Neuling bittet um Hilfe!!!

Kaufberatung und Erfahrungen

Moderatoren: Robi, eniac, xaver133

Antworten
Benutzeravatar
GebPiBtl8Mek
Beiträge: 43
Registriert: Mo Jul 31, 2017 15:07
Wohnort: Kolbermoor
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Neuling bittet um Hilfe!!!

Beitrag von GebPiBtl8Mek » Di Apr 10, 2018 21:01

Guten Abend liebe Pinzgauergemeinde,

wenn ich dieses Jahr losziehe um mir einen Pinzi zu holen wäre es schön wenn ich wenigstens ein bisschen Fachkenntniss bezüglich der Technik des kleinen hätte. Ich bin zwar nicht ganz jungfräulich beim schrauben, dennoch scheint mir ist ein Pinzgauer gerade in Bezug auf dem Antriebsstrang eine ganz andere Hausnummer als meine bisherigen Fahrzeuge. Deshalb wäre es schön wenn mir ein Forenmitglied die Technik am Objekt der Begierde etwas näherbringen könnte, damit ich später beim Kauf nicht dasitze wie die Sprichwörtliche "Katz vor dem Kalender".
Ich wohne übrigens in 83059 Kolbermoor bei Rosenheim.

Grüsse Daniel
Das Gesicht eines Verkäufers :shock: wenn man mit der Taschenlampe unterm Pinzgauer hockt obwohl er ihn extra in ner Drecklacke geparkt hat... "unbezahlbar"....!! :lol:


aekwi
Beiträge: 318
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: Münchner Westen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neuling bittet um Hilfe!!!

Beitrag von aekwi » Mi Apr 11, 2018 4:47

Servus Daniel,

Wenn du bis Fürstenfeldbruck kommst kann ich dir gerne einen 710er und 712er zeigen. ;)

Viele Grüße
Simon

GrundsteinM
Beiträge: 27
Registriert: Do Aug 24, 2017 4:54
Wohnort: Bad Feilnbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuling bittet um Hilfe!!!

Beitrag von GrundsteinM » Mi Apr 11, 2018 5:50

Hallo Daniel,

Bin auch noch ziemlich neu mit den Pinzgauer, habe allerdings schon ein bisschen was geschraubt (Kupplung, Elektrik). Gerne kannst du unseren 710K anschauen. Bad Feilnbach ist ja nur ein Katzensprung von dir entfernt.

Viele Grüße Markus
Pinzgauer 710K CH Bj. 73 (Unfallpinzgauer)
Pinzgauer 710M ÖBH Rehab Bj. 77

Hecki28
Beiträge: 338
Registriert: Mo Mär 28, 2016 11:21
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuling bittet um Hilfe!!!

Beitrag von Hecki28 » Mi Apr 11, 2018 18:15

Hallo Daniel

Mein 710M steht in Glonn, den kannst Du Dir auch mal anschauen.

Gruß

Christian

Benutzeravatar
GebPiBtl8Mek
Beiträge: 43
Registriert: Mo Jul 31, 2017 15:07
Wohnort: Kolbermoor
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuling bittet um Hilfe!!!

Beitrag von GebPiBtl8Mek » Mi Apr 11, 2018 19:42

Erstmal danke an die ganzen Hilfeangebote.

Ich bin immer wieder erstaunt wie familiär es in diesem Forum zugeht. Sowas ist leider nicht überall so. Nachdem wir fast Nachbarn sind hab ich jetz erstmal Markus geschrieben.
Spätestens wenn ich nen Pinzi besitze werde ich euch alle mal heimsuchen, außer Ihr kommt mir zuvor und schaut mal zum grillen vorbei.

Grüße Daniel
Das Gesicht eines Verkäufers :shock: wenn man mit der Taschenlampe unterm Pinzgauer hockt obwohl er ihn extra in ner Drecklacke geparkt hat... "unbezahlbar"....!! :lol:


Antworten