Eberspacher D3L

Rund um Glühkerze und Servopumpe der Selbstzünder

Moderatoren: eniac, xaver133

Antworten
Joeri
Beiträge: 11
Registriert: Sa Jan 04, 2020 19:00
Wohnort: Belgium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Eberspacher D3L

Beitrag von Joeri » Di Mär 17, 2020 8:04

Hallo , meine standheizung geht wieder nicht, hate shon mal die steurung kaput und jetz geht die wieder nicht.
Habben die aus der pinz und mal getested aber nix :cry:
Denke zich gehe fur eine billige von china,....aber sind die etwas gut?


Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7158
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von Stef@n » Di Mär 17, 2020 8:24

So gut wie eine deutsche Standheizung, die nicht geht, sind die chinesischen gleich... :wink:
Aktuell scheinen die russischen Planar-Standheizungen ganz ordentlich zu sein (wenn man anderen Foren Glauben schenken darf), sie sind nicht ganz so billig wie die Chinaböller aber dafür wohl ganz zuverlässig.
Grüße

Stefan

Benutzeravatar
xaver133
Beiträge: 1190
Registriert: So Nov 23, 2008 8:31
Wohnort: Bad Ischl / Österreich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von xaver133 » Di Mär 17, 2020 10:48

Zum Service einschicken ist keine Option?

BG X

Joeri
Beiträge: 11
Registriert: Sa Jan 04, 2020 19:00
Wohnort: Belgium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von Joeri » Di Mär 17, 2020 16:31

xaver133 hat geschrieben:
Di Mär 17, 2020 10:48
Zum Service einschicken ist keine Option?

BG X
Das kosted mehr als eine von China , und dan habbe ich immer noch eine der 35 jaren alt ist.
Hab doch shon eine besteld, war unter 100 euro incl. Da's versand.....ich probiere das, wehn es nicht klapt kan ich nog immer zuruck nach der
Eberspacher :wait: :smoke:

Benutzeravatar
xaver133
Beiträge: 1190
Registriert: So Nov 23, 2008 8:31
Wohnort: Bad Ischl / Österreich
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von xaver133 » Di Mär 17, 2020 17:24

Joeri hat geschrieben:
Di Mär 17, 2020 16:31
Das kosted mehr als eine von China , und dan habbe ich immer noch eine der 35 jaren alt ist.
Hab doch shon eine besteld, war unter 100 euro incl. Da's versand.....ich probiere das, wehn es nicht klapt kan ich nog immer zuruck nach der
Eberspacher :wait: :smoke:
Ich persönlich hätte bei einer Standheizung aus China etwas bedenken wegen Brandgefahr.
Kontrollier halt vor Einbau auf offensichtliche Mängel bei Verkabelung und den Kraftstoffschläuchen.
Spreche da aus eigener Erfahrung, ich hatte schon Elektrogeräte aus China da war die Erdung nur mit Silikon am Gehäuse angeklebt :mrgreen:

Viel Erfolg und stell vielleicht ein paar Bilder von Produkt und Einbau ein.

BG X


Benutzeravatar
ak88
Beiträge: 338
Registriert: Mo Aug 24, 2015 13:20
Wohnort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von ak88 » Mi Mär 18, 2020 13:18

Die Pinzgauer-Kollegen in Übersee diskutieren gerade zum selben Thema, vieleicht auch mal einen Blick wert:
http://real4x4forums.com/PinzgauerBBS/v ... 659#p89659
Gruß Andi
710M CH BJ73

Benutzeravatar
FrankL
Beiträge: 857
Registriert: So Dez 04, 2011 8:50
Wohnort: DE/NRW/Löhne
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von FrankL » Do Mär 19, 2020 6:53

Auf Youtube gibt es auch einige Videos zu dem Thema.

Im folgenden Link wird eine Dieselheizung beschrieben, die Schwachstellen werden aber auch bei einer Benzinheizung dieselben sein.

https://www.youtube.com/watch?v=K6zwCsltzYw

Grüße aus OWL

Frank
Nur wo Du zufuß warst, da warst Du wirklich oder mit dem Pinzgauer!

Joeri
Beiträge: 11
Registriert: Sa Jan 04, 2020 19:00
Wohnort: Belgium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von Joeri » Do Mär 19, 2020 8:53

Hab shon 2 tage you- tube gesehen und da sind alle zicher....die China standheizungen sind gut :smoke:

https://youtu.be/mrNWraHKA_4

Joeri
Beiträge: 11
Registriert: Sa Jan 04, 2020 19:00
Wohnort: Belgium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von Joeri » Di Mär 24, 2020 17:05

So....wieder was zu tun... :wait:
Die montage ist identisch wie die Eberspacher

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Normal wird alles hinter dieses teil versteckt......aber ich habbe ne ander losung bedacht :mrgreen:
Altes teil:

Bild

Neues teil:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Sauersigi
Beiträge: 79
Registriert: Mo Jan 06, 2020 10:23
Wohnort: NÖ Süd
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von Sauersigi » Di Mär 24, 2020 17:52

BRAVO...bin schon gespannt auf den Betriebsbericht.
PS. Wo hast du gekauft?...

Joeri
Beiträge: 11
Registriert: Sa Jan 04, 2020 19:00
Wohnort: Belgium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Eberspacher D3L

Beitrag von Joeri » Di Mär 24, 2020 18:11

Komt von E bay......98Euro.....inclusief der versand :smoke:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Joeri für den Beitrag:
Sauersigi (Di Mär 24, 2020 19:30)
Bewertung: 7.69%


Antworten