718 Pinzgauer

Volles Aroma ohne Rußfilter - was sagt der TÜV ?

Moderator: eniac

Antworten
Arnold
Beiträge: 35
Registriert: Fr Mai 25, 2018 6:18
Wohnort: Kärnten

718 Pinzgauer

Beitrag von Arnold » Mi Mai 29, 2019 19:29

Hallo, Frage an die Profis unter der Dieselfraktion:
Ich bin schon seid längerem auf der Suche nach einem 718, aber da rührt sich überhaupt nichts, weder im Internet noch sonst wo, :mrgreen:
Sind die alle irgendwo in einem Bergwerk versteckt :lol:
0der muss man da einfach die Ruhe bewahren und :wait:
Sind da wirklich so wenige im Umlauf?
Es ist nicht mal ein Restaurationsobjekt zu bekommen.
Bin echt gespannt auf eure Meinungen. Wäre um jeden Hinweis dankbar.
Lg Arnold


hd_70
Beiträge: 38
Registriert: Sa Aug 18, 2018 8:47

Re: 718 Pinzgauer

Beitrag von hd_70 » Do Mai 30, 2019 7:37


Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7027
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: 718 Pinzgauer

Beitrag von Stef@n » Do Mai 30, 2019 8:24

Hallo Arnold,

ganz sicher steht da nicht einer an jedem Eck und du brauchst viel Geduld, sowas zu finden! :wait:
Die wunderschönen 716er von den Briten mit vierstelligen Laufleistungen, die grad aufm Markt sind, sind keine Option? Reinsitzen, losfahren und, ohne den müden AuWeh-Sechszylinder aus dem LT, Spaß haben? Hätt' ich das Geld, ich würde nicht einen Moment zögern...
Gruß

Stefan

Arnold
Beiträge: 35
Registriert: Fr Mai 25, 2018 6:18
Wohnort: Kärnten

Re: 718 Pinzgauer

Beitrag von Arnold » Sa Jun 01, 2019 19:16

Hi, ich habe einen 716 M mit dem 6zylinder vw lt, ich finde den Motor gar nicht müde, mit der Dimension der Reifen darf man nur nicht zu gross werden, dann ist er recht spritzig zu fahren.
Zu den 716mk,das sind sicher geile Fahrzeuge, aber mir hat noch kein Händler genaue Auskunft über Anmeldung außerhalb Deutschland geben können, oder wollen.

Benutzeravatar
Lorenz
Beiträge: 4518
Registriert: Do Okt 06, 2005 7:05
Wohnort: Eberbach/Deutschland
Kontaktdaten:

Re: 718 Pinzgauer

Beitrag von Lorenz » Fr Jun 07, 2019 7:36

Hallo Arnold,

wenn Dir die Rechtslenkung nichts ausmacht oder Du genug für einen Umnau auf Links ausgeben willst, sind die 716MK 5 Zylinder wohl die 1. Wahl.

Alexander Engelhardt hier im Forum ist ja einer dieser Händler.
Er schafft es diese Fahrzeuge in D zuzulassen und hat auch für sich selbst einen zugelassen.
Da sollte es nicht so schwer sein mal zu prüfen ob mit den deutschen Papieren in Ö eine Zulassung möglich ist.

Wenn ich sehe was für abenteuerliche Trophy Umbauten in Ö ein Pickerl bekommen, sollte der serienmäßige Pzg mit deutscher Zulassung auch kein Problem sein.

Falls Du wirklich etwas zum Restaurieren suchst, empfiehlt sich ein 718M aus dem Oman. Paul Kretz importiert diese. Je nach Fahrzeug kann viel Arbeit auf Dich zukommen ... .



Grüße
L.


Benutzeravatar
716TDI
Beiträge: 69
Registriert: Do Feb 09, 2012 14:09
Wohnort: Graz

Re: 718 Pinzgauer

Beitrag von 716TDI » Mo Jun 24, 2019 15:07

Servus Arnold,

mit € läßt sich dein Problem lösen....

https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 292419921/

lg Florian
Grüße aus dem Allradmekka

Krat
Beiträge: 1
Registriert: So Okt 28, 2018 13:11

Re: 718 Pinzgauer

Beitrag von Krat » Mi Jun 26, 2019 7:40

Hallo Arnold,
in willhaben sind zur Zeit zwei 718er zum Verkauf. Einer mit Koffer 35000€, einer mit Plane 48000€.


Antworten