Neuer aus der Rhön

Interessantes aus der Allradwelt

Moderatoren: Robi, eniac

Antworten
Rhönpinz
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jul 26, 2019 15:42
Wohnort: Nordheim

Neuer aus der Rhön

Beitrag von Rhönpinz » Sa Jul 27, 2019 16:05

Hallo,

möchte mich kurz vorstellen, ich wohne in der Rhön (Unterfranken) und habe seit diesem Winter einen Pinzgauer 716 M/K (Vebeg).
Mit dem guten Stück habe ich bisher so ca. 5000 Meilen zurückgelegt.
Mein ausdrücklicher Dank geht hier an Alexander Engelhart, ohne den ich den Wagen wohl nicht zugelassen bekommen hätte.

Soweit...
Rhönpinz


Benutzeravatar
Stef@n
Beiträge: 7016
Registriert: Mo Okt 03, 2005 9:09
Wohnort: Friedrichshafen/Bodensee

Re: Neuer aus der Rhön

Beitrag von Stef@n » Sa Jul 27, 2019 17:06

Herzliche Willkommen! :D
Nach dem Alex bist du jetzt der Zweite hier mit so einem TD...
Erzähl mal, bist zufrieden? Für was benutzt du ihn?
Und Bilder sind natürlich auch immer sehr spannend! :wink:
Grüße

Stefan

Rhönpinz
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jul 26, 2019 15:42
Wohnort: Nordheim

Re: Neuer aus der Rhön

Beitrag von Rhönpinz » Sa Jul 27, 2019 18:31

Vielen Dank,
also, ich nutze den Wagen beruflich für tägliche Waldfahrten, um meine Rückemaschine mit Material und Treibstoff zu versorgen. Aber der Grund für die Anschaffung lag eigentlich darin, dass ich einen Wagen für "Urlaubsfahrten" wollte, in dem man auch zu zweit schlafen kann. Das habe ich mit dem Pinzgauer im April auf einer Karpatentour schon ausprobiert. Momentan bin ich dabei, den Innenraum diesbezüglich etwas zu optimieren ohne die "Alltagsfähigkeit" zu verlieren.
Vergleichen kann ich den Wagen natürlich nicht mit anderen Pinzgauern, da dies mein erster ist. Aber seit der Pinzgauer hier ist bleiben Iltis und Mercedes G-Wagen zu Hause. Mittlerweile fahre ich tatsächlich lieber mit Rechtssteuerung. Wundert mich selber, aber es ist so.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1561
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Re: Neuer aus der Rhön

Beitrag von Karlheinz » Di Jul 30, 2019 8:59

Hallo Michael

Zuerst herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Spielzeug.
Hättest du dich mal früher hier angemeldet.
Vor 2 Wochen war ich im Kloster Kreuzberg auf eine
Mass Klosterbier(oder waren es 2 ?)
und habe dort oben im Camper übernachtet.

gruss Karlheinz
My Pinzi is my castle.

Rhönpinz
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jul 26, 2019 15:42
Wohnort: Nordheim

Re: Neuer aus der Rhön

Beitrag von Rhönpinz » Mi Jul 31, 2019 12:56

Vielen Dank!

Ja, zum Kreuzberg ist es von mir aus nicht so weit. Hoffe das Bier war auch gut!

Gruß
Michael


Benutzeravatar
Karlheinz
Beiträge: 1561
Registriert: Mi Nov 08, 2006 14:51
Wohnort: FL-Ruggell
Kontaktdaten:

Re: Neuer aus der Rhön

Beitrag von Karlheinz » Fr Aug 02, 2019 10:53

Rhönpinz hat geschrieben:
Mi Jul 31, 2019 12:56
Vielen Dank!

Ja, zum Kreuzberg ist es von mir aus nicht so weit. Hoffe das Bier war auch gut!

Gruß
Michael
Sehr gut sogar, Klosterbier dunkel.................
My Pinzi is my castle.


Antworten