Die Suche ergab 785 Treffer

von Gregorix
Di Jan 14, 2020 10:36
Forum: Benzin Anschaffung
Thema: Welches Benzin, welcher Zeitwert?
Antworten: 7
Zugriffe: 292

Re: Welches Benzin, welcher Zeitwert?

Das hängt alles von der Versicherung ab, da haben alle eigene Auflagen. Prinzipiell ist der Pinzgauermotor nicht für den Bleifreieinsatz konstruiert. Da die Zylinder und Köpfe aber aus Alu sind, wurden die stark belasteten Teile trotzdem gehärtet (Ventilsitze etc.) Dies ist auch bei herkömmlichen Mo...
von Gregorix
Di Jan 14, 2020 10:28
Forum: Benzin Mechanik
Thema: Planenfenster oder Glas Schiebefenster???
Antworten: 18
Zugriffe: 588

Re: Planenfenster oder Glas Schiebefenster???

Ich kenne einige M Fahrer, die von Plane auf Glas umgerüstet haben, aber noch keinen, der von Glas auf Plane ümgerüstet hat. Demnach, (und auch meiner Ansicht nach) überwiegen die Vorteile des Glasfensters . Nur wenn man ausschließlich im Sommer unterwegs ist, dann sind die Planenfenster vorteilhaft...
von Gregorix
Do Dez 19, 2019 10:16
Forum: Diesel Technisches
Thema: ladungsproblem BAE Pinzgauer 716MK 2004
Antworten: 28
Zugriffe: 1453

Re: ladungsproblem BAE Pinzgauer 716MK 2004

exilfranke hat geschrieben:
Di Dez 17, 2019 20:16
Gregor, warst nicht Du es, der so poetisch äußerte: "Deutsche und Österreicher: zwei Völker, getrennt durch die gemeinsame Sprache"

Lorenz hat's ganz hervorragend erklärt.
so ähnlich.. :wink:
ja, hat er, jetzt hab ichs verstanden..
Fröhliche Weihnachten!
Lg
von Gregorix
Di Dez 17, 2019 9:35
Forum: Diesel Technisches
Thema: ladungsproblem BAE Pinzgauer 716MK 2004
Antworten: 28
Zugriffe: 1453

Re: ladungsproblem BAE Pinzgauer 716MK 2004

Ich finde das nicht gut wenn so viel Strom von einer Batterie gezogen wird. Bei meinem neueren Humvee werden ein paar Ampere für das Steuergerät des Automatikgetriebes verwendet. Aber der hat auch eine große 12/24V LIMA verbaut. Und die Vorglühanlage? Die hat beim Humvee 24V? So eine Lösung wär ja ...
von Gregorix
Do Dez 05, 2019 18:36
Forum: Diesel Technisches
Thema: ladungsproblem BAE Pinzgauer 716MK 2004
Antworten: 28
Zugriffe: 1453

Re: ladungsproblem BAE Pinzgauer 716MK 2004

Amperemeter dazwischen hängen und schauen, wieviel strom der Mittelabgriff zieht. Man muss sich bewusst sein, dass ein Mittelabgriff den Hauptschalter überbrückt, da der Strom dort in beide Richtungen fließen kann..je nachdem, ob die eine oder andere 24V Leitung unterbrochen ist, oder nicht. Wenn de...
von Gregorix
Mi Nov 20, 2019 14:33
Forum: Benzin Technik
Thema: Zündzeitpunkt mittels Stroboskoplampe einstellen
Antworten: 2
Zugriffe: 338

Re: Zündzeitpunkt mittels Stroboskoplampe einstellen

Das stimmt so nicht ganz Halbwegs gute Stroposkoplampen haben eine Winkelverstellung. Da stellt man den Sollwert ein ( z.B.:3 Grad vor OT, bei Drehzahl x). Wenn man dann prüft sollte der Finger genau auf der Markierung sein, dann hast du den richtigen ZZP. Das Ganze macht man für verschiedene Drehza...
von Gregorix
Mi Nov 13, 2019 9:44
Forum: Diesel Technisches
Thema: Motor VW BBR
Antworten: 43
Zugriffe: 2115

Re: Motor VW BBR

Es sei nun die Frage erlaubt, ob im BAE Pinzgauer ein gedrosselter Industriemotor mit 80 kw oder ein KFZ-Motor mit 100 kw, der also noch viel weiter drehen kann, verbaut ist? Ich dachte immer die angegebene Motorleistung sei die absolute Maximalleistung? Auch dachte ich, unterschiedliche Motoren hä...
von Gregorix
Di Nov 12, 2019 16:02
Forum: Diesel Technisches
Thema: Motor VW BBR
Antworten: 43
Zugriffe: 2115

Re: Motor VW BBR

Industriemotoren sind meist gedrosselt auf bestimmte Drehzahlen für den Dauerbetrieb. Daher hat der selbe Motor als Industriemotor 80 kw bei 3500 Umin, der als KFZ Motor 100 kw bei 4500 Umin hat. 4500 sind halt für den Dauerbetrieb zu viel (gemeint sind damit 100erte Stunden durchgängig), im KFZ mit...
von Gregorix
Do Okt 31, 2019 17:02
Forum: Benzin Mechanik
Thema: Wegen Camperaufbaus: Frage zur Torsionssteifheit
Antworten: 11
Zugriffe: 941

Re: Wegen Camperaufbaus: Frage zur Torsionssteifheit

Ich muss da direkt mal bei meinem nachschauen... das mit dem Aufbiegen bei der B Säule trifft alle Pinzis im extremen Extremeinsatz, da helfen die Bordwände gar nix. Das hat mit der Einleitung der Fahrwerkskräfte in die Karosserie und die Konstruktion des Vorderwagens zu tun. Diese Einleitung passie...
von Gregorix
Do Okt 31, 2019 9:44
Forum: Benzin Mechanik
Thema: Wegen Camperaufbaus: Frage zur Torsionssteifheit
Antworten: 11
Zugriffe: 941

Re: Wegen Camperaufbaus: Frage zur Torsionssteifheit

Ich glaube die Frage zielte eher darauf ab, ob es das Auto unzulässig schwächt, wenn man die Bordwände entfernt.

2-3 cm sind quasi nix...
von Gregorix
Do Okt 31, 2019 9:42
Forum: Benzin Technik
Thema: schlauchlos Felgen (wieder) verfügbar
Antworten: 110
Zugriffe: 31908

Re: schlauchlos Felgen (wieder) verfügbar

Ich hätte übrigens noch 4 Ford Felgen, ungebraucht...würde sie für zusammen 200€ abgeben, falls wer was braucht.

LG, Gregor
von Gregorix
Di Okt 29, 2019 10:25
Forum: Benzin Mechanik
Thema: Wegen Camperaufbaus: Frage zur Torsionssteifheit
Antworten: 11
Zugriffe: 941

Re: Wegen Camperaufbaus: Frage zur Torsionssteifheit

Hinten sollte ca 5 cm vom Rand weg eine Fuge sein (vielleicht abgedichtet und überlackiert) Die seitenteile sollten abschraubbar sein, das Heckblech nicht (Da wo das Kennzeichen drauf ist.) Auf deinem Foto siet man die stelle ganz am Rand nicht mehr sehr deutlich. Ich glaube trotzdem, dass ist bei d...
von Gregorix
Mo Okt 28, 2019 10:52
Forum: Benzin Mechanik
Thema: Schnorchel - Luftansaugung versetzen
Antworten: 4
Zugriffe: 689

Re: Schnorchel - Luftansaugung versetzen

Spürbare Leistungseinbußen muss man nur befürchten, wenn der Ansaugwiederstand zu groß wird, also, der weg zu lange, oder der Querschnitt zu gering. Beides kann man konstruktiv problemlos berücksichtigen. An der stelle hat ich den schnorchel bei mienem alten 712 auch, keinerlei Leistungsänderung mer...
von Gregorix
Mo Okt 28, 2019 10:48
Forum: Benzin Mechanik
Thema: Wegen Camperaufbaus: Frage zur Torsionssteifheit
Antworten: 11
Zugriffe: 941

Re: Wegen Camperaufbaus: Frage zur Torsionssteifheit

Die LAdebordwände sollten auch beim 716/718er micht verschweißt, sondern nur geschraubt sein. Das einzige was verschweißt ist, ist die Heckwand, die aber keine Statische Funktion hat (zu mindest ohne Hecktüre und Reserveradhalter) Ist das bei den Briten anders? Die Bordwand selber hat keine tragende...
von Gregorix
Mi Okt 23, 2019 7:56
Forum: Benzin Technik
Thema: Stopfen im Tragrohr Anhängerkupplung
Antworten: 3
Zugriffe: 433

Re: Stopfen im Tragrohr Anhängerkupplung

Unten ist auch ein Loch, damit Dreck und Wasser wieder abläuft...
von Gregorix
Mi Okt 23, 2019 7:56
Forum: Benzin Technik
Thema: 125 l Tank
Antworten: 14
Zugriffe: 1240

Re: 125 l Tank

Norbert hat geschrieben:
Di Okt 22, 2019 12:07
Catchtank :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

P.S. ich meine das Ernst :wink:
Ich fürchte nur, dass dieser Tank nicht Benzinfest ist... :!: :wink:
von Gregorix
Mo Okt 21, 2019 15:29
Forum: Benzin Technik
Thema: 125 l Tank
Antworten: 14
Zugriffe: 1240

Re: 125 l Tank

Die wenigsten Steilhänge sind 1km lang, wenn der Sprit auch nur für wenige 100 Meter reicht, sollte man jeden Steilhang raufkommen... Bei längeren Bergfahrten wiederum, ist es üblicherweise nicht durchgehend so steil, dass sich das Spritniveau durch Abrinnen in den hinteren Tank im Haupttank dauerh...
von Gregorix
Do Okt 17, 2019 14:41
Forum: Benzin Mechanik
Thema: Schalldämmung Vorschläge / Erfahrungen
Antworten: 35
Zugriffe: 12091

Re: Schalldämmung Vorschläge / Erfahrungen

Erfahrungsgemäß bring das Dämmen des Lüftertunnels am meisten, da der Lüfter die größte Geräuschquelle ist. Es ist aber nicht ganz einfach da es nicht viel bringt die Motorabdeckung zu dämmen. Das Problem ist, dass durch den Fahrtwind und Luftdruck, die Motorabdeckung etwas hochgedrückt wird. Dadurc...
von Gregorix
Do Okt 17, 2019 14:28
Forum: Benzin Technik
Thema: 125 l Tank
Antworten: 14
Zugriffe: 1240

Re: 125 l Tank

Die wenigsten Steilhänge sind 1km lang, wenn der Sprit auch nur für wenige 100 Meter reicht, sollte man jeden Steilhang raufkommen... Bei längeren Bergfahrten wiederum, ist es üblicherweise nicht durchgehend so steil, dass sich das Spritniveau durch Abrinnen in den hinteren Tank im Haupttank dauerha...
von Gregorix
Di Okt 15, 2019 9:46
Forum: Benzin Technik
Thema: 125 l Tank
Antworten: 14
Zugriffe: 1240

Re: 125 l Tank

Also generell verstehe ich auch nicht, warum das nicht so konstruiert ist, dass der Verbindungsschlauch im voreren Bereich aus dem Haupttank kommt, und der Saugstutzen etwas weiter hinten ist...so würde beim Bergauffahren immer eine Benzinlacke im Haupttank um den Ansaugstutzen bleiben, die nicht na...