Ukrainehilfe 2022

Touren und Reiseberichte aus dem europäischen Ausland

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 168
Registriert: Mo Jul 06, 2015 8:11
Wohnort: Villingen-Schwenningen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Ukrainehilfe 2022

Beitrag von Roland »

Hallo Forumsmitglieder,

Eigentlich wollte ich noch nicht über die beiden Ukraine Hilfsfahrten berichten. Da aber nach dem kleinen Pinzgauertreffen im Schwarzwald der Wunsch geäußert wurde, hier nun mein Bericht.

Am 03. März entschlossen wir uns, eine Fahrt an die Grenze zur Ukraine zu machen. Wir haben am Folgetag Nahrungsmittel eingekauft, aus unserem Fundus Decken, Isomatten und Schlafsäcke dazugepackt und von der örtlichen Sammelstelle in Unterkirnach noch medizinisches Material übernommen. Die 4 Tragen aus dem 712SAN-Pinzgauer kamen auch noch dazu. Insgesamt über 1000kg Material. Wir nahmen den Pinzgauer 710K als Zugfahrzeug und Übernachtungsmöglichkeit. Die Hilfsgüter waren im Anhänger.

Die nachfolgenden Bilder sind auf zwei Fahrten entstanden. Die erste Fahrt war vom 05.-08. März und die zweite Fahrt vom 12.-15. März 2022. Auf der zweiten Fahrt wurden wir von einem Mercedes Sprinter und VW-Bus verstärkt, somit konnten wir etwa 3000kg transportieren. Da meine Heimatgemeinde Unterkirnach zwischenzeitlich eine Sammelstelle für die Ukraine eingerichtet hatte, konnten wir den überwiegenden Teil von dort übernehmen.

Ziel unserer Fahrt war der Grenzübergang Medyka in Polen. Unsere Güter konnten wir dort nicht abgeben. Wir entschlossen uns, am nächsten Morgen in die Ukraine einzureisen und nach einem Verteilpunkt o.ä. zu suchen. Der Grenzübertritt ist unproblematisch, dauert hat etwa 2 Stunden.
*
Einkauf 04. März
Einkauf 04. März
Ukrainefahrt 2022-1.jpg (160.61 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Beladen des Anhängers.
Beladen des Anhängers.
Ukrainefahrt 2022-2.jpg (114.58 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Pinzgauer mit Anhänger.
Pinzgauer mit Anhänger.
Ukrainefahrt 2022-3.jpg (150.52 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Auf der Autobahn in Polen.
Auf der Autobahn in Polen.
Ukrainefahrt 2022-4.jpg (90.39 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Nachfolgend ein paar Bilder vom Lager in Medyka. Hier kommen die Flüchtlinge an und werden von verschieden Organisationen betreut. Das ist schon gut organisiert.
*
Ukrainefahrt 2022-18.jpg
Ukrainefahrt 2022-18.jpg (144.02 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Ukrainefahrt 2022-19.jpg
Ukrainefahrt 2022-19.jpg (133.5 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Ukrainefahrt 2022-20.jpg
Ukrainefahrt 2022-20.jpg (143.37 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Ukrainefahrt 2022-21.jpg
Ukrainefahrt 2022-21.jpg (156.47 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Ukrainefahrt 2022-22.jpg
Ukrainefahrt 2022-22.jpg (134.01 KiB) 1445 mal betrachtet
*
In der Schlange am Grenzübergang zur Ukraine.
In der Schlange am Grenzübergang zur Ukraine.
Ukrainefahrt 2022-23.jpg (102.66 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Auf der Fahrt Richtung Lviv fanden wir ein Land im Ausnahmezustand. Einige Checkpoints und Straßensperren waren am Weg. Die Bildqualität war aus dem Auto nicht besonders.
*
Ukrainefahrt 2022-6.jpg
Ukrainefahrt 2022-6.jpg (131.14 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Plakat zur Verteidigung des Landes.
Plakat zur Verteidigung des Landes.
Ukrainefahrt 2022-7.jpg (111.99 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Ukrainefahrt 2022-14.jpg
Ukrainefahrt 2022-14.jpg (98.81 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Ukrainefahrt 2022-15.jpg
Ukrainefahrt 2022-15.jpg (100.56 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Auf der ganzen Fahrt fanden wir keine Möglichkeit, die Güter abzugeben. Wir suchten mit dem Navigationsgerät ein Krankenhaus in Lviv und fuhren dieses dann an.
Unsere medizinischen Güter und Decken wurden freudig genommen. Die Nahrungsmittel wollten sie nicht, da es sich um eine Tagesklinik handelt. Mit einem Dolmetscher fuhren wir dann noch drei Schulen an, dort fanden wir dann Abnehmer für die Lebensmittel.
*
Klinik in Lviv.
Klinik in Lviv.
Ukrainefahrt 2022-24.jpg (161.47 KiB) 1445 mal betrachtet
*
In einer Schule unsere gestapelten Güter.
In einer Schule unsere gestapelten Güter.
Ukrainefahrt 2022-25.jpg (116.15 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Vor einer Schule.
Vor einer Schule.
Ukrainefahrt 2022-29.jpg (141.58 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Turnhallen als flüchtlingsunterkünfte.
Turnhallen als flüchtlingsunterkünfte.
Ukrainefahrt 2022-26.jpg (129.46 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Kellerräume in der Schule als Luftschutzunterkunft.
Kellerräume in der Schule als Luftschutzunterkunft.
Ukrainefahrt 2022-27.jpg (94.66 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Wir werden auch bewirtet, die Gastfreundschaft ist super.
Wir werden auch bewirtet, die Gastfreundschaft ist super.
Ukrainefahrt 2022-28.jpg (104.3 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Ausladen der Nahrungsmittel.
Ausladen der Nahrungsmittel.
Ukrainefahrt 2022-9.jpg (124.33 KiB) 1445 mal betrachtet
*
Auf der zweiten Fahrt fuhren wir wieder die Klinik und die drei Schulen an. Da der Kontakt nun hergestellt ist, werden das auch zukünftig unsere Anlaufstellen sein. Inzwischen haben wir auch Kontakt zu einer deutsch sprechenden Ukrainerin, das erleichtert einiges.
Bei der zweiten Fahrt sind wir schon am Sonntagabend in Lviv angekommen und verteilten die Waren am nächsten Tag. In der Nacht war leider Luftalarm und wir mussten in den Luftschutzkeller.

Die nächste Fahrt findet ab dem 09. April statt. Wie viele Fahrten wir noch machen wissen wir noch nicht. Auch diesmal werden wir wieder mehrere Fahrzeuge sein. Michel Müller fährt mit seinem 712SAN mit Anhänger diesmal auch mit, ein weitere Pinzgauerfahrer hat Interesse bekundet und fährt vielleicht diesmal oder ein anderes mal mit. Insgesamt werden wir 3-4 Fahrzeuge sein.
Hin-und Rückfahrt sind von uns (Schwarzwald) etwa 3.000km. Das in 4 Tagen mit dem Pinzgauer ist schon grenzwertig. Vielleicht sollte man zukünftig etwas mehr Zeit einplanen.

Falls noch jemand in meiner Nähe oder in Michels Nähe etwas abgeben möchte, wir freuen uns über Material. Vielleicht hat noch jemand Krankentragen aus SAN-Sheltern übrig. Ihr könnt Euch gerne bei Michel oder bei mir melden.

Mitnehmen werden wir wieder:
- Nahrungsmittel (u.a. Mehl, Gulasch, Nudeln, Haferflocken, Milch, Öl, Babynahrung)
- medizinische Ausrüstung (u.a. Verbandsmaterial, Erste-Hilfe Päckchen)
- Decken
- Schlafsäcke
- Isomatten
- Hygieneartikel

Wir werden wieder berichten, wenn die nächste Fahrt vorrüber ist. Bis dahin auch noch vielen Dank für die Unterstützung. Auf dem Pinzgauertreffen kamen übrigens insgesamt etwa 750,-€ an Spenden zusammen.

Grüße,
Roland
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Roland für den Beitrag (Insgesamt 4):
Puty (So Mär 27, 2022 21:32) • eniac (So Mär 27, 2022 21:45) • Hermann48 (Di Mär 29, 2022 8:31) • NPinz (Mi Mär 30, 2022 10:22)
Bewertung: 30.77%
Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 5196
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ukrainehilfe 2022

Beitrag von eniac »

Hallo Roland

Dank dir für den Bericht. Und noch viel mehr für deinen Einsatz.
Grüße

derStefan
Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1936
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ukrainehilfe 2022

Beitrag von Gueller »

Hallo Roland

Danke für dein Beitrag und die Eindrücke eurer ersten Fahrten.
Im Hintergrund bin auch ich schon einiges am organisieren und werde sicher auch schon mit einem Anhänger kommen der nicht ganz leer ist, wenn ich den Zusagen aus meinem Umfeld glauben schenken darf :)


Wie Roland bereits gesagt hat, wenn wer noch was mitgeben will darf man mit mir gerne Kontakt aufnehmen. Falls jemand finanziell etwas Spenden möchte, dann bitte direkt an Roland wenden.

Per 8. April werde ich zu Roland aufbrechen, von wo es dann am 9. April los geht.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michel
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch
Benutzeravatar
NPinz
Beiträge: 41
Registriert: Di Mär 30, 2021 7:46
Wohnort: Herzen von Europa
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ukrainehilfe 2022

Beitrag von NPinz »

Hallo Roland,

Danke für deinen Bericht und die Bilder, außerordentlich gute Aktion von euch!
Antworten