PINZ 410M Expeditions WOMO bei Ebay

Hier können gewerbliche Forenmitglieder Ihre Fahrzeuge anpreisen

Moderator: Wolfram

Antworten
steyrerbua
Beiträge: 15
Registriert: Mo Okt 01, 2007 20:58
Wohnort: Garsten/Steyr, Öberösterreich

PINZ 410M Expeditions WOMO bei Ebay

Beitrag von steyrerbua » Do Dez 20, 2007 10:30

Was haltet ihr von diesen Pinz. Ist zwar eine südafrikanische Zulassung und muss erst typisiert werden, aber für diesen Preis 8000 Eier, sicher einen Blick wert.
http://cgi.ebay.at/Steyr-Puch-Pinzgauer ... dZViewItem

lg steyrerbua
Einmal Puch, immer Puch.

Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1696
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gueller » Do Dez 20, 2007 10:42

Ist das echt einer der seltenen 710 mit Aufbau oder ist der Shelter nachgebaut?
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch

Benutzeravatar
gunnar
Beiträge: 487
Registriert: Mo Mär 06, 2006 16:51
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von gunnar » Do Dez 20, 2007 12:37

Ich kann mir den ansehen falls jemand Interesse hat.
Den in A zuzulassen stell ich mir recht schwer vor da der von einem orig Pinz doch "leicht" abweicht, und soweit ich weiss nur eine Zulassung als Hist. Fahrzeug möglich ist.

Benutzeravatar
Lama
Beiträge: 186
Registriert: Sa Okt 28, 2006 11:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von Lama » Do Dez 20, 2007 12:44

Stehe auf Wunsch auch gerne als "Besichtiger" zur Verfügung. Wegen der Zulassung müsste man sich den Aufbau genau anschauen. Wenn er original ist dann kann es wohl kein Problem sein ansonsten sollte es auch gehen, wenn der Aufbau "zeitgemäß" ist d.h. er dem technischen Stand und dem Stil der 70er entspricht. Mühsam wird das Zulassen sowieso *an die Salzburger Zulassungsstelle denk * :evil:

Benutzeravatar
gunnar
Beiträge: 487
Registriert: Mo Mär 06, 2006 16:51
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von gunnar » Do Dez 20, 2007 13:55

@Lama
na dann fahren wir doch gleich gemeinsam nach Abtenau!
wird ohnehin Zeit dass man sich mal über den Weg läuft

btw. ist dein Pinz jetzt grau lackiert?

Benutzeravatar
Wullewatz
Beiträge: 235
Registriert: Fr Apr 07, 2006 23:29
Wohnort: 67816 Dreisen

Beitrag von Wullewatz » Do Dez 20, 2007 14:03

Hysterische Kennzeichen gibt es in Deutschland erst ab 30-Jahren und die scharfen Tanten im Innenraum (unten im Bild: http://i14.ebayimg.com/08/i/000/c7/62/dec0_12.JPG) wird der TÜV auch nicht mögen.

Eine Zulassung als Wohnmobil dürfte gehen, da der Kasten einen Notausgang (das Fenster links) hat. Sowas würde ich aber vorher noch mit einem Tüvi meines Vertrauens durchsprechen.

p.s.
Wer hinfährt richtet dem Hofer Reinhard bitte einen schönen Gruß von mir aus. :·)

Benutzeravatar
WolfgangK
Beiträge: 1314
Registriert: Fr Mär 02, 2007 9:29
Wohnort: Kaff bei Tübingen

Beitrag von WolfgangK » Do Dez 20, 2007 18:10

Hey, wo sind die scharfen Tanten im Innenraum?????? Hab ich was uebersehen? :D :D :D

Oder meintest Du Kanten?

Benutzeravatar
Wullewatz
Beiträge: 235
Registriert: Fr Apr 07, 2006 23:29
Wohnort: 67816 Dreisen

Beitrag von Wullewatz » Do Dez 20, 2007 19:29

... na sach ich doch! Die Scharfen Tanten an der Motorabdeckung. :·)

p.s.
Der schöne Gruß geht natürlich auch an seine Frau und den Nachwuchs.

Benutzeravatar
Lama
Beiträge: 186
Registriert: Sa Okt 28, 2006 11:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von Lama » Do Dez 20, 2007 21:25

@gunnar
Klar, machen wir! Meiner ist jetzt sandbeige



Bild


Bild

Benutzeravatar
lutzl
Beiträge: 627
Registriert: Mo Dez 04, 2006 18:52
Wohnort: Nähe Daimlertown

Beitrag von lutzl » Do Dez 20, 2007 21:52

wurden die bilder gemacht, bevor der pinz nach SA kam ?
Lutz
712 SAN-CH
Pinzgauer RB 718 TD

Maiki
Beiträge: 171
Registriert: Mo Nov 19, 2007 14:56
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

roter Pinz

Beitrag von Maiki » Fr Dez 21, 2007 11:51

Hallo hallo!
Der rote Pinz war schon öfter im ebay! Hab mich auch schon für ihn interessiert.
Laut Tüv in Innsbruck kann der nicht zugelassen werden! BJ vor 1980 Oldtimer- Originalzustand..... War aber nur mit Bilder beim TÜV!!!!
Hab aber nicht weiter nach "Umgehungswegen" gesucht.

Maiki
Beiträge: 171
Registriert: Mo Nov 19, 2007 14:56
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Farbe

Beitrag von Maiki » Fr Dez 21, 2007 11:53

@ Lama: suuuuuperia die Farbe!!!!!!!

Benutzeravatar
Lama
Beiträge: 186
Registriert: Sa Okt 28, 2006 11:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von Lama » Fr Dez 21, 2007 12:01

Also mich würde ja wirklich die Geschichte des Aufbaues interessieren. Wenn es irgendwo (von SDP?) eine Photo geben würde das belegt, daß es einen solchen Aufbau für den 710 werksseitig gegeben hat (zumindest als Prototyp) hätte man ja gute Argumente.

Benutzeravatar
keinbiervor4
Beiträge: 81
Registriert: Mo Nov 27, 2006 16:43
Wohnort: Villach
Kontaktdaten:

Beitrag von keinbiervor4 » Fr Dez 21, 2007 12:11

Also ich glaube, daß der Aufbau nachträglich auf den 710er "raufgebastelt" wurde.
Ich hätte auch mit einem 710 mit Shelter keine große Freude (Kippgefahr wesentlich größer)
und schließlich finde ich 8.000,-- für das Fahrzeug zu teuer.
Da hab ich schon billigere in wesentlich besserem Zustand gesehen (auch in ebay).
Ganz abgesehen von den sicher gravierenden Problemen mit der Zulassung.

Obwohl der offroad-Hofer sonst immer sehr faire Angebote im ebay gehabt hat; das muß ich wohl auch ergänzen.
Zuletzt geändert von keinbiervor4 am Fr Dez 21, 2007 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Katzen würden Whiskey saufen

Benutzeravatar
Lama
Beiträge: 186
Registriert: Sa Okt 28, 2006 11:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von Lama » Fr Dez 21, 2007 12:12

Siehe:
http://www.710amb.ch/bilder.htm

Unterschiede: Hartes Dach, fester Übergang Kabine/Shelter, einteilige Klappe, Tür auf linker Aufbau Seite geschlossen, Fenster

Ist aber m.E. ein Serienaufbau dessen Umbau zumindestens nach den Photos durchaus in den 70ern möglich gewesen wäre. Farbe etc. darf kein Grund sein, Sitze kann man ja zum Typisieren normale reintun.. Die 6 Reservekanister an der Seite würde ich aber nicht zur Zulassungsstelle mitnehmen. Die würden sie glaube ich nicht gerne sehen :wink:

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6826
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Beitrag von Stef@n » Fr Dez 21, 2007 13:05

Lama hat geschrieben:Siehe:
http://www.710amb.ch/bilder.htm

Unterschiede: Hartes Dach, fester Übergang Kabine/Shelter, einteilige Klappe, Tür auf linker Aufbau Seite geschlossen, Fenster
Reingefallen, das ist "Dendera's" abgesägter 712er-Shelter für den 710er und kein originaler 710AMB... :wink:
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
Lama
Beiträge: 186
Registriert: Sa Okt 28, 2006 11:51
Wohnort: Salzburg

Beitrag von Lama » Fr Dez 21, 2007 13:10

Ich neige mein Haupt vor dem Meister :wink:
Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1696
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Gueller » Fr Dez 21, 2007 14:18

Wobei ich denke den 710AMB muss es doch mal als Prototyp gegeben haben? Siehe nur Bild auf dem Ersatzteil Katalog abgebildet ist der dort ja?

Grüsse Michel
Zuletzt geändert von Gueller am Sa Dez 22, 2007 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch

Maiki
Beiträge: 171
Registriert: Mo Nov 19, 2007 14:56
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von Maiki » Fr Dez 21, 2007 16:31

Ich würd mit dem Verkäufer einfach ne Vereinbarung machen: Bezahlung erst nach erfolgreicher Typisierung - oder so... 8)

Antworten