Letzte Ehre...

Interessantes aus der Allradwelt

Moderatoren: eniac, Robi

Antworten
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Letzte Ehre...

Beitrag von Stef@n »

Hallo Forum,

ein Pinzgauer hatte die Ehre, seine königliche Hoheit Max Markgraf von Baden, Cousin des Königs Charles, auf seinem letzten Weg zu fahren:

Bild
(Geklaut in der Bildergalerie vom SWR)
Grüße

Stefan
Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 1689
Registriert: Mo Sep 18, 2006 8:59
Wohnort: Sindelfingen

Re: Letzte Ehre...

Beitrag von Udo »

@ Stef@n: danke fürs zeigen.

Das ist aber sehr ungewöhnlich für den Adeligen. Ich finde das cool. Würde ich mir auch wünschen wenn es mal soweit ist.

Gruß Udo
Benutzeravatar
eniac
Beiträge: 5326
Registriert: Do Jun 16, 2005 14:13
Wohnort: DE/NRW/Siegen
Kontaktdaten:

Re: Letzte Ehre...

Beitrag von eniac »

War das eventuell seiner ? Wer weiß wie oft der Herr mit dem Pinzi auf der Jagd war.
Die Sargträger sehen ja auch nach Weidmännern aus.
Grüße

derStefan
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Letzte Ehre...

Beitrag von Stef@n »

Ja, das war seiner. Und ja, die Erben fahren auch damit… :wink:
So ungewöhnlich ist das nicht, wurde seine Tante, die Queen nicht auch mit einem olivgrünen Defender gefahren?
Grüße

Stefan
exilfranke
Beiträge: 1749
Registriert: Sa Jul 29, 2006 15:14
Wohnort: Home of da Kehrwoch

Re: Letzte Ehre...

Beitrag von exilfranke »

Ob der Auszug hinten da schon lange drin war?

Oder hat man den jetzt gschwind einbauen lassen?
exilfranke
Beiträge: 1749
Registriert: Sa Jul 29, 2006 15:14
Wohnort: Home of da Kehrwoch

Re: Letzte Ehre...

Beitrag von exilfranke »

Die Lisbeth fuhr und schraubte im Krieg Krankenwagen. Landrover war wohl ihr Hobby, von daher eigentlich pflicht. Die state hearse waren aber 2 Autos, in Schottland sogar oh weh ein Daimler Benz, und in London ein Jaguar.

Ihr Mann, also der Onkel, Philipp, der fuhr im Eigenbau Stretch Defender.

https://www.foxnews.com/auto/queen-eliz ... customized

https://www.townandcountrymag.com/socie ... arse-news/

Die Geschütze für den Gun Salute wiederum zogen die Jungs mit 716 M Pinzi
Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Letzte Ehre...

Beitrag von Stef@n »

Ich vermute, das wurde flott nachgerüstet, der Pinzi wird vom Haus Baden auch außerhalb von Beerdigungszeremonien genutzt, man sieht ihn ab und an in der Gegend…
Grüße

Stefan
Antworten