TATÜ TATA - Die Feuerwehr ist da - 712K

Kaufberatung und Erfahrungen

Moderatoren: Robi, eniac, xaver133

aekwi
Beiträge: 429
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: Münchner Westen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: TATÜ TATA - Die Feuerwehr ist da - 712K

Beitrag von aekwi »

Servus,

es gibt mal wieder ein Update. :)

Los gehts mit der Motorabdeckung. Alles geklebt und umnäht, also sind wir zur Anprobe geschritten.
Man merkt den Unterschied deutlich, inzwischen kann ich beim fahren Musik über den Handylautsprecher hören und man hört es auch auf der Autobahn noch. Normalerweise ist da ab Tempo 40 nichts mehr zu machen. :D
Der Deckel oben ist einfach mit Klett befestigt, so dass man problemlos zur Wartungsöffnung kommt.

Bild

Bild

Dann gings an die letzten großen Stücke Kork... langsam kann ich weder Kork noch Dämmung oder gar Kleber sehen. Aber 95% sind hinten nun fertig. :)

Bild

Die großen Beilagscheiben um die Türen herum hab ich durch kleinere ersetzt... die ständige Gefahr einer Platzwunde reizt mich zwar, aber man soll es ja nicht übertreiben. ;)

Bild

Zusammen mit einem Freund haben wir hinten den Profilbau vervollständigt. Kleine Änderungen beim Bett kommen zwar sicher auch noch aber das hat dann Zeit. Erstmal die Kühlbox und einen Kanisterhalter herrichten...

Bild

Massiv? Logo :D

Bild

Dann die Verstrebungen nach Vorne legen - hier kommt noch eine Befestigung hin, dann kann da nichts wackeln.

Bild

Und nach unten gibt es verstellbare Füße, damit nichts wackelt und man die Kanisterhalterungen vorne und hinten gut befestigen kann.

Bild

Und so sieht es fast fertig aus:

Bild

Unter den ganzen Einbau kommen 2 x 20L Kanister in den passenden Alu-Halterungen. Nach vorne kommt die Batterie. Unter die Kühlbox lege ich denke ich die gesamte Elektrik. Die Kühlbox steht auf einer Makrolonplatte, die mit dem Untergestell verschraubt ist, so kommt man gut dran und hat aber auch jederzeit einen guten Überblick, wenn man sie raus nimmt.

Bild

Bild

Bild

Dann hat mich der Weg zum Holzhändler geführt... Birke Multiplex 15mm für das Bett und 9mm für den Rest.
Aber da die Matratze ja Luft von unten braucht... und ich Gewicht sparen muss (Wampi braucht Platz :P ) gings an die zweitschönste Nebensache der Welt -> Löcher in Holz Bohren in der Wohnung :D

Bild

Viele Löcher...

Bild

Kollateralschäden, aber meine Freundin hats zum Glück mit Humor genommen ;)

Bild

Draußen dann noch alle Kanten mit der Oberfräse verrundet, ein schönes Spielzeug, wenn auch nur Leihweise von meinem Schwager.

Bild

Bild

Seitlich gibt es dann noch Klappen, aber für den ersten Test im Auto reicht das. Ich will endlich Probeliegen. :D

Viele Grüße aus München
Simon
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor aekwi für den Beitrag:
Puty (So Mai 02, 2021 20:27)
Bewertung: 7.69%
Benutzeravatar
remy
Beiträge: 8
Registriert: Mo Okt 26, 2020 18:50
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: TATÜ TATA - Die Feuerwehr ist da - 712K

Beitrag von remy »

Mega Projekt! Und Danke fürs Teilen.

Kleine Frage: Warum hast du die Motorabdeckung nicht einfach auf die original Haube geklebt? Isoliert das weniger oder weils vielleicht schlechter aussieht?

Stehe vor dem gleichen Projekt...
Benutzeravatar
SpaceKing_de
Beiträge: 234
Registriert: Sa Okt 28, 2017 11:50
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TATÜ TATA - Die Feuerwehr ist da - 712K

Beitrag von SpaceKing_de »

Ich denke mal das das bekleben nicht so gut ich betreffend Rücklauf und auch der Frage bringt die Aktion überhaupt den gewünschten Erfolg.
Ich würde auch nicht kleben.

Gruß Ralf
„Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“ :wait:
aekwi
Beiträge: 429
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: Münchner Westen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: TATÜ TATA - Die Feuerwehr ist da - 712K

Beitrag von aekwi »

Servus,

danke dir!

Wegen der Originalität. ;) Weil was mal auf dem geschäumten Zeug drauf klebt kriegst du ggf. nur mit Materialschäden an der Abdeckung wieder runter, das wollte ich nicht riskieren.
Außerdem hat man die Gefahr, dass man, wenn was von der Dämmung beschädigt ist, man alles wieder am machen muss bzw. nicht mehr abmachen kann (wenn man es direkt auf die Haube klebt).
Bei der zusätzlichen Abdeckung kann man sich also immer entscheiden ob man etwas ändern mag, (Dicke der Dämmung, Material, Farbe) oder ob man es wieder komplett original zurück bauen mag.

Und weil es am Wochenende kurz nicht geregnet hat noch ein kurzes Sonntags-Update.
Erstmal die Reserveradhalterung angeschraubt:

Bild

Und dann das Rad dran. Die Felge muss ich noch lackieren, aber das kommt mit den restlichen Anbauteilen in einem Aufwasch. ;)

Bild

Außerdem haben wir die Bettplatte mal zur Probe rein gelegt. Ein Zentimeter in der Breite muss noch weg, damit auch die Seitenwand vom Regal mit ein bisschen Spiel rein geht, aber soweit bin ich schon sehr zufrieden. Auf der Beifahrerseite kommen noch Ausschnitte rein, damit ich dort "Klappen" habe und den flachen Raum auch ausnutzen kann.
Vorne ist auch mit dem (bisher) festen Bett erfreulich viel Platz, aber die vorderen ca. 70cm vom Bett werden umbaubar, so dass man da noch ein bisschen Fläche dazu gewinnt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße aus München
Simon
Pinzcat
Beiträge: 32
Registriert: So Apr 26, 2015 11:23
Wohnort: Evian Frankreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TATÜ TATA - Die Feuerwehr ist da - 712K

Beitrag von Pinzcat »

Die Motorabdeckung ist eine schône Arbeit; aus welchem Stoff ist sie gemacht?
Danke sehr.
aekwi
Beiträge: 429
Registriert: Mi Jun 24, 2015 19:56
Wohnort: Münchner Westen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: TATÜ TATA - Die Feuerwehr ist da - 712K

Beitrag von aekwi »

Servus,

Oben ist sie aus Kunstleder, innen drin 19mm Armaflex XG und unten drunter ein fester Canvas Stoff, damit die Dämmung geschützt ist.
Das Armaflex ist sowohl mit dem Kunstleder und dem Canvas verklebt.

Viele Grüße aus München
Simon
Pinzcat
Beiträge: 32
Registriert: So Apr 26, 2015 11:23
Wohnort: Evian Frankreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TATÜ TATA - Die Feuerwehr ist da - 712K

Beitrag von Pinzcat »

Vielen Dank, Simon.
Ich werde versuchen, etwas ähnliches zu tun.
Jacques
Antworten