Namibia

Touren und Reiseberichte bis zum Rand der Erdscheibe :-)

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Seidemann
Beiträge: 42
Registriert: Sa Mai 09, 2009 10:57
Wohnort: Hinwil, Schweiz

Namibia

Beitrag von Seidemann » Mi Mai 11, 2011 9:31

Hallo zusammen,

wir sind endlich unterwegs und konnten die ersten Berichte und Bildchen uploaden.
www.tripbook.ch/users/901/

Grüsse aus Namibia
Richard

Benutzeravatar
WolfgangK
Beiträge: 1314
Registriert: Fr Mär 02, 2007 9:29
Wohnort: Kaff bei Tübingen

Beitrag von WolfgangK » Mi Mai 11, 2011 16:01

Hallo Richard,

wir fliegen am Freitag abend nach Windhoek, wäre toll, wenn das mit dem Treffen klappt.

CU
Wolfgang

Benutzeravatar
susi
Beiträge: 301
Registriert: Fr Apr 10, 2009 14:19
Wohnort: Lustenau

namibia

Beitrag von susi » Do Mai 12, 2011 11:19

Hallo Seidemann u.Wolfgang K

Wir wünschen Euch schöne ,stressfreie aber doch spannende und unfallfreie
Tage in Namibia und Botswana !
Möglicherweise sehen wir uns ja auf Hohewarte wo wir am 2.6. um die Mittagszeit ankommen

Grüsse

Susi und Peter
Pinzi goes africa

Seidemann
Beiträge: 42
Registriert: Sa Mai 09, 2009 10:57
Wohnort: Hinwil, Schweiz

toter Link

Beitrag von Seidemann » Mo Jul 04, 2011 16:17

Hallo zusammen,
wir sind wieder zurück. Leider hat der TCS die Platform tripbook.ch ohne Vorwarnung Ende Mai gelöscht. Ich werde hier wohl selber etwas bauen müssen um die Reiseberichte zu veröffentlichen, das kann aber noch dauern.

Es hat leider nicht geklappt mit dem Pinztreffen in Namibia.

Gruss
Richard

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 866
Registriert: Di Aug 31, 2010 13:48
Wohnort: 52072 Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Blume » Mo Jul 04, 2011 16:31

schön das ihr wieder gesund und wohlbehaltet in der schweiz seid

ich freue mich schon auf den bericht sowie auf ein paar pinzibilder

vielen dank vor ab


blume aus aachen jetzt doch mit sonne

Benutzeravatar
susi
Beiträge: 301
Registriert: Fr Apr 10, 2009 14:19
Wohnort: Lustenau

Beitrag von susi » Mo Jul 04, 2011 16:33

Auch wir sind zurück

Wir hatten ein Pinzi-Treffen in Windhoek

Rolf Redecker aus Windhoek 716 M P90
Luis Pretorius aus Otschiwarongo 710 K
Susi & Peter aus Lustenau 716 K

Schade daß ihr nicht kommen konntet

S&P
Pinzi goes africa

Benutzeravatar
WolfgangK
Beiträge: 1314
Registriert: Fr Mär 02, 2007 9:29
Wohnort: Kaff bei Tübingen

Beitrag von WolfgangK » Mi Jul 06, 2011 20:24

Hallo Susi,

dieses mal hat das zeitlich nicht funktioniert, aber das nächste Mal bekommen wir das hin :D

Ich hoffe, bei euch hat alles geklappt, auch die Strecken im KTP.

Gruss
Wolfgang

Seidemann
Beiträge: 42
Registriert: Sa Mai 09, 2009 10:57
Wohnort: Hinwil, Schweiz

Beitrag von Seidemann » Di Mai 08, 2012 13:01

Endlich bin ich soweit und habe das abgeschaltete Tripbook vom TCS umgesetzt.
http://www.greberconsulting.com/rs

Gruss
Richard

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 866
Registriert: Di Aug 31, 2010 13:48
Wohnort: 52072 Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Blume » Di Mai 08, 2012 13:43

VIELEN VIELEN dank




super schön ...

gruß blume

etwas sonne kein regen

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 1636
Registriert: So Okt 23, 2005 6:44
Wohnort: D-79312 Emmendingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfram » Di Mai 08, 2012 15:13

Hallo Richard,

toll gemachte Seite und super schöne Bilder, danke! Bleibt der Pinzgauer in Namibia stehen für den nächsten Urlaub oder wird der hin- und hergeschippert???

Gruß

Wolfram
Natürlich Pinzgauer, was sonst!

Seidemann
Beiträge: 42
Registriert: Sa Mai 09, 2009 10:57
Wohnort: Hinwil, Schweiz

Beitrag von Seidemann » Di Mai 08, 2012 16:40

vielen Dank fürs Feedback, da lohnt sich die Mühe, wenn das jemand anschaut!

Im 2011 blieb der Pinz in Namibia, im Trans Kalahari Inn.
Es hat da alles super funktioniert, man kann auch selber in der Werkstatt Unterhalt machen. Transfer vom und zum Flughafen wird angeboten. Es hat auch einen Camping dort und ein paar Hotelzimmer.
Nach dieser Reise ist er nun in der Nähe von Pretoria eingestellt. Die schauen auch regelmässig nach den Batterien und Reifen, auch hat es bei Johan eine kleine Werkstatt für einfachere Reparaturen.

Hin und her verschiffen lohnt sich nicht. Ich habe ihn im High Cube Container von Hamburg nach Walvis Bay verschifft. Das waren nicht ganz 4000 Euro.

Ich hoffe ich kann es diesen Oktober oder November wieder einrichten für den nächsten Trip.

Benutzeravatar
susi
Beiträge: 301
Registriert: Fr Apr 10, 2009 14:19
Wohnort: Lustenau

Beitrag von susi » Di Mai 08, 2012 18:00

Hallo Richard

Schön wieder einmal von Euch zu hören und vor Allem daß Euer Pinz noch in Afrika ist . Auch wir gehen wieder für 5 Wo nach BOT , ZIM u. SAMBIA . Wir starten diesmal in Jo-burg . Pinz Treffen gibt es da wohl wieder keines-zumindest kein CH-A -Treffen .

LG aus Österreich
S&P
Pinzi goes africa

Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1498
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Beitrag von Karlheinz » Mi Mai 09, 2012 11:27

Hallo Richard

vielen Dank für den tollen Bericht.

Da packt einen doch sofort wieder das Fernweh.

Aber für mich ist immer noch kein richtiger Urlaub in Sicht :cry:

gruss Karlheinz
My Pinzi is my castle.

Black Pearl
Beiträge: 53
Registriert: Fr Sep 03, 2010 22:19
Wohnort: Berikon AG Schweiz

Beitrag von Black Pearl » So Mai 13, 2012 10:47

hallo Richard
vielen dank für die tollen bilder !! freu mich jetzt schon,wenn ich das
mit meinem pinz selber auch erleben darf !
Gruss aus der Schweiz

Ulli
Beiträge: 156
Registriert: So Feb 15, 2009 19:55
Wohnort: KLUFTERN
Kontaktdaten:

Re: Namibia

Beitrag von Ulli » Mo Jul 07, 2014 9:41

Hallo Afrikafans,

ist jemand die nächsten Monate in Namibia und/oder im südlichen Afrika unterwegs?

Ich fliege Ende September und freue mich über bekannte Gesichter zwischen Kapstadt und Windhoek 8)

LG Ulli
G eht doch :)

Seidemann
Beiträge: 42
Registriert: Sa Mai 09, 2009 10:57
Wohnort: Hinwil, Schweiz

Re: Namibia

Beitrag von Seidemann » Mo Jul 07, 2014 9:54

Hallo Uli,

wir fliegen am 24.9 wieder nach Windhoek. Der Pinz braucht etwas Bewegung!
Dieses mal wollen wir nach Süden in den Kgalagadi Transfrontier Park.
Einige Übernachtungen im südafrikanischen Teil haben wir gebucht. Beim Botswana Teil scheuen wir vor Ort was möglich ist.
Die Bucherei mit en Botswana Parks ist sehr mühsam. Das letzte mal bei einer Anfrage (4 Monate vor Abreise) haben wir nach 6 Monaten eine Antwort erhalten!
Zurück gehts am 20.10 wieder ab Windhoek.
Habt ihr schon eine Route geplant?

Gruss
Richard

Ulli
Beiträge: 156
Registriert: So Feb 15, 2009 19:55
Wohnort: KLUFTERN
Kontaktdaten:

Re: Namibia

Beitrag von Ulli » Mo Jul 07, 2014 11:48

Wo steht euer Pinzgauer aktuell?
G eht doch :)

Seidemann
Beiträge: 42
Registriert: Sa Mai 09, 2009 10:57
Wohnort: Hinwil, Schweiz

Re: Namibia

Beitrag von Seidemann » Mo Jul 07, 2014 13:49

Im Moment steht er auf Ondekaremba. Es ist das erste mal dort, macht aber bis jetzt einen sehr guten Eindruck.
Die Einstellhalle managt Peter Tassenberg, er spricht deutsch und funktioniert auch so. Zuverlässig, pünktlich und genau.
Wir waren früher im Trans Kalahari Inn als es noch unter der Leitung von Grimm stand. Bei uns ist nie etwas passiert, habe aber von diversen anderen mit schlechten Erfahrungen gehört.

Richard

Antworten