Übersicht Hafi Fahrgestellnummern

Plaudereien rund um den Haflinger

Moderatoren: eniac, Robi, Stef@n

Norbert Palme
Beiträge: 1215
Registriert: Di Feb 02, 2010 21:20
Wohnort: Heimenkirch

Re: Übersicht Hafi Fahrgestellnummern

Beitrag von Norbert Palme » Mi Aug 10, 2016 20:10

Servus Onzi3,
Es kann auch sein, das Baumusterschild "wegrepariert" wurde.....
Am schnellsten geht das, was am längsten dauert.


onzi 3
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 09, 2016 13:07

Re: Übersicht Hafi Fahrgestellnummern

Beitrag von onzi 3 » So Aug 14, 2016 12:02

Hallo Norbert,
danke für die Antwort.

Auf der rechten Seite des Getriebes ist eine Nummer mit dem Gehäuse mitgegossen, nicht eingeschlagen! Ist das die Fahrgestellnummer?


Das Baumusterschild ist nicht mehr vorhanden.

LG
Andreas

Benutzeravatar
Norbert
Beiträge: 945
Registriert: Mi Jan 31, 2007 6:48
Wohnort: Graz / Österreich

Re: Übersicht Hafi Fahrgestellnummern

Beitrag von Norbert » Di Aug 16, 2016 10:56

Das wird sie nicht sein!
Ich denke die werden nicht für jede Nummer eine neue Form machen - oder? :roll:
Wie lautet Deine Nummer????
Liebe Grüße aus der Heimat
Norbert

Benutzeravatar
rubber-duck
Beiträge: 613
Registriert: Do Dez 22, 2011 20:16
Wohnort: Vaihingen/Enz

Re: Übersicht Hafi Fahrgestellnummern

Beitrag von rubber-duck » Mo Aug 29, 2016 8:10

Gegossene Nummern sind die Teilenummern. Die Fahrgestellnummer ist mit Schlagzahlen eingehämmert.
Kann aber gut sein, dass sie von aufblühendem Material überwuchert ist, dann einfach die verdächtigen Bereiche mit einer Drahtbürste bearbeiten.
Es gibt immer einen Weg!


Antworten