Teamsaurer auf der Erg Oriental

Touren und Reiseberichte bis zum Rand der Erdscheibe :-)

Moderatoren: Robi, eniac

Benutzeravatar
Tiroler
Beiträge: 284
Registriert: Sa Aug 11, 2007 13:24
Wohnort: nähe Wien

Beitrag von Tiroler » Mo Okt 22, 2007 20:01

Unglaublich!!! Ich fiebere mit!!!

LG,

Harald

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 1652
Registriert: So Okt 23, 2005 6:44
Wohnort: D-79312 Emmendingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfram » Mo Okt 22, 2007 23:57

Ich auch! Und was man noch erwähnen sollte: Der Vorsprung vom Jeep sind ganze 8 Minuten!

Ich drück die Daumen,

Wolfram
Natürlich Pinzgauer, was sonst!

Benutzeravatar
Evelyn
Beiträge: 687
Registriert: Di Jun 13, 2006 11:19
Wohnort: D-69412 Eberbach am Neckar und A-8141 UPS bei Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Evelyn » Di Okt 23, 2007 6:22

Neues aus dem Fahrerlager Ksar Ghilane von Gerd 22.10.2007
Die heutige Etappe war wider Erwartung schwerer zu fahren, als gedacht. Obwohl der Sand sehr nass ist, hatten gerade die Geländewagen schwer zu kämpfen. Jetzt, 19.21 Uhr, ist das Team Müller/Behlen noch mit Ihrem havariertem Fahrzeug in den Dünen. Der Camion Balai von Andreas Burgard ist auf dem Wege, ihn zu bergen. Allerdings werden sie durch den Einbruch der Dunkelheit eine Außenübernachtung einlegen müssen.
Der Tag heute stand ganz im Zeichen unserer Oldtimer- Fahrer. Der Etappensieg in schwierigem Sand geht heute an das Team 110 Peter Peßl und Adam Barger auf einem Pinzgauer.

Der morgige Tag wird wieder viel Sand für die Teilnehmer bringen. 45 km um Ksar Ghilane werden von den Teilnehmern zu bewältigen sein.

Bei den Motorradfahrern ist Liz Millett aus England ein sehr gutes Beispiel dafür, das Kraft und Schnelligkeit nicht alles sind, sondern das bedachtes Fahren oft viel mehr bringt. Als einzige Frau unter den Motorradfahrern liegt Sie zur Zeit auf dem 2. Platz. Sie überrascht immer wieder durch Ihre konstante Leistung auf dieser Rallye. Auf die Frage, wie Sie es schafft, immer so gut zu fahren, antwortet Sie, das Sie versucht, immer wieder die einfachsten Wege durch den Sand zu finden, anstatt direkt über zu hohe Dünen zu fahren, da dafür Ihre Kraft nicht reichen würde.
Hut ab, vor dieser Lady!!!

Quelle: erg-oriental.de
Autor: Angelika
Kleine Schwester, die den kleinen Bruder hat, aber auch den grossen vom Grossen fahren darf!

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6911
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Beitrag von Stef@n » Di Okt 23, 2007 6:22

Saucool, der Adi und der Peter auf 712M als Etappensieger! :D
Auch der Kommentar zum Bericht auf der Erg-Seite vom GGWC-Norbert ist nicht schlecht:

Das Team Peßl und Barger kann man ja doch nicht als Oldtimer bezeichnen.
Wenn da die Pinzgauer damit gemeint sind kann ich nur sagen - mit ca.25-30 Jahren ist ein Pinzgauer gerade einmal gut eingefahren!
Liebe Grüße an das Team und nicht vergessen - draufdrücken!


Quelle: Ebenfalls Erg-Oriental-Internetpräsenz
Gruß

Stefan
Zuletzt geändert von Stef@n am Di Okt 23, 2007 6:25, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Evelyn
Beiträge: 687
Registriert: Di Jun 13, 2006 11:19
Wohnort: D-69412 Eberbach am Neckar und A-8141 UPS bei Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Evelyn » Di Okt 23, 2007 6:24

Die ersten Bilder von allen:
http://www.teamsaurer.com/system/page.p ... &NewsId=25

Gruss Evelyn
Kleine Schwester, die den kleinen Bruder hat, aber auch den grossen vom Grossen fahren darf!

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6911
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Beitrag von Stef@n » Di Okt 23, 2007 18:04

Wolfram hat geschrieben:Und was man noch erwähnen sollte: Der Vorsprung vom Jeep sind ganze 8 Minuten!
Tchacka, Cherokee heut' auf Platz drei verbannt! :twisted: :twisted: :twisted:
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
gunnar
Beiträge: 487
Registriert: Mo Mär 06, 2006 16:51
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von gunnar » Di Okt 23, 2007 18:57

Sehr gut!!

der Jeep vor nem Pinz hat mich schon a bisserl gestört.

Die Saurer san a Wahnsinn!!!!


:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Mojohand
Beiträge: 1091
Registriert: Sa Aug 04, 2007 15:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Mojohand » Di Okt 23, 2007 19:36

Hallo Evelyn,
hat Lorenz eigendlich einen extra Rallyeinzgauer oder fährt er mit dem allseits bekannten Alltagspinz ?
Gruß Bernd
Pure Vernunft darf niemals siegen.

Benutzeravatar
Evelyn
Beiträge: 687
Registriert: Di Jun 13, 2006 11:19
Wohnort: D-69412 Eberbach am Neckar und A-8141 UPS bei Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Evelyn » Mi Okt 24, 2007 10:10

Hallo nach Stuttgart :-)
Lorenz ist mit seinem, dir bekannten, Alltagspinzi in die Wüste gedüst.
Heute und morgen sind die letzten Wertungsfahrten.
Die Pinzi´s + der Saurer sollten langsam die bestückte Klorollenhalterung anschrauben, damit sich die Opfer die Verlierertränen abtupfen können!!
Also ab in den Endspurt + Daumen drücken!!
:evil: :evil: Jiiiiiiiiiiihhhhhhhaaaaaaaaaaaaaa!!!!! :evil: :evil:
Kleine Schwester, die den kleinen Bruder hat, aber auch den grossen vom Grossen fahren darf!

Benutzeravatar
Wullewatz
Beiträge: 235
Registriert: Fr Apr 07, 2006 23:29
Wohnort: 67816 Dreisen

Beitrag von Wullewatz » Mi Okt 24, 2007 18:15

Lorenz ist mit seinem, dir bekannten, Alltagspinzi in die Wüste gedüst.
Das ist sie wieder, die für Pinzifahrer übliche Ignoranz gegenüber den Gefühlen ernsthafter Offroader. =:·]

Benutzeravatar
Christopher
Beiträge: 191
Registriert: Sa Sep 29, 2007 14:08
Wohnort: Im schönen Taunus

Beitrag von Christopher » Mi Okt 24, 2007 19:16

aaah man schaue sich das ranking an!! Alle Daumen noch viel fester drücken!
"hubba hubba zoot zoot" (wenn die Anspielung einer versteht fress ich einen Besen)

Chris

Benutzeravatar
Wullewatz
Beiträge: 235
Registriert: Fr Apr 07, 2006 23:29
Wohnort: 67816 Dreisen

Beitrag von Wullewatz » Mi Okt 24, 2007 20:18

Das war die Titelmelodie von Bananas
http://www.lyricsdownload.com/caramba-h ... yrics.html

Benutzeravatar
Richard86
Beiträge: 1190
Registriert: Mi Feb 07, 2007 21:59
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Richard86 » Mi Okt 24, 2007 21:09

Ich Gratuliere auch zur bisherigen Leistung und druecke euch natuerlich
alle Daumen die ich auftreiben kann.


Off Topic: @Christian:

Die Anspielung ist von einem Hummer Video dass zeigen soll, dass er im Gelaende nix taugt.

Kannst dir schon mal den Besen aussuchen. :lol:


EDIT: Wars dieses Video?

Video
Ich hatte mal Superkräfte bis sie mir der Psychiater wegnahm....

exilfranke
Beiträge: 1362
Registriert: Sa Jul 29, 2006 15:14
Wohnort: Home of da Kehrwoch

Beitrag von exilfranke » Do Okt 25, 2007 7:40

HEUTE DAUMEN DRÜCKEN,

Strandrennen, da wird es nochmal Eng.

Da bremsen die 6 Radln zu arg, mit dem 710er waren wir da schneller unterwegs letztes Jahr.

2 Minuten zum Landy sind sehr Eng für unsre bestplazierten.
111,103,116 werden wohl in dieser Reihe bleiben?

(es sei denn es kochen wieder Kühler über...)

wir werden sehen!

Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 6911
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Beitrag von Stef@n » Do Okt 25, 2007 7:50

exilfranke hat geschrieben:(es sei denn es kochen wieder Kühler über...)
Dann könnt man dann wieder einen der Teilnehmer zitieren: "Luft kocht nicht, Luft gefriert nicht!" :wink:
exilfranke hat geschrieben:2 Minuten zum Landy sind sehr Eng für unsre bestplazierten.
Und den G500 vom dritten Platz zu knacken, das dürfte auch nicht easy sein. Aber immerhin ist's einer aus der Steyr-Puch-Famlilie. Wenn auch ein Stiefkind... :wink:
Gruß

Stefan
Zuletzt geändert von Stef@n am Do Okt 25, 2007 9:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Evelyn
Beiträge: 687
Registriert: Di Jun 13, 2006 11:19
Wohnort: D-69412 Eberbach am Neckar und A-8141 UPS bei Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Evelyn » Do Okt 25, 2007 9:29

Lorenz hat eben angerufen:
um 15Uhr ist Start vom Strandrennen!
Heute Abend Siegerehrung!
Kleine Schwester, die den kleinen Bruder hat, aber auch den grossen vom Grossen fahren darf!

lovepons
Beiträge: 916
Registriert: Do Jul 06, 2006 16:15

Beitrag von lovepons » Do Okt 25, 2007 10:57

exilfranke hat geschrieben:HEUTE DAUMEN DRÜCKEN,

Strandrennen, da wird es nochmal Eng.

2 Minuten zum Landy sind sehr Eng für unsre bestplazierten.
111,103,116 werden wohl in dieser Reihe bleiben?
Endresultat ist schon wichtig - man erinnert sich immer nur vom Erstplatzierten - aber egal wie es am Ende wird - diese ältere Wägelchen haben den Neueren Wagen den Hintern schön versohlt! Natürlich brauch man einen guten Pinzgauer aber dafür ebenfalls einen super guten Fahrer und Beifahrer - ansonsten geht die Rechnung nicht auf.

Ich wünsch Euch alle das Allerbeste.

MfG

Jacques

Benutzeravatar
volvo 9031
Beiträge: 71
Registriert: Di Okt 03, 2006 8:40
Wohnort: Westerwald

Hut ab

Beitrag von volvo 9031 » Do Okt 25, 2007 12:09

Hallo Leute,

ich drück Euch fest die Daumen.

Die bisher eingefahrenen Ergebnisse sind ja schon beeindruckend.

Hut ab, vor Eurem Engagement und Eurem Mut. Wir hatten auch mal vor durch die Karpaten zu düsen, aber da fehlt uns leider die Zeit für.

Toi, toi toi!!!

Grüße aus dem Westerwald


Vali

Benutzeravatar
gunnar
Beiträge: 487
Registriert: Mo Mär 06, 2006 16:51
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von gunnar » Fr Okt 26, 2007 8:18

Sagt mal spinn ich aber wie kommt plötzlich der Hummer auf platz 1 im Geländewagen ranking?

Benutzeravatar
Evelyn
Beiträge: 687
Registriert: Di Jun 13, 2006 11:19
Wohnort: D-69412 Eberbach am Neckar und A-8141 UPS bei Graz
Kontaktdaten:

Beitrag von Evelyn » Fr Okt 26, 2007 8:28

Laut Lorenz stimmt es , dass der Hummer (ein nicht hoch gezüchteter!!) auf Platz 1 ist.
Die Siegerparty ging für manche teamsaurer Kollogen bis 3 Uhr heute morgen :-)
Wie ich vorhin per Tel. erfahren habe, kommen sie morgen gegen 14Uhr wieder in Genua an.

Gruss Evelyn
Kleine Schwester, die den kleinen Bruder hat, aber auch den grossen vom Grossen fahren darf!

Antworten