Exec I / II

Rund um Antrieb und Elektrik

Moderatoren: Robi, eniac, xaver133

Benutzeravatar
PI 712
Beiträge: 129
Registriert: Do Nov 17, 2005 11:54
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Exec I / II

Beitrag von PI 712 » Fr Apr 28, 2006 11:00

Wehrte Gemeinde,
Eine Verständnis / Wissensfrage:
Ich habe (SDP - page) einiges über das Exec I und das Exec II Getriebe gelesen. (Eines Stahl das andere zusätzlich gehärtet ?!).
Und nun die Frage:
Gibt es irgendwelche Listen / Merkmale an denen ich feststellen kann was bei mir verbaut ist?

Grüße aus Berlin
Daniel


Benutzeravatar
fodrasca
Beiträge: 1280
Registriert: Mo Jul 11, 2005 15:41
Wohnort: Ulm und Fodrasca (Italien)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von fodrasca » Fr Apr 28, 2006 12:12

Hallo Daniel,

im Ersatzteilkatalog wird an entsprechender Stelle in den Zeichnungen und in den Ersatzteillisten zwischen Exec I und II unterschieden. Vielleicht reicht Dir das ja als Anhaltspunkt.
Viele Grüße

Christian

Benutzeravatar
PI 712
Beiträge: 129
Registriert: Do Nov 17, 2005 11:54
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PI 712 » Fr Apr 28, 2006 12:45

Hallo Christian,
benutzt Du den ETK aus der PinzDOKU?(eniac)
Ich scheine nämlich zu zu dämlich zu sein diese Unterscheidung zu finden, wäre Dir also um eine Seitenzahl o.ä. dankbar
Gruß
Daniel

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4848
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Fr Apr 28, 2006 13:02

Seite 156 der PDF Datei....

Allerdings nur im CH TeileKat.. und den hab ich nicht hochgeladen weil einige Seiten fehlen (Aufbau). Werde das heute Abend nachholen, sorry.

In der Doku gibt es nur die A Ausführung.

Da scheint die Ausgaben des CH Kat's also doch etwas besser zu sein.

Wer hat ne Komplette Ausgabe????
Grüße

derStefan

Benutzeravatar
fodrasca
Beiträge: 1280
Registriert: Mo Jul 11, 2005 15:41
Wohnort: Ulm und Fodrasca (Italien)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von fodrasca » Fr Apr 28, 2006 13:10

Also bei den Radantrieben isses zumindest so ...

Schau mal auf der Bildseite 31 Nr. 4.05 (im pdf Seite 182). Dort wird unterschieden zwischen Exec I und II.

Ausgleichsgetriebe sind abgebildet auf Bildseite 23 Nr. 3.05 (pdf Seite 154) auch mit Unterscheidung Exec I und II.
Gruppengetriebe Bildseite 21 Nr. 2.60 (pdf Seite 148)
Antriebswelle Bildseite 19 Nr. 2.40 (pdf Seite 134)

das war's mit Exec I/II bei Getrieben.

... aber ich sehe gerade, dass ich einen anderen ETK habe als den in der Pinzidoku.
Würde Dir den gerne zukommen lassen ... hat aber 27 MB.
Wass können wir da machen???
Viele Grüße

Christian


Benutzeravatar
PI 712
Beiträge: 129
Registriert: Do Nov 17, 2005 11:54
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PI 712 » Fr Apr 28, 2006 14:32

am Besten über die PinzDOKU bei eniac (Stefan)! 8)
vieleicht findet Ihr da einen Weg?

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4848
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Fr Apr 28, 2006 14:35

fodrasca hat geschrieben:Also bei den Radantrieben isses zumindest so ...
Nich nur da ... ;-)

Aber den CH KAT Habe ich ja auch... meine sogar das du mir den geschickt hast. Aber check vorher mal Bitte ob das Ding auch komplet ist ... Die Abschnitte wo der Aufbau beschrieben wird, fehlt bei meiner CH Version.

//edit

der hat auch 27 MB ..... Und es fehlt die beschreibung zum Planenaufbau
mein ich ... gerade nochmal geschaut ....
lad das heute abend hoch, bin immo bei nem Kunden... ;-)
Grüße

derStefan

Benutzeravatar
fodrasca
Beiträge: 1280
Registriert: Mo Jul 11, 2005 15:41
Wohnort: Ulm und Fodrasca (Italien)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von fodrasca » Di Mai 02, 2006 7:16

Dann haben wir die selbe Version. Bei meinem fehlt auch der Aufbau.
Ich hör mich mal um ... vielleicht gibt's das Dokument auch noch komplett irgendwo.
Viele Grüße

Christian

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4848
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Di Mai 02, 2006 7:22

Das wäre suuuper ;-)
Grüße

derStefan

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4848
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Do Mai 25, 2006 12:40

Soooo
Die Vollständige Version des CH TeileKats is per Post bei mir eingetroffen.
Werde das Ding mal hochladen, hat aber knapp 60MB.
THX
Grüße

derStefan

Benutzeravatar
JRE
Beiträge: 99
Registriert: Mo Mai 01, 2006 15:50
Wohnort: Eschbach - France
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von JRE » Mi Jun 07, 2006 20:14

Hallo

Kleine Frage
Was ist das EXEC I / II

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4848
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Mi Jun 07, 2006 20:42

Das ist Ausführung I / II
EXEC II ist die verbesserte Ausführung
Grüße

derStefan

Benutzeravatar
JRE
Beiträge: 99
Registriert: Mo Mai 01, 2006 15:50
Wohnort: Eschbach - France
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von JRE » Mi Jun 07, 2006 20:59

Hallo
Danke fuer diese Antwort
Wie kann man da feststellen wer einen I oder einen II Model besitzt ???
(Jahrgang, Fahrzeugnummer,...)
JR

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4848
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Mi Jun 07, 2006 21:28

puhh... das wird schwer, da es sich wohl nur auf einige Teile beszieht.
Sprich Teile vom Differenzial oder Antriebstrang. Wo noch weiß ich nicht.
Grüße

derStefan

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4848
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Mo Aug 07, 2006 7:47

Ist es eigentlich sehr anzuraten diese EXEC II Teile bei einer Diffrevision
einzubauen? Oder muss man es nicht unbedingt.
Mein, werde demnächst eins aufarbeiten und da würde ich eventuell aufrüsten,
wenn es nicht zu Teuer ist.
Grüße

derStefan

olli66
Beiträge: 270
Registriert: So Mär 19, 2006 20:59
Wohnort: 53919 Weilerswist
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von olli66 » Mo Aug 07, 2006 16:44

Hallo Eniac
Ne genaue Beschreibung gibt es beiSDP Pinzgauer.In englisch aber bebildert.Gehst auf der Seite auf Technical Section und dann auf Drivetrain.
Viel Spass beim schrauben :wink:
Gruss
olli

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4848
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Mo Aug 07, 2006 21:23

Weiß .. ;-) aber die Frage war ja eigentlich, ob das unbedingt sein muss,
so der EXECII Kram..

Apropos SDP-Pinzgauer ...

Wo ist eigentlich der Jürgen abgeblieben ????
Grüße

derStefan

olli66
Beiträge: 270
Registriert: So Mär 19, 2006 20:59
Wohnort: 53919 Weilerswist
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von olli66 » Mo Aug 07, 2006 23:27

Der ExecII kram ist halt was stabieler,schlecht wird es wol nicht sein wenn man es verbaut hat.
Ohne Grund ändern die sonnst nichts.So Änderungen kosten die Firmen jede menge Kohle.
Gruß
olli

Der_Timm
Beiträge: 1757
Registriert: Mo Jul 31, 2006 17:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

ab welchem bj

Beitrag von Der_Timm » Sa Aug 12, 2006 15:01

ab welchem BJ ist das den in der Serie verbaut??? und wie weis ich ob es montiert ist ??

danke tim

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7177
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stef@n » Mo Aug 14, 2006 9:36

eniac hat geschrieben:Wo ist eigentlich der Jürgen abgeblieben ????
Gute Frage, schade, dass er nimmer da ist! Solche Profis sollt' man sich nicht verkraulen...
Ich vermute, dass er uns krumm genommen hat, dass irgendeiner ihn auf einen Widerspruch in zwei Postings hingewiesen hat... Ich weiss es aber nicht!
Gruß

Stefan


Antworten