Pinzgauer Made in China

Interessantes aus der Allradwelt

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 813
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Pinzgauer Made in China

Beitrag von h@nnes » Mi Okt 02, 2019 19:51

Bild

China has copied Pinzgauer High-Mobility All-Terrain Vehicle manufactured at Guildford in Surrey, England by BAE Systems Land & Armaments. The vehicle was originally developed by Steyr-Daimler-Puch in Graz, Austria
The new Chinese High-Mobility All-Terrain Vehicle designed as a versatile platform. The truck delivers exceptional mobility, ride-quality and performance in on and off-road conditions.

News report published in Army News On Nov 6, 2015


Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7049
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von Stef@n » Mi Okt 02, 2019 20:02

... eine sehr freie Interpretation des Themas, finde ich... :mrgreen:
Gruß

Stefan

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 813
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von h@nnes » Mi Okt 02, 2019 20:08

Hier noch ein paar Bilder zum Thema China- Kopie :?

Bild

Bild

Bild

Bild

Früher wurde in China zumindest optisch 1:1 kopiert ..die Zeiten sind offensichtlich vorbei

Benutzeravatar
xaver133
Beiträge: 1119
Registriert: So Nov 23, 2008 8:31
Wohnort: Bad Ischl / Österreich

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von xaver133 » Do Okt 03, 2019 10:49

Wirkt auf mich wie der Missing Link zwischen Tatra und Pinzgauer :mrgreen:

@Hannes: Bezüglich deiner letzten Bilder.
Ist das wirklich eine Kopie im klassischen Sinne?
Es erkennt ja jeder (sofort), dass es sich nicht um einen Rolls-Royce handelt, sondern um einen G.
Ich glaube das ist eher als (vermutlich) einmalige Schöpfung eines Autotuners zu verstehen.

BG X

Alf Stocki
Beiträge: 145
Registriert: Fr Feb 04, 2011 17:11
Wohnort: Salzburg

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von Alf Stocki » Do Okt 03, 2019 14:03

der Artikel ist halt auch schon 4 jahre alt,
von der Proportion und vom Gewicht bist vom Pinzgauer auch weit weg.
Aber die Chinesen kopieren so wie so alles.

lg Alf Stocki


Mojohand
Beiträge: 1122
Registriert: Sa Aug 04, 2007 15:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von Mojohand » Fr Okt 04, 2019 17:40

Frontlenker mit schräger Schnauze macht noch lange keinen Pinzgauer, das was den Unterschied ausmacht findet sich unter der Karosserie. Landrover und sogar Jeeps gab es auch als Frontlenker, sind aber trotzdem meilenweit vom Pinzgauer Konzept entfernt. Die Chinesen haben halt auch erkannt dass man beim Frontlenker besser rausschauen und mehr reinnladen kann, die Amis noch nicht.

Grüße Bernd
Pure Vernunft darf niemals siegen.

Benutzeravatar
xaver133
Beiträge: 1119
Registriert: So Nov 23, 2008 8:31
Wohnort: Bad Ischl / Österreich

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von xaver133 » Fr Okt 04, 2019 17:49

Servus Bernd

die großen geländegängigen LKW sind bei den Amis eh auch Frontlenker.
Siehe Oshkosh PLS und Konsorten.

BG X

Mojohand
Beiträge: 1122
Registriert: Sa Aug 04, 2007 15:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von Mojohand » Mo Okt 07, 2019 14:06

@Xaver, bei den militärischen sind die Frontlenker schon verbreitet, incl. Steyr Lizensbau, aber bei den zivilen so gut wie nicht.

Grüße Bernd
Pure Vernunft darf niemals siegen.

Benutzeravatar
sprosi
Beiträge: 121
Registriert: Fr Okt 12, 2012 11:22
Wohnort: Graz

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von sprosi » Di Okt 08, 2019 13:47

Die Gerüchteküche hat damals schon gemeldet, dass China eine Alternative zur Produktionsverlagerung nach England war.
Der VW Noriker war ja auch für das chinesische Militär gedacht.

Benutzeravatar
Gregorix
Beiträge: 1116
Registriert: Do Apr 20, 2006 5:32
Wohnort: Wien

Re: Pinzgauer Made in China

Beitrag von Gregorix » Mi Okt 09, 2019 11:54

Aber das Ding, dassHannes da gepostet hat, hatte nie etwas mit dem Pinzgauer zu tun..das ist eindeutig auf einem LKW Fahrgestell aufgebaut...
Gregorix / Old Shatterhand.(c. Lorenz)
Warum nur einen Pinzi, wenn man um´s doppelte Geld auch zwei haben kann...

www.geoserve.co.at
www.teamsaurer.com


Antworten