Carretera Austral, Chile Februar2018

Touren und Reiseberichte bis zum Rand der Erdscheibe :-)

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1500
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Carretera Austral, Chile Februar2018

Beitrag von Karlheinz » So Mär 18, 2018 14:21

Hallo Forum

Wir sind wieder im Lande.
Auf dieser Reise haben wir unter anderem die Carretera Austral in Chile bis Villa O`Higgins bereist.
Gefahren sind wir auf dieser gesamten Reise 5200km, wovon ca. 2000km Schotter-, Wellblech-,
Sand- und Lehmpisten waren.
Aus diversen Videos haben wir einen Zusammenschnitt der Strecke zwischen Villa O`Higgins
und dem Fluss Futaleufu an der Grenze zu Argentinien ein Roadmovie zusammengeschnitten.
Achtung: 22min

https://www.youtube.com/watch?v=YMbTgrM ... e=youtu.be


Ein Reisebericht mit Bildern folgt in ein paar Tagen.

gruss Karlheinz
My Pinzi is my castle.

Benutzeravatar
Sonnenpinzi
Beiträge: 65
Registriert: Fr Mai 08, 2015 17:59
Wohnort: Bayern - "Fränkische Schweiz"

Re: Carretera Austral, Chile Februar2018

Beitrag von Sonnenpinzi » Fr Mär 23, 2018 20:34

Hi Sonja und Karlheinz,

habe Euer Video scho angeschaut, schön...

Aber seit dem 18.3. sind nun schon einige Tage (gnau genommen 5!!!) vergangen.

Wann kommt Euer Reisebericht mit Bildern :wait: ? Bin schon total gespannt drauf :) .

Viele Grüße
Bernd

Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1500
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Re: Carretera Austral, Chile Februar2018

Beitrag von Karlheinz » Sa Mär 24, 2018 10:18

Hallo Bernd

Nach 2 Monaten Südamerika gibt es auch zu Hause einiges zu tun.

Und ausserdem steht ja auch noch die Saisoneröffnung am Pfänder an :wink:

Und heute scheint die Sonne, da muss ich den Grill aus dem Winterschlaf befreien
und eine Wurst auflegen :smoke: :smoke: :smoke:

Aber ich kann dich beruhigen, es dauert keine 5 Tage mehr

gruss Karlheinz
My Pinzi is my castle.

Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1500
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Re: Carretera Austral, Chile Februar2018

Beitrag von Karlheinz » Sa Mär 24, 2018 16:46

Hallo Bernd

Zum Beweis, der Grill raucht.
Und ich habe noch die Wirtschaft in Franken angekurbelt:
Orginal Nürnberberger Bratwürste :wink:

Bild
My Pinzi is my castle.

Benutzeravatar
Sonnenpinzi
Beiträge: 65
Registriert: Fr Mai 08, 2015 17:59
Wohnort: Bayern - "Fränkische Schweiz"

Re: Carretera Austral, Chile Februar2018

Beitrag von Sonnenpinzi » So Mär 25, 2018 17:50

Hallo Karlheinz,

mmmhhh, Echte Nürnberger direkt vom Grill...
O.K. ich geb mich geschlagen, da würde ich auch alles andere liegen und stehen lassen :) .

Nur keine Hektik beim Reisebericht.....Aweng Vorfreude ist ja auch nicht schlecht :D

Viele Grüße
Bernd

Antworten