Feuerwehr-Haflinger

Plaudereien rund um den Haflinger

Moderatoren: Robi, eniac, Stef@n

Antworten
seebueb
Beiträge: 8
Registriert: Do Okt 03, 2019 20:08
Wohnort: Rapperswil-Jona / SG / CH

Feuerwehr-Haflinger

Beitrag von seebueb » Mo Okt 07, 2019 21:15

Das ist mal ein Tanklöschfahrzeug 8)
Heute bei uns im Feuerwehrdepot gesichtet :D :wink:
Gehört der Firma Brändle AG in Wil SG, welche Feuerwehrautos baut...
Dateianhänge
IMG_2744.JPEG
IMG_2744.JPEG (87.48 KiB) 565 mal betrachtet
IMG_2743.JPEG
IMG_2743.JPEG (97.39 KiB) 565 mal betrachtet
Steyr Puch Haflinger 700AP CH-Armee, 1962
VW Amarok 2.0 TDI, 2013


Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7049
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Feuerwehr-Haflinger

Beitrag von Stef@n » Di Okt 08, 2019 5:13

Der ist ja mal süß... :D Ist der Brändle bei euch ums Eck?
Was da sonst so im Stall steht ist aber auch nicht von schlechten Eltern, Respekt! Schöne Scanias einen dicken MAN, diverse Allradsprinter, da weiß jemand, was taugt... :mrgreen:
Gruß

Stefan

seebueb
Beiträge: 8
Registriert: Do Okt 03, 2019 20:08
Wohnort: Rapperswil-Jona / SG / CH

Re: Feuerwehr-Haflinger

Beitrag von seebueb » Di Okt 08, 2019 6:33

Ja, Wil ist nicht weit von uns entfernt - einmal über den Ricken und man ist schon fast da... zirka 40 Minuten mit dem Auto :)

Da hast du recht, unser Kommandant schaut bezüglich Ausrüstung und Fahrzeugen sehr gut zu uns, da können wir uns wirklich nicht beklagen :lol:
Nur Pinzis haben wir leider keine, da beneide ich die Feuerwehr Zweisimmen ein wenig, welche 2-3 Pinzgauer und einen Polycab-Hafi in der Flotte hat :P :wink:
Steyr Puch Haflinger 700AP CH-Armee, 1962
VW Amarok 2.0 TDI, 2013

Goldsteuerrad
Beiträge: 273
Registriert: Sa Apr 11, 2009 10:25
Wohnort: 8427 Freienstein

Re: Feuerwehr-Haflinger

Beitrag von Goldsteuerrad » Mi Okt 09, 2019 9:07

Die Bilder haben sich schon gewandelt.
Vor über 65 Jahren durfte ich mal das Depot Rapperwil besuchen. Mein Grossvater war ganz stolz mir all die Fahrzeuge seiner Truppe zu zeigen.

in meinem Sinne
Allzeit schrott- und knitterfreie Fahrt
Frank

mihi791
Beiträge: 7
Registriert: Mi Mai 01, 2019 16:50
Wohnort: Baselland/Schweiz

Re: Feuerwehr-Haflinger

Beitrag von mihi791 » Fr Okt 11, 2019 6:17

Ist ein absolut geniales Ding. Ich hebe den Hafi am Turnfest in Aarau bestaunt :mrgreen: . Er war dort im Einsatz für den Fall der Fälle falls etwas passiert ist man mit dem kleinen schnell vor Ort und man hat das wichtigste dabei.


seebueb
Beiträge: 8
Registriert: Do Okt 03, 2019 20:08
Wohnort: Rapperswil-Jona / SG / CH

Re: Feuerwehr-Haflinger

Beitrag von seebueb » Fr Okt 11, 2019 6:46

hahaha wirklich? :lol:
Das ist ja richtig toll, hätte nicht gedacht dass der Kleine auch - potenzielle - Ernsteinsätze fahren darf :D
Steyr Puch Haflinger 700AP CH-Armee, 1962
VW Amarok 2.0 TDI, 2013

mihi791
Beiträge: 7
Registriert: Mi Mai 01, 2019 16:50
Wohnort: Baselland/Schweiz

Re: Feuerwehr-Haflinger

Beitrag von mihi791 » Fr Okt 11, 2019 10:20

So wie ich das verstanden habe nur an solche Anlässen. Gehört glaube ich nicht der FW sondern einem Privaten

Hermann48
Beiträge: 78
Registriert: So Jan 04, 2015 11:28

Re: Feuerwehr-Haflinger

Beitrag von Hermann48 » Fr Okt 11, 2019 14:51

Auch in der Schweiz wurden die meisten Feuerwehr Haflinger aus dem offiziellen FW – Fahrzeugbestand ausgemustert. Zum Glück haben sich dann meistens Private diesen Haflinger angenommen, zum Beispiel IG Häfi 66 Einsiedeln und fiele andere Fans in der Schweiz und Österreich. So sind diese bei Anlässen der Vorbesitzer Feuerwehren, meistens noch zu besichtigen. In unmittelbarer Nähe von Rapperswil Jona weiß ich nur die FW Wangen-Nuolen welche an ihrem Transportschlauch Haflinger seit 1966 treu geblieben ist. :D Aus meiner Beruflichen Tätigkeit, wusste in den 80 bis Ende 90ziger Jahren, von einigen Feuerwehr-Haflinger aus den Chemie-Betriebsfeuerwehren und Freiwilligen Feuerwehren, welche ausgemustert wurden. Zum Glück sind heute solche auch an Int. Puch Haflingertreffen immer wieder mal dabei.
Es wäre Interessant zu wissen, wo noch FW – Haflinger offiziell im Fahrzeugbestand sind. :roll:
Hermann48


Antworten