Motor VW BBR

Rund um Glühkerze und Servopumpe der Selbstzünder

Moderatoren: eniac, xaver133

Pinzgauer 007 James
Beiträge: 5
Registriert: Mo Nov 11, 2019 20:59
Wohnort: Radebeul

Re: Motor VW BBR

Beitrag von Pinzgauer 007 James » Mi Nov 13, 2019 23:28

Kurze zwischen frage meiner seits hat der Pinzer den eine OBD Dose und wenn ja wo versteckt die sich???


Rhönpinz
Beiträge: 33
Registriert: Fr Jul 26, 2019 15:42
Wohnort: Nordheim

Re: Motor VW BBR

Beitrag von Rhönpinz » Do Nov 14, 2019 17:34

die ist in der VPDB, Vehicle Power Distribution Box.
Das ist der schwarze Kasten hinter dem Beifahrersitz. Unter der oberen Abdeckung sind noch Sicherungen und dieser Anschluß.

Benutzeravatar
engele
Beiträge: 1089
Registriert: Do Feb 22, 2007 17:28
Wohnort: 71131 Jettinen
Kontaktdaten:

Re: Motor VW BBR

Beitrag von engele » Fr Nov 15, 2019 10:43

aber die ist nur für die bremse. Sind glaub nur 4 Leitungen dran.

Philipp
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 15, 2019 9:42

Re: Motor VW BBR

Beitrag von Philipp » Mi Nov 27, 2019 11:18

Hallo zusammen,
ich bin jetzt schon eine Weile am mitlesen und auch Besitzer eines 716MK der Britisch Army. Ich werde an anderer Stelle nochmal die Chance ergreifen und mich und meinen Pinzgauer vorstellen.
Nun aber zum Thema:
Der OBD Sockel in der Distribution BOX ist für die Motorelektronik und lässt sich wunderbar mit VCDS oder ähnlicher Software auslesen. Die 4 Leitungen an der Schnittstelle entsprechen dem OBD2 Standard ( Masse, Masse, K-Line und Kl.30). Die Messwertblöcke sind jedoch nicht in der Software hinterlegt da der Pinzgauer nicht in der Datenbank hinterlegt ist.
Die WABCO Bremse wird mit einer gesonderten OBD Schnittstelle ausgelesen. Dieser befindet sich links neben dem Fahrer an der Seitenwand und ist unter der schwarzen Abdeckung versteckt.

Viele Grüße,
Philipp


Antworten