ebf943 und die funktioniert super. 1,5l-Flaschen Wasser etc. passen, Bier sowieso. Die oben verlinkte Box ist nur EIN Preisbeispiel - ich hab, meine ich, vor vier Jahren ca.749 Euro bezahlt. Hat sich jedenfalls schon häufiger bewährt, nicht nur im Pinz - dort stand sie auf einem zugeschnittenen Waschmaschinengummipuffer wegen möglicher Vibrationen. Aber alles problemlos. Diese Box hält sehr lange ohne Strom kalt, sofern sie ausreichend vorgekühlt wurde.
712Amb Ex-CH Bj.1975 H-Nummer, Tüv 11/2019
Puch Ranger TT


Benutzeravatar
Pinz-Max
Beiträge: 842
Registriert: Sa Nov 29, 2014 12:41
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von Pinz-Max » Mi Jan 20, 2016 2:13

Für Kühlung OHNE Strom kann ich diese hier -> http://www.peli-store.at/elite-cooler/index.html absolut empfehlen!

Getränke usw. rein, dann mit Eis auffüllen und selbst um Hochsommer hat man gut 5 bis 6 Tage gekühlte Getränke.

:wink:

P.S.: Norbert, damit kann man den ganzen Pinz kühlen, aber die Aussicht ist ein wenig düster

Benutzeravatar
Wurlewurm
Beiträge: 71
Registriert: Di Jun 09, 2015 13:31
Wohnort: Zangberg in Schwarzbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von Wurlewurm » Fr Feb 26, 2016 16:28

Einen hab ich noch, egal ob 12/24/230 V.
http://www.zanotti-kaelte.de/transportk ... block.html

Und der Pinzi wird zur fahrenden Gefriertruhe :mrgreen:

Und vergesst bitte eins nicht: wenn Ihr das Puntigamer Zeug da warm reinstellt dann bleibt es auch die nächsten 2 Stunden warm. Und ich hab es noch nicht fertig gebracht eine Bierflasche 2 Stunden ungeöffnet zu lassen :?

Ich hab je nach Anforderung ne Kühlbox und nen Kühlschrank drin. Habe auch alle 3 Stromvarianten. Wenn' s richtig warm wird bleibt die Sache warm, ist es kalt bleibt kalt. Das ist Physik :shock:

Schöne Grüsse von einem Kälteanlagenbauer :wink:

Und außerdem ist Bier seit gestern Krebserregend. Pfui Teufel! Hatten wir vor 20 Jahren schon mal, da hießen die Dinger Nitrosamine. Und wir leben noch, Hurra!
Liebe Grüsse
Jürgen

Freiheit ist es den Leuten dass zu sagen was sie nicht hören wollen!

Benutzeravatar
Wurlewurm
Beiträge: 71
Registriert: Di Jun 09, 2015 13:31
Wohnort: Zangberg in Schwarzbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von Wurlewurm » Fr Feb 26, 2016 16:30

Einer ist mir noch eingefallen.

Man könnte den Pinzi 80 cm in einen kalten Gebirgsbach fahren und die Flaschen in den Fussraum legen. Geht schneller wie Waeco :mrgreen:
Liebe Grüsse
Jürgen

Freiheit ist es den Leuten dass zu sagen was sie nicht hören wollen!

walterle
Beiträge: 135
Registriert: Mo Jul 15, 2013 17:32
Wohnort: niederbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kühlschrank/box fürn Pinzi

Beitrag von walterle » Fr Feb 26, 2016 17:52

Geht besser auf small talk, mit technik? Sorry


Antworten