Putys 712K Feuerwehr

Kaufberatung und Erfahrungen

Moderatoren: Robi, eniac, xaver133

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 1376
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Putys 712K Feuerwehr

Beitrag von Norbert »

Das das Seil reißt passiert durch da "Zusammenrosten" des Kugelgelenkes.
Durch den nicht drehenden Kugelkopf wird das Seil an dieser Stelle immer hin- und her gebogen bis es bricht.
Ich hab da einen Kugelgelenk von IGUS eingebaut. Kunststoff kann nicht festrosten :D
Bild
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert
Puty
Beiträge: 26
Registriert: Mi Apr 28, 2021 14:47
Wohnort: Steiermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Putys 712K Feuerwehr

Beitrag von Puty »

Ich hab den neuen Seilzug am Samstag eingebaut.
Die Kugel und den Kugelkopf hab ich mit ordentlich Mike Sanders Fett konserviert, hier sollte nichts mehr rosten (werde ich aber trotzdem regelmäßig kontrollieren)
Puty
Beiträge: 26
Registriert: Mi Apr 28, 2021 14:47
Wohnort: Steiermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Putys 712K Feuerwehr

Beitrag von Puty »

Er ist mittlerweile angemeldet und die ersten Ausfahrten gabs auch schon
War für unsere Gemeinde der "Offroadlieferdienst" :D
IMG_20211014_155421.JPG
IMG_20211014_155421.JPG (104.05 KiB) 5 mal betrachtet
IMG_20211014_140617.JPG
IMG_20211014_140617.JPG (87.04 KiB) 5 mal betrachtet
IMG_20211014_140601.JPG
IMG_20211014_140601.JPG (93.11 KiB) 5 mal betrachtet
Die Bleche für die Rückleuchten gabs noch neu und den Auspuff für die Standheizung hab ich noch eingebaut
IMG_20211004_191302.JPG
IMG_20211004_191302.JPG (99.88 KiB) 5 mal betrachtet
IMG_20211001_210648.JPG
IMG_20211001_210648.JPG (89.61 KiB) 5 mal betrachtet
IMG_20211012_184409.JPG
IMG_20211012_184409.JPG (137.82 KiB) 5 mal betrachtet
Antworten