IceLand aktuell

Touren und Reiseberichte aus dem europäischen Ausland

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Der_Timm
Beiträge: 1698
Registriert: Mo Jul 31, 2006 17:07

IceLand aktuell

Beitrag von Der_Timm » Di Aug 07, 2012 14:14

Hi

Hier mal ein kurzer Zwischenbericht.
Der Pinzi läuft super hat auf dem Hinweg nur echte 17l verbraucht, aber hier im Gelände nimmt er so 23-26l.
Wir hatten bis jetzt nur Probleme mit der Bremsanlage, ging gar nicht mehr...einstellen & reinigung, alles ist wieder gut.
Und hinten Rechts ist uns die untere 16x150mm Dämpferschraube abgerissen. Haben wir aber grade repariert.
Der Reisebericht ist unter http://icelandsummer2012.blogspot.com/
den muss Kai schreiben ;O)
lg tim & kai

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 868
Registriert: Di Aug 31, 2010 13:48
Wohnort: 52072 Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Blume » Mo Aug 20, 2012 12:12

Hallo

schön von euch danke für die bilder

weiter hin alles gute

und wenn du runter zum schiff zu hafen fährst

halte dich rechte seite auf der straße und dann immer

weiter aus der bucht raus drei oder fünf km kommen noch

super schöne schlafpläze - so haste ein kurzen weg am morgen

zum schiff ... und die letzte nacht am meer wat willste meeer ....

grüße auch von frau und kind -

blume

hiro
Beiträge: 288
Registriert: Mo Jan 07, 2008 21:05
Wohnort: Graz, Steiermark

Beitrag von hiro » Di Aug 21, 2012 8:25

Hallo Blume!

Schon wieder aus Norwegen retour? Und wo bleibt der Reisebericht?! :lol: Oder habe ich den etwa übersehen?

LG aus Graz, hiro

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 868
Registriert: Di Aug 31, 2010 13:48
Wohnort: 52072 Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Blume » Di Aug 21, 2012 9:31

nee nee

lieber hiro ist schon da ...
war super schön
liebe grüße an alle
blume sonne in aachen

Der_Timm
Beiträge: 1698
Registriert: Mo Jul 31, 2006 17:07

Beitrag von Der_Timm » So Aug 26, 2012 19:57

Hi

Wir sind wieder da, auf dem Rückweg hat der Pinzi nur knapp 16l genommen... aber hier ist der Sprit ja echt teuer geworden ;O(
wir hatten im Urlaub folgende Probleme:

- Zwei mal die M16x150x1,5 Dämpferschraube abgerissen, beim zweiten mal im Hochland wurde dabei die Bremsleitung zerstört.

- Bremstrommeln gereinigt & eingestellt
- Spiegel Befestigungsmuttern links raus gerüttelt
( Schweißstelle gerissen )
- Lüfterschalter hat sich zerlegt.
- Die Verdeckhaken haben sich alle gelöst
- Schrauben am rechten Vergaser waren lose
- Ventildeckeldichtung vom 3-Zylinder hat sich gelöst und es kam echt viel öl raus.
- er hat zwischendurch mal stark gequalmt ist aber wieder ok, was komisch ist wir haben einen komischen weißen Schlamm im Öleinfülldeckel was auch am Vergaser runter gelaufen ist.

eigentlich alles nur Kleinigkeiten die von der Wellblechpiste kommen ;O)

lg tim
ps: Fotos kommen noch
Zuletzt geändert von Der_Timm am Mo Aug 27, 2012 13:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
setrine
Beiträge: 499
Registriert: Fr Apr 27, 2007 5:18
Wohnort: CH-Lausanne

Beitrag von setrine » Mo Aug 27, 2012 5:16

Hi auch,

aber sag mal, über 3 Tonnen Reisegewicht, 3-Achser und unter 16 Liter?
Gas oder Benzin? Anderer Motor? Tankuhr kaputt?
Erkläre bitte warum so wenig.

LG Alex

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 868
Registriert: Di Aug 31, 2010 13:48
Wohnort: 52072 Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von Blume » Mo Aug 27, 2012 7:32

Hallo tim und kai

schön das ihr gesund und munter in münster eingetroffen seid

wir glauben das ihr viel freude und spass hattet

island ist eine insel zum träumen - man könnte immer noch mehr sehen wollen

---------------

zum verbrauch

es könnte auch gut sein

das wir im norden nicht so viele berge haben z.b. autobahn A 1 aachen - hamburg kaum steigung auf ca. 700 km

wenn ich mein pinzi in der eifel , sauerland oder siegerland auf kleinen straßen berg rauf - berg runter

bewege dann kommt ein verbrauch auch schnell über 20 liter und kurz strecken in der stadt säuft er auch

------

wieder sonne in aachen

blume

exilfranke
Beiträge: 1362
Registriert: Sa Jul 29, 2006 15:14
Wohnort: Home of da Kehrwoch

Beitrag von exilfranke » Mo Aug 27, 2012 7:45

Alex,
blume hat einen Punkt erwischt; im Flachland beim gleichmäßigen gleiten braucht man weniger Sprit. zudem sehe ich es so: die 16 Liter werden in die ganzen getriebe gesteckt, jedes Zahnrädle kriegt seinen Teil davon ab. Da macht die Beladung keinen Unterschied mehr.

Einzig die Reisegeschwindigkeit hat Einfluß, da kann man sparen, wenn man es etwas gemütlicher angehen lässt. Aber am Pinz macht das auch nicht soo viel aus.

Der_Timm
Beiträge: 1698
Registriert: Mo Jul 31, 2006 17:07

Beitrag von Der_Timm » Mo Aug 27, 2012 8:45

Hi,

unter Benzin, mit Gas rechnen wir immer mit 20l aber da haben wir mit dem 710 VG noch keine genauen Messwerte.

Wir fahren halt sehr gleichmäßig ohne ruckartig Gas zu geben, damit die Beschleunigerpumpen nicht immer Sprit in denn Vergaser pumpen. ( Die stehen auch auf kleinen Hub )

Wir haben zum messen ein Garmin 450 genommen und immer voll getankt.
Im diesem Urlaub haben wir mal komplett auf Gas verzichtet um genaue Messwerte zu bekommen.

Von Hier bis nach Hirtzhalts sind ja auch keine Berge 8)

lg tim

PS: unser Pinzi nimmt aber auch im Hohland 26l :?

Benutzeravatar
wolfcub
Beiträge: 27
Registriert: Fr Jan 15, 2010 19:33

Re: IceLand aktuell

Beitrag von wolfcub » Do Feb 07, 2013 20:47

So, ich habe endlich etwas Zeit gefunden und angefangen einige Bilder zu sichten und zu bearbeiten. Schaut einfach zwischendurch mal rein unter:
icelandsummer2012.blogspot.de

LG Kai
... whatever it takes to have a nice day ...

Antworten