2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Rund um Antrieb und Elektrik

Moderatoren: Robi, eniac

Benutzeravatar
Classic S.u.E.
Beiträge: 30
Registriert: Fr Mär 30, 2012 10:34
Wohnort: Sollenau, Österreich
Kontaktdaten:

2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Classic S.u.E. » Mi Aug 22, 2018 10:18

Hallo Pinzgauergemeine

Nach dem es uns gelungen ist, noch rechtzeitig vor dem OTA Globtrotter-Rodeo 2018, unseren Umbau eines Pinzgauer Motors auf Benzineinspritzung in der Version 2.0 fertigzustellen, möchten wir euch diesen Umbau gerne vorstellen.
Der Motor ist in einem Pinzgauer 712K eingebaut und wurde mit diesem Fahrzeug ausgiebig getestet. Um die „gefühlten“ sehr guten Fahrleistungen des Motors mit konkreten Messwerten zu untermauern haben wir die Leistungsdaten des Motors auf einem Rollenprüfstand gemessen.

Wer neugierig auf diesen Motorumbau geworden ist und näheres über diesen Motorumbau erfahren möchte, kann sich bei einer Probefahrt gerne selbst von den sehr guten Leistungsdaten des Motors überzeugen.
Wir sind ab Freitag den 24.8.2018 am OTA Globtrotter-Rodeo an Messestand A18/19 zu finden.

Wir freuen uns auf euer Kommen.


Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 62
Registriert: Di Nov 08, 2016 10:22
Wohnort: Wien

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Markus » Mi Aug 22, 2018 12:10

Endlich einmal gute News. Na dann nichts wie hin, ich werde kommen! Jedes kW bzw. jeder Nm zählt. Wie viel sind es denn ca?
Gruß
Markus B.

Benutzeravatar
Classic S.u.E.
Beiträge: 30
Registriert: Fr Mär 30, 2012 10:34
Wohnort: Sollenau, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Classic S.u.E. » Mi Aug 22, 2018 13:19

Hallo Markus!

Es sind knapp unter 200 Nm!
Das Leistungsdiagramm vom Prüfstand haben wir am Erzberg mit.

Bis bald, Reinhard
Classic-Sue

Benutzeravatar
Hotzenplotz
Beiträge: 1581
Registriert: Sa Jan 14, 2012 8:52
Wohnort: Wien

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Hotzenplotz » Mi Aug 22, 2018 16:51

Hallo Reinhard

Da melde ich mich auch gleich für eine Probefahrt an !
Grüße aus Wien

Albert
====================
Jetzt im zivilen 712-er..

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 62
Registriert: Di Nov 08, 2016 10:22
Wohnort: Wien

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Markus » Fr Aug 24, 2018 22:25

Hatte heute am Erzberg Gelegenheit zu einer Probefahrt. Das Auto hängt im Geländebetrieb "richtig gut am Gas". Kann empfehlen es sich anzuschauen und auszuprobieren!
Gruß
Markus B.


Benutzeravatar
Classic S.u.E.
Beiträge: 30
Registriert: Fr Mär 30, 2012 10:34
Wohnort: Sollenau, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Classic S.u.E. » Fr Aug 31, 2018 10:09

Das Globetrotter 2018 ist Geschichte. Das Wetter war, sagen wir einmal bescheiden, aber dafür gabs jede Menge Schlamm. Unser Motor wie auch das Fahrzeug haben den Ausflug auf den Erzberg wie auch die zahlreichen Testfahrten, mit mehrmaligen „versenken“ im Schlamm, ohne Probleme erfolgreich überstanden. Alle Testfahrer waren von der Gasannahme und der Leistung des Motors positiv überrascht. Das hat uns motiviert weiter an dem Konzept zu arbeiten und das Potential des Motors, wenn möglich, weiter zu steigern.
So ist die Luftführung zwischen Luftfilter und Drosselklappe noch nicht optimal, denke das kann man auf den Bildern erkennen.
Am Samstag den 8.9.2018 findet in der Hellsklamm wieder ein Offroad Day statt. Wer Lust hat kann gerne wieder eine Proberunde mit dem Fahrzeug drehen. Wir werden den Tag jeden falls wieder für ausgiebige Geländefahrten nutzen.

Gruß
Robert
Dateianhänge
IMG_2410.JPG
IMG_2410.JPG (76.16 KiB) 2547 mal betrachtet
IMG_2409.JPG
IMG_2409.JPG (71.37 KiB) 2547 mal betrachtet

Mr.Vain
Beiträge: 20
Registriert: Mo Apr 24, 2017 11:53

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Mr.Vain » Fr Aug 31, 2018 12:23

Dann meld ich mich gleich mal für ne Probefahrt in hellsklamm an! 😀

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 805
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von h@nnes » Fr Aug 31, 2018 15:59

Freu mich auf die Hellsklamm und den Motor :D

Benutzeravatar
fuerni
Beiträge: 564
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:41
Wohnort: Lannach, Österreich

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von fuerni » Sa Sep 01, 2018 17:26

Schaut sauber aus. Für den ein oder anderen Trophyfahrer oder Fernreisenden sicher eine Investition wert.
Gibts eigentlich ein Leistungs-Drehzahl-Diagramm bzw. dasselbe fürs Drehmoment vom Rollenprüfstand?
Wäre sicherlich interessant die Steigerung zum original.
Classic S.u.E. hat geschrieben:
Fr Aug 31, 2018 10:09
Das hat uns motiviert weiter an dem Konzept zu arbeiten und das Potential des Motors, wenn möglich, weiter zu steigern.
So ist die Luftführung zwischen Luftfilter und Drosselklappe noch nicht optimal, denke das kann man auf den Bildern erkennen.
Nächste Stufe mit Abgasturbo oder gleich E-Turbo, die Pleuel dürften ja noch einiges aushalten? :D

LG
Martin

Benutzeravatar
Classic S.u.E.
Beiträge: 30
Registriert: Fr Mär 30, 2012 10:34
Wohnort: Sollenau, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Classic S.u.E. » Mo Sep 03, 2018 18:14

Hallo Hannes und Mr. Vain!
Wir freuen uns schon aufs Probefahren in der Hells Klamm am Samstag!!!
Wir haben dann auch das Leistungsdiagramm vom Rollenprüfstand mit,zum Vergleich Orig. Motor-2,7 Ltr. Motor mit Vergaser-
2,7 Ltr. Motor mit Einspritzanlage.

Lg,Reinhard
Classic-Sue

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1258
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Norbert » Di Sep 04, 2018 11:39

Classic S.u.E. hat geschrieben:
Mo Sep 03, 2018 18:14
Wir haben dann auch das Leistungsdiagramm vom Rollenprüfstand mit,zum Vergleich Orig. Motor-2,7 Ltr. Motor mit Vergaser-
2,7 Ltr. Motor mit Einspritzanlage.
Hallo Reinhard,
währe schön wenn Du die Diagramme auch hier ins Forum stellen würdest.
Wird ja nicht geheim sein - oder? :D
Habt Ihr eigentlich auch eine Abgasmessung bezüglich EURO-Klasse gemacht?
Währe das nicht denkbar den Einspritzer mit KAT zum grünen Baum zu machen :roll:
Liebe Grüße
Norbert

P.S. Gibt´s schon einen Preis?
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 805
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von h@nnes » Mi Sep 05, 2018 16:55

Norbert kommst halt in die Hellsklamm, wir organisieren auch exklusiv Puntigamer in Glasflaschen :wink:

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1258
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Norbert » Do Sep 06, 2018 12:14

h@nnes hat geschrieben:
Mi Sep 05, 2018 16:55
Norbert kommst halt in die Hellsklamm, wir organisieren auch exklusiv Puntigamer in Glasflaschen :wink:
Das ist ein Wort - muss schauen ob sich´s ausgeht :D
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
Hotzenplotz
Beiträge: 1581
Registriert: Sa Jan 14, 2012 8:52
Wohnort: Wien

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Hotzenplotz » Do Sep 06, 2018 12:17

Das Punti geht sich aus :-)
Grüße aus Wien

Albert
====================
Jetzt im zivilen 712-er..

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1258
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Norbert » Do Sep 06, 2018 12:39

Ist halt nicht gerade um die Ecke und ich habe neben meinem Job jede Menge aufgeschobene Projekte im (noch) privaten Bereich abzuarbeiten :?
Aber ich versuche mich für ein paar nette Gesichter, ein paar Puntis und viele Benzingespräche, frei zu machen. :D
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
Classic S.u.E.
Beiträge: 30
Registriert: Fr Mär 30, 2012 10:34
Wohnort: Sollenau, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Classic S.u.E. » Do Sep 06, 2018 17:02

Hallo Norbert!
Wir würden uns sehr freuen wenn du in die Hells-Klamm kommst!!
Bezüglich Leistugsdiagramm: Stellen wir in kürze ins Forum.
Einen Kat könnten wir einbauen,machen wir aber nicht da es Leistung kostet.

Lg, Reinhard

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 805
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von h@nnes » Do Sep 06, 2018 19:51

Da würden sich glaube ich einige freuen wenn du kommst Norbert. 0,33er Puntis in Glasflaschen sind schon so gut wie besorgt.

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1258
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Norbert » Fr Sep 07, 2018 12:34

Ich komme! :D :D :D :D :D :D
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 805
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von h@nnes » Fr Sep 07, 2018 14:03

Ich freue mich :D
Bild

Benutzeravatar
Classic S.u.E.
Beiträge: 30
Registriert: Fr Mär 30, 2012 10:34
Wohnort: Sollenau, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 2,7l Motor mit Benzineinspritzung

Beitrag von Classic S.u.E. » Fr Sep 07, 2018 15:45

Hallo an alle die morgen Probefahren wollen!
Uns ist soeben die Sche..... Benzinpumpe verreckt!! Suchen fieberhaft nach Ersatz!!
Sag euch Bescheid ob wir morgen fahren können?

Lg, Reinhard
Classic-Sue


Antworten