Puch G CH Ausführung kurzzeitig stilllegen.....

Österreichische Qualitätsware auf 2,4 oder mehr Rädern
Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4683
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Puch G CH Ausführung kurzzeitig stilllegen.....

Beitrag von eniac » Di Nov 15, 2011 18:58

Ich brauche mal einen Hinweis von den G Fahrern für einen "Streich"
Wir haben da einen Kameraden der erzieherische Maßnahmen nötig hat.
Er macht sich auf Treffen am letzten Tag immer in aller Herrgottsfrühe
vor dem Abbauen aus dem Staub ....

Der erste Versuch auf der Schmittenhöhe den G (CH Ausführung) für ein
paar Stunden still zu legen, scheiterte an der Unkenntniss über den Motor.
Eben die Zündleitung abstöpseln ist da wohl nicht. Batterie abklemmen
wird der Eigner merken, alles andere eher nicht.

Jetzt stellt sich die Frage welche Möglichkeit gibt es den Wagen,
zerstörungsfrei, innert kürzester Zeit so zu manipulieren das er
nicht mehr anspringt ?
Grüße

derStefan

Realität ist eine Illusion, hervorgerufen
durch einen Mangel an Alkohol.

Benutzeravatar
begga69
Beiträge: 1390
Registriert: Do Okt 09, 2008 6:14
Wohnort: Engerwitzdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von begga69 » Di Nov 15, 2011 19:01

Räder runter!

Benutzeravatar
begga69
Beiträge: 1390
Registriert: Do Okt 09, 2008 6:14
Wohnort: Engerwitzdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von begga69 » Di Nov 15, 2011 19:07

Die Benzinpumpe abstecken (Falls zuänglich)

Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1696
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gueller » Di Nov 15, 2011 19:49

Massekabel hinter dem Hauptschalter in der Mittelkonsole lösen. Dein Kollege schaltet ein aber es passiert nicht's....

Grüsse Michel
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6826
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Beitrag von Stef@n » Di Nov 15, 2011 20:02

Wenns einer ohne Kat wär, würd ich sagen: Verteilerfinger raus. Aber unverbrannter Sprit im Kat ist doof...
Hm...
Michel's Vorschlag gefällt mir am besten! :D
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4683
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Di Nov 15, 2011 20:03

Komm ich da ohne weiteres dran? Ich hab max 2-5 min um das Kabel zu
lösen ..
Grüße

derStefan

Realität ist eine Illusion, hervorgerufen
durch einen Mangel an Alkohol.

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6826
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Beitrag von Stef@n » Di Nov 15, 2011 20:14

eniac hat geschrieben:Komm ich da ohne weiteres dran? Ich hab max 2-5 min um das Kabel zu
lösen ..
Würd sagen: Ja!
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1696
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gueller » Di Nov 15, 2011 20:14

Ich meinte mich daran zu erinnern dass der Masseschalter zusätzlich eingebaut wurde und man da ohne grosse Probleme ran kommt. Ev. nur eine Abdeckung oder zwei Schrauben lösen muss. Ist ein Nato-Knochen wie im Pinz...
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4683
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Di Nov 15, 2011 20:45

Darf halt nicht zu sehr auffallen (Wie Batt Kabel ab usw ..) .
Der Kamerad wird schon überall suchen, weil er hat ja Zeit dazu.
Fährt meist so um 0600 wenn alle anderen noch schlafen ..
Muss also eine Stelle sein die mit der Taschenlampe schlecht einzusehen
ist und auch dem zweiten Blick (auch wenn der eher ahnungslos ist)
standhalten kann.

Weiß ist ne biestige Aktion, aber das Treffen hört auf wenn das Material
abgeladen ist und nicht kommen wenn alles steht, im Zelt saufen und sich
vor dem Abbauen wieder dünne machen.
Sowas geht irgendwann garnicht mehr ....
Grüße

derStefan

Realität ist eine Illusion, hervorgerufen
durch einen Mangel an Alkohol.

Benutzeravatar
a404tg
Beiträge: 477
Registriert: So Nov 12, 2006 21:54
Wohnort: NRW Lemgo
Kontaktdaten:

ganz einfach

Beitrag von a404tg » Di Nov 15, 2011 20:59

Hi,
ganz einfach verstecke den Wagen und stell ein Rocco-Modell an diese Stelle.
Der Schrumpfeffekt
Gruss Tilo :lol:

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6826
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Beitrag von Stef@n » Di Nov 15, 2011 21:05

Natoknochen mitnehmen und unterm letzten zu verladenden Teil verstecken... :wink:
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
Sindy
Beiträge: 516
Registriert: Fr Aug 25, 2006 19:05
Wohnort: 61194 Niddatal
Kontaktdaten:

Beitrag von Sindy » Di Nov 15, 2011 23:33

Nummernschilder abbauen
1 x Nepal
roundtrip

Der_Timm
Beiträge: 1689
Registriert: Mo Jul 31, 2006 17:07

Beitrag von Der_Timm » Mi Nov 16, 2011 7:18

Sindy hat geschrieben:Nummernschilder abbauen

Finde ich noch am besten alles andere währe echt nicht OK

am besten mal mt Ihm reden und wenn das nicht klappt, darf er nicht mehr "mit spielen" 8)

lg timm

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4683
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Beitrag von eniac » Mi Nov 16, 2011 7:53

Da merkt man mal wieder das du nicht beim Bund warst (vermute ich jetzt einmal)

Man ... Das ist ein Kamerad der mal eine Retourkutsche braucht, keinen Moralapostel ....

Ausserdem würde der so früh eh ohne Schilkder losfahren, weil der das noch garnicht mitbekommt ......

Ich brauche eine Lösung wo das Auto nicht mehr anspringt und keinen Dr Sommer der ihm die Macken austeibt ... Wird eh nix mehr ..
Grüße

derStefan

Realität ist eine Illusion, hervorgerufen
durch einen Mangel an Alkohol.

Benutzeravatar
begga69
Beiträge: 1390
Registriert: Do Okt 09, 2008 6:14
Wohnort: Engerwitzdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von begga69 » Mi Nov 16, 2011 8:18

eniac hat geschrieben:Wird eh nix mehr ..
Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!! :)

Benutzeravatar
Gregorix
Beiträge: 954
Registriert: Do Apr 20, 2006 5:32
Wohnort: Wien

Beitrag von Gregorix » Mi Nov 16, 2011 8:35

Im Motorraum gibt es ein paar Stecker, die man leicht abziehen kann, dann geht auch nix mehr, alternativ das Kabel zum Magnetschalter vom Starter abschließen.
Am Besten ist aber sicher die Lösung mit dem Hauptschalter, da kann nix kaputt gehen.
Ihr braucht auf jeden Fall eine Lösung, bei der der Starter nicht geht.
Gregorix / Old Shatterhand.(c. Lorenz)
Warum nur einen Pinzi, wenn man um´s doppelte Geld auch zwei haben kann...

www.geoserve.co.at
www.teamsaurer.com

Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1488
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Beitrag von Karlheinz » Mi Nov 16, 2011 9:51

Gregorix hat geschrieben:Ihr braucht auf jeden Fall eine Lösung, bei der der Starter nicht geht.
oder die Benzinzufuhr unterbrochen ist :twisted:
My Pinzi is my castle.

Benutzeravatar
Pinzlinger
Beiträge: 2047
Registriert: So Jan 08, 2006 16:51
Wohnort: Solothurn&Jura / Schweiz
Kontaktdaten:

Schaltstange

Beitrag von Pinzlinger » Mi Nov 16, 2011 12:53

Hallo,

die Schaltgestänge von VTG oder Getriebe aushängen; dann hat er keinen Gang mehr (Aber bitte vorher markieren dass ihr es wieder zusammenbekommt. Das fällt übrigens beim öBH-G öfters mal runter...

Grüsse

Stefan


Am Besten wäre aber:

èber nacht einen anderen G hinstellen wo der Motor ausgebaut ist.... Wunder Wunder wenn er die Haube aufmacht...
Haflinger&Pinzgauer&Saurer
"Wenn ein Ingènieur zu träumen beginnt sticht er jeden Dichter aus"

Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 4683
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Schaltstange

Beitrag von eniac » Mi Nov 16, 2011 16:29

Pinzlinger hat geschrieben:Hallo,

die Schaltgestänge von VTG oder Getriebe aushängen; dann hat er keinen Gang mehr (Aber bitte vorher markieren dass ihr es wieder zusammenbekommt. Das fällt übrigens beim öBH-G öfters mal runter...

Grüsse

Stefan
Leider ein CH und der Aufwand wäre doch recht hoch ...
Pinzlinger hat geschrieben: Am Besten wäre aber:

èber nacht einen anderen G hinstellen wo der Motor ausgebaut ist.... Wunder Wunder wenn er die Haube aufmacht...
Geile Idee .. Der Kran dafür wäre da (Maggi Jupiter) aber dumm ist das der
Kamerad meist drin schläft. Fällt also zu früh auf ... :?
Grüße

derStefan

Realität ist eine Illusion, hervorgerufen
durch einen Mangel an Alkohol.

Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 1487
Registriert: Mo Sep 18, 2006 8:59
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Udo » Mi Nov 16, 2011 16:37

Parkt den G doch einfach etwas zu z.B. mit dem Jupiter. :oops: Da hat er ein bischen ein Problem wenn Ihr dann alle langschläfer seid 8) :lol:

Antworten