Zündkerzen vergleich

Rund um Antrieb und Elektrik

Moderatoren: eniac, Robi

Antworten
walchi
Beiträge: 37
Registriert: So Nov 05, 2017 13:42

Zündkerzen vergleich

Beitrag von walchi » Mo Mai 14, 2018 14:39

Nach dem ich im forum sämtliche beiträge über das leidige thema durchgelesen habe wollte ich bei ein paar dingen nochmal etwas genauer fragen da ich nicht einsehe 100euro für eine kerze zahlen zu müssen :roll:
für die bh originalzündung eine ersatzkerzen fürd die bosch wc8dc hab ich selbst gegooglt und im forum durchsucht und die interessantesten wären für mich die champion xmn12(18euro), wc145ert2(12euro), autolite 2304(7euro).
dazu meine frage: ist das wechseln vom stecker her bei den kerzen plug and play oder muss da was getauscht werden?
lorenz schrieb mal in einem beitrag was von kopfrissen die nicht nachweislich durch verwendung der ert2 auftraten und das gewinde 3mm kürzer ist als bei der wc8dc, fahren hier welche die ert2 bzw wäre diese ein guter ersatz?
ein kollege von mir schraubt an seinem mustang und bestellt daher viel in den usa, dort wäre auch die autolite 2304 zu bekommen. diese wurde nur einmal erwähnt, fährt die jmd und hat erfahrungen dazu? weil preislich ist sie sehr ansprechend :mrgreen:
sonst wäre für mich die xmn12 interessant da preislich ok.
nicht dass da jetz was falsch rüber kommt, ich will nicht an der falschen stelle sparen sonst hätt ich mir ein anderes spielzeug zugelegt :D aber wenn es eine günstigere option gibt die technisch kompatibel ist und viele gute erfahrungen gemacht haben sag ich nicht nein^^.
in der vergleichsliste im anderen beitrag stand auch die ngk brp6es aber die ist allem anschein nach wohl eher für die zivile zündungen ??

mfg


Antworten