Vorstellung aus der Schweiz

Interessantes aus der Allradwelt

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
JB13
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jan 18, 2016 21:54
Wohnort: 4410 Liestal, Schweiz

Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von JB13 » Mo Apr 11, 2016 9:03

Hallo Pinzgauergemeinschaft,

nun ist es soweit und ich trau mich, mich vorzustellen. Dies, da ich nun über ein paar anständige Fotos meines Projektes verfüge.

Jonas Bider, 34
Schweiz, nähe Basel und seit Dezember 2015 Besitzer eines 76er 710 K.

Für mein Projekt, Reise-/Expeditionsmobil konnte ich hier im Forum viele hilfreiche Informationen abrufen! Auch toll, muss man nicht alles selber herausfinden und kann so Zeit sparen.
An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die Forumsmitglieder für all die wertvollen Beiträge.

Seit gestern (10.04.16) ist mein Aussenumbau abgeschlossen (vorerst) und ich durfte das 1. Mal, seit Beginn der Umbauarbeiten wieder auf die Strasse.
Nun folgt in den nächsten Wochen der Ausbau, so dass ich im Juli für meine Pyrenäenreise bereit bin!

Hier ein paar Fotos... bin gespannt auf eure Meinungen :wink:

Gruss JB
Dateianhänge
DSC_0020_10 k.jpg
DSC_0020_10 k.jpg (41.94 KiB) 1976 mal betrachtet
DSC_0014_10 k.jpg
DSC_0014_10 k.jpg (41.02 KiB) 1976 mal betrachtet
DSC_0018_12 k.jpg
DSC_0018_12 k.jpg (40.41 KiB) 1976 mal betrachtet
DSC_0011_12 k.jpg
DSC_0011_12 k.jpg (41.55 KiB) 1976 mal betrachtet
DSC_0006_12 k.jpg
DSC_0006_12 k.jpg (50.22 KiB) 1976 mal betrachtet
DSC_0016_13 k.jpg
DSC_0016_13 k.jpg (36.1 KiB) 1976 mal betrachtet

Benutzeravatar
unverhofft
Beiträge: 986
Registriert: Do Jan 03, 2013 21:44
Wohnort: Prummern
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von unverhofft » Mo Apr 11, 2016 9:12

Herzlich willkommen hier und viel Spass mit dem "Weissen" :)

Sehr schicke und sehr praktische Heckklappe! Habe ich so noch nicht gesehen. Selbstgebaut?

Und warum stehst du so schräg auf dem Weg?? Du warst doch wohl nicht auf der schönen Wiese unterwegs..?? ts ts ts ;-)

Sonniger Gruss - Peter
Zuhause am Westzipfel -> Prummern
"phœnix" 712MS | Defender TD5 110 HT | TD4 2,4 110 Station | bis 2015: "Frettchen" 710M LPG/WoMo

Benutzeravatar
Gueller
Beiträge: 1716
Registriert: Mi Aug 08, 2007 6:41
Wohnort: Aesch / Basel / Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von Gueller » Mo Apr 11, 2016 9:55

Hallo Jonas bzw. Grüezi =)

Herzlich Willkommen hier im Forum.
Schön einmal ein Pinzi Fan aus der Region wieder zu haben.
Ich bin auch aus nähe Basel...genau Aesch =)

Wenn du was brauchst oder sonst mal Lust hast einen Gleichgesinnten zu treffen darfst du dich gerne mal melden.

Bis dahin wünsche ich dir immer genügend Benzin im Tank !=)

Gruess usem Baselbiet
Michel
Fragen erweitern das Wissen ;)

www.pinzgauer-techshop.ch

Benutzeravatar
JB13
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jan 18, 2016 21:54
Wohnort: 4410 Liestal, Schweiz

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von JB13 » Mo Apr 11, 2016 11:41

@Peter
Danke!
Ja die Heckklappe ist eine Eigenkonstruktion mit Verstärkung, Ausstellfenster und Schnappriegelverschlusssystem. Umgebaut habe ich sie, damit ich den Fahrradträger (nur die Halterung auf den Fotos) montieren kann und damit ich im Trockenen aus- und einsteigen kann!
Nein sicher nicht, die Wiese ist heil geblieben, hab den Pinz nur im 90Gradwinkel zur Sonne gestellt. Fototechnisch. :wink:

@Michel
Hoi Michel, jo ich ha dini Site scho es paar mol ufgruefe. Guets züg und i chum gern druf zrugg weni öpis "Originals" bruch.
Wenn i mol Richtig Laufetal unterwegs bi lueg i gern mol verbi.
Mues jetz aber zerst no chli usbaue :P

Gruess us em sunnige Liestl

Benutzeravatar
Sonja
Beiträge: 218
Registriert: So Sep 20, 2009 8:53
Wohnort: CH-Montlingen

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von Sonja » Mo Apr 11, 2016 11:43

Hoi Jonas
herzlich willkommen und ganz viel Spass mit deinem "Baby".
Die Heckklappe ist toll und der ganze ist Pinzi wunderschön hergerichtet.
Noch viel Spass beim Innenausbau.
Grüsse
Sonja
Jede Frau braucht Ihren eigenen Pinzi
und jede Frau sollte einen Sherpa haben.....

Benutzeravatar
Blume
Beiträge: 866
Registriert: Di Aug 31, 2010 13:48
Wohnort: 52072 Aachen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von Blume » Mo Apr 11, 2016 13:29

hy

super schön dein pinzi

toll ... :lol:

herr unverhofft mit seinen pinzi und ich mit meinem pinzi fahren


ende mai 2016 nach bad kissingen ( D ) da ist eine messe

du Jonas .... oder auch andere .... also ich will mal sagen mann könnte sich ja da mal treffen ....





auf ein paar Flaschen pinziwein



super viel sonne 22 grad etwas wind in aachen ( D ) ( NRW ) ...



gruß Blume

Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1500
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von Karlheinz » Mo Apr 11, 2016 18:38

Hoi Jonas

Auch von mir Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spass mit deinem neuen
Spielzeug. Schaut super aus.
Pyrenäen sind schon ein feine Sache. Wenn es dich interessiert kannst du
hier ein paar Eindrücke von uns nachlesen: http://slklspain2012.blogspot.ch/

Und bis zum Bodensee ist es von Basel aus nicht so weit: Saisoneröffung auf dem Pfänder am
23.4.16 -->viewtopic.php?f=2&t=9280

gruss Karlheinz
My Pinzi is my castle.

Benutzeravatar
fuerni
Beiträge: 535
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:41
Wohnort: Lannach, Österreich

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von fuerni » Mo Apr 11, 2016 19:50

Hallo Jonas,

Einen super tollen Umbau hast du da gemacht.
Und das unschuldige weiß steht ihm auch. :D

LG Martin

Benutzeravatar
JB13
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jan 18, 2016 21:54
Wohnort: 4410 Liestal, Schweiz

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von JB13 » Di Apr 12, 2016 8:01

Danke für die Feedbacks,
Die Farbe scheint im grellen Sonnenlicht wirklich sehr hell, doch es ist Sandgrau (RAL7030) und Anthrazit (RAL7016). :lol:

Details zum Umbau folgen später in entsprechender Rubrik.
Der Pfänder wäre was, muss schauen, ob ich mir das einrichten kann...
Bad Kissingen wird nicht passen.

@Karlheinz
Deine Pyrenäenreise hat mich sehr inspiriert um selber zu gehen in Begleitung eines Unimog 421 :wink: !
Toller Reisebericht!

Benutzeravatar
Willi
Beiträge: 508
Registriert: Fr Jul 18, 2008 18:52
Wohnort: Isen

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von Willi » Di Apr 12, 2016 9:40

Gratuliere, klasse Umbau auch die Farbkombi. Was ist denn das für ein Gitter auf der Beifahrerseite? Und was planst Du mit den Klappen an der Seite? (Neugier!)

Benutzeravatar
JB13
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jan 18, 2016 21:54
Wohnort: 4410 Liestal, Schweiz

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von JB13 » Di Apr 12, 2016 10:32

Danke!
Gitter links und rechts sind als Materialgitter gedacht, um alles mögliche (Nasse Planen, Holz, Kochutensilien etc.) festzurren zu können.
Die Serviceklappe rechts ist für den ausziehbaren zweiflammen Kocher. Draussen oder drinnen Kochen... Wetter- und Geschmacksache :wink:
Linke Serviceklappe führt zu einem Staufach für Bergematerial, Werkzeug etc. Vom Innenraum abgetrennt und.

Benutzeravatar
Willi
Beiträge: 508
Registriert: Fr Jul 18, 2008 18:52
Wohnort: Isen

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von Willi » Di Apr 12, 2016 14:30

Interessant!
Du musst mal berichten, wie sich die Zurrgitter bewähren, den Bedarf hat man ja immer.
Ich benutze den Kocher immer in der Hecktür, aber das mit der Klappe sieht sehr professionell aus. Ich habe an der Stelle einen Klapptisch montiert, der ursprünglich nur als Provisorium gedacht war. Mittlerweile ist das Provisorium 5 Jahre alt und in Rumänien hat sich mehrfach der ganze Pinzi drübergeschoben. Hält aber immer noch. Ist diese Seitenklappe komplett selbstgebaut, oder gibt es da was von der Stange?

Benutzeravatar
JB13
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jan 18, 2016 21:54
Wohnort: 4410 Liestal, Schweiz

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von JB13 » Di Apr 12, 2016 19:23

Das werde ich!
Denk die werden ihren Zweck tun.
In die heckklappe werde ich voraussichtlich auch den campingtisch integrieren.
Die Serviceklappen sind Sonderanfertigungen der firma mekuwa. Dies damit sie genau zwischen die rippen passen!

Benutzeravatar
Pinz-Max
Beiträge: 842
Registriert: Sa Nov 29, 2014 12:41
Wohnort: Wien

Re: Vorstellung aus der Schweiz

Beitrag von Pinz-Max » Di Apr 12, 2016 20:42

Servus und herzlich willkommen!

Interessant aufgebauter Pinz - sieht sehr gut und eindeutig durchdacht aus!

Beste Grüße
Markus

Antworten