BAE 716 in Deutschland zulassen !

Volles Aroma ohne Rußfilter - was sagt der TÜV ?

Moderatoren: eniac, xaver133

Benutzeravatar
dentokult
Beiträge: 262
Registriert: Sa Apr 10, 2010 22:00
Wohnort: D-57632 Flammersfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: BAE 716 in Deutschland zulassen !

Beitrag von dentokult »

Hallo, daß die Anmeldung eines 716 inzwischen per Datenblattabfrage geht, ist gut zu wissen. Beim 718 Bj. 2004 konnte der TÜV Nord jedenfalls kein Datenblatt auftreiben - das scheint noch unerforschtes Gelände zu sein. Kann mir eigentlich gar nicht vorstellen, daß noch nie jemand einen BAE in Deutschland zugelassen hat ... Fans gibt es doch genug. Gibt es für solche Datenblätter auch noch andere Quellen ? LG, Joe
712Amb Ex-CH Bj.1975 H-Nummer, Tüv 02/22
Puch Ranger TT
Sepp
Beiträge: 27
Registriert: Fr Jul 05, 2019 7:33
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: BAE 716 in Deutschland zulassen !

Beitrag von Sepp »

Tüv - Süd
Chriatoph Steixner
Tel. 07131-157610
datenblatt@tuev-sued.de

probier da mal ......
Benutzeravatar
dentokult
Beiträge: 262
Registriert: Sa Apr 10, 2010 22:00
Wohnort: D-57632 Flammersfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: BAE 716 in Deutschland zulassen !

Beitrag von dentokult »

TÜV-Süd hilft beim Datenblatt weiter! Danke.
712Amb Ex-CH Bj.1975 H-Nummer, Tüv 02/22
Puch Ranger TT
Antworten