Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Hier können gewerbliche Forenmitglieder Ihre Fahrzeuge anpreisen

Moderator: Wolfram

Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 579
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Beitragvon h@nnes » So Feb 21, 2016 12:32

Nachdem uns das Dorotheum Jahrzehntelang mit 710ern aus den Siebzigern versorgt hat kommt jetzt endlich eine Versteigerungsplattform mit den 710ern der Neunzigerjahre :lol:
Wenn man es so betrachtet (Rehab = Baujahr) ..ist meiner eigentlich Bj. 2015 :mrgreen:

Bild

Kat.Nr. 37

Steyr-Daimler-Puch Pinzgauer 710M
Baujahr: 1995
abgel. km-Stand: unbekannt
Leistung: 87 Ps


Benutzeravatar
MEPH
Beiträge: 237
Registriert: Di Feb 16, 2016 10:38
Wohnort: Gmunden, Wien & Andau

Re: Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Beitragvon MEPH » Mo Feb 29, 2016 17:11

Hat irgendjemand die beiden Exemplare live angesehen, die aktuell in den Auktionen sind?
Der 710K sieht auf den Fotos ziemlich fertig aus, vor allem mit dem Ölfleck unter dem Motor...

Ob die Qualität so ist wie bei denen vom Dorotheum bezweifle ich, was meint ihr?

LG, M.
Was nicht geht wird geschoben.

Oberstmk.
Beiträge: 244
Registriert: Di Mär 17, 2009 23:14
Wohnort: Bez.BM/Stmk./Ö.
Kontaktdaten:

Re: Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Beitragvon Oberstmk. » Mi Mär 02, 2016 22:15

Was mich stutzig macht ist, wie Karner& Dechow an die Fahrzeuge kommt.
Wurde nicht überall und lauthals propagiert, dass das Dorotheum alle zur Ausmusterung anstehenden Pingzauer
in Bausch und Bogen gekauft hat?
Oder sind das schon ersteigerte Pinzgauer, die nochmal versteigert werden?

Grüße Wolf H.
einmal PINZ,
immer PINZ!

Benutzeravatar
Richard86
Beiträge: 1160
Registriert: Mi Feb 07, 2007 21:59
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Beitragvon Richard86 » Mi Mär 02, 2016 22:34

Das sind 2 Verschiedene Sachen. Die 699 Fahrzeuge (stimmt nicht ganz) die das Dorotheum gekauft hat wurden im Rahmen der Verkleinerung des Heeres direkt der Truppe entnommen. (waren also prinzipiell nicht zum Ausscheiden vorgesehen)

Es werden jedoch weiterhin Fahrzeuge aufgrund von Schäden ausgemustert. Deshalb sind diese Fahrzeuge sowie die Fahrzeuge die das Dorotheum in SBG versteigert tendenziell schlechter als die die das Dorotheum en Bloc gekauft hat.

Jetzt im Augenblick geht es darum, dass das Recht auf den offiziellen Verkauf der Bundesheerfahrzeuge neu ausgeschrieben werden soll. Deshalb macht das BH jetzt Studien ob sie bei wem anderen mehr lukrieren können.

Deshalb hat das Dorotheum und K&D jetzt ähnliche Fahrzeuge bekommen um evaluieren zu können was besser funktioniert.

lg R

Benutzeravatar
MEPH
Beiträge: 237
Registriert: Di Feb 16, 2016 10:38
Wohnort: Gmunden, Wien & Andau

Re: Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Beitragvon MEPH » Do Mär 03, 2016 14:16

Da hat Richard Recht, genauso ist es.

Habe den 710K beobachtet- hatte leider keine Chance in live anzusehen.
Das letzte Gebot und somit wahrscheinlich der Kaufpreis lag bei 9.000€ +18% Versteigerungsgebühr. Hat mich ehrlich gesagt verwundert, weil optisch war der alles andere als schön und der Ölfleck auf dem Foto unter dem Auto hat auch nicht unbedingt Vertrauen geweckt.

Da gehen beim Dorotheum optisch schönere für weniger Geld weg.

LG, M.
Was nicht geht wird geschoben.


Benutzeravatar
h@nnes
Beiträge: 579
Registriert: So Mai 06, 2012 15:27
Wohnort: Triestingtal

Re: Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Beitragvon h@nnes » Di Mai 23, 2017 19:47

LKW, Puch G und Pinzgauer kommen unter den Hammer - kurier.at
https://kurier.at/chronik/oesterreich/l ... 65.624.360

Benutzeravatar
MEPH
Beiträge: 237
Registriert: Di Feb 16, 2016 10:38
Wohnort: Gmunden, Wien & Andau

Re: Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Beitragvon MEPH » Mi Mai 24, 2017 8:15

alles ziemliche Leichen... :?
Was nicht geht wird geschoben.

Hecki28
Beiträge: 140
Registriert: Mo Mär 28, 2016 11:21
Wohnort: München

Re: Das Warten hat sich gelohnt ;-)

Beitragvon Hecki28 » Mi Mai 24, 2017 16:15

Sehe ich auch so.

Gruß

Christian



Zurück zu „Angebote Fahrzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast